Bücherrückblick Dezember 2020

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 1765
Gelesene Bücher: 5

Genre:

Romane:

Young Adoult/ New Adoult

Themen:

Wintermeer und Dünenzauber:

Meer, Weihnachten, Ladenbesitzer

Someone to Stay

Arbeit, Stylist, Familie

Love is loud

Musik, Tot, Sturm (Katrina)

Schneeflockenherzen

Weihnachten, Winter, Nachbar

Lieblingscharaktere:

männlich:

weiblich:

Lincoln/ Love is loud
Jasper/ Love is loud
Ayk/ Wintermeer und Dünenzauber
Lucien/ Someone to stay
Adrian/ Someone to stay
Weston/ Love is loud
Julian/ Someone to stay
Tanner/ Someone to stay
Keith/ Someone to stay
Thies/ Wintermeer und Dünenzauber
Joshua/ Someone to stay
Hugo/ Love is loud
Auri/ Someone to stay
Ted/ Someone to stay
Derek/ Someone to stay
Tamme/ Wintermeer und Dünenzauber
Ove/ Wintermeer und Dünenzauber
Jeffrey/ Let it Snow

Lilly/ Someone to stay
Faye/ Love is loud
Franziska/ Love ist loud
Micah/ Someone to Stay
Blythe/ Love is loud
Bonnie/ Love is loud
Maya/ Love is loud
Aliza/ Someone to stay
Jana/ Wintermeer und Dünenzauber
Pütti/ Wintermeer und Dünenzauber
Amicia/ Someone to stay
Amory/ Love is loud
Nazia/ Someone to stay
Felke/ Wintermeer und Dünenzauber
Kimberly/ Someone to stay
Genevieve/ Someone to stay
Jördis/ Wintermeer und Dünenzauber
Hilu/ Wintermeer und Dünenzauber
Ebru/ Someone to stay

Reihenfolge:

TTT 162: 10 Autoren mit Nachnamen I/J

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

493 ~ 5. November 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem I / J anfängt


Install, Deborah – Der Roboter, der Herzen hören konnte

Das Buch fand ich ja so süß. Der Roboter war einfach so süß. Ich mochte aber auch die Geschichte und habe das Buch wirklich gerne gelesen. Es hatte schon was.

Janz, Tanja – Dünenwinter und Lichterglanz

Das mochte ich auch ganz gerne. Es war auch schön weihnachtlich. Und die Charaktere mochte ich auch. Es hatte einfach was.

Itterheim, Jessica – Das Schloss der Engel

Das mochte ich auch ganz gerne. Es konnte mich zwar nicht ganz überzeugen, hatte aber was. Ich mochte diese Engelssachen und so, aber vieles hätte ich mir anders gewünscht. Der 2. Teil war dann nicht mehr meins.

Jeanine Krock – Der Blutkristall

Das mochte ich auch sehr gerne. Es ist allerdings auch lange her, dass ich das gelesen habe. Doch die Charaktere und das Drum herum hatte was.

Jäger, Jennifer Alice – Fantaghiro im Bann der weißen Wälder

Ich fand es ganz okay, aber wirklich vom Hocker gehauen hat es mich nicht. Irgendwie fehlte noch was und ich hatte mehr erwartet.

Jacobs, Anne – Die Tuchvilla

Die mochte ich auch ganz gerne. Allerdings war gerade der Anfang schwierig zu lesen. Aber es hatte was und war mal wieder was ganz anderes. Ich hätte gar nicht gedacht, dass es so gut zu lesen ist. Aber es hatte auch einige Längen.

Iosivonic, Bianca – Soul Mates

Das fand ich ja okay, aber nicht überragend.  Irgendwie fehlte mir da was und die Charaktere konnten mich auch nicht überzeugen. Ich wurde auch mit den Charakteren nicht so warm.  Aber es hatte was.

Inglis, Lucy  – Worte für die Ewigkeit

Das fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Irgendwie fehlte mir da ziemlich viel. Auch mit den Charakteren wurde ich nicht so warm. Aber die Ideen waren ganz gut.

Insusa, Manuela – Das Weihnachtswunder von Chicago

Das fand ich auch ganz okay, aber auch nicht überragend. Irgendwie fehlte da auch was. Es war alles etwas lasch und die Richtung in die es ging gefiel mir nicht.  Aber die Ideen waren schon ganz nett.

Jones, Guy – Der Eisblumengarten

Die Ideen fand ich ja richtig toll.  Leider war die Story nicht so meins. Man hätte so viel daraus machen können.

 

Und was habt ihr heute gewählt?

mein sub kommt zu wort 48: Fungie und die dicken Schinken

Heute darf ich endlich mal wieder reden bei mein Sub kommt zu Wort, oder auch erst die Tage. Je nachdem wann Corly mich fertig bekommt.

"Mein SuB kommt zu Wort"

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Aktuell zähle ich 25 Bücher. Das geht schon.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Kira Mohn – Wild Like a River

Das klang ziemlich gut und Corly war neugierig drauf. Wir hoffen es gefällt ihr.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Das hat Corly zuletzt gelesen. Keine Sub Leiche, eher im Gegenteil. Sie mochte es.

  • Lieber SuB, der Oktober bringt die typische Gemütlichkeit des Herbstes mit sich und damit auch Lesezeit. Somit hat dein Besitzer*In doch endlich Zeit, sich den dicken Schmökern auf deinem Stapel zu widmen. 😉 Also zeig uns mal ein paar Bücher, die mehr als 500 Seiten haben.

na, ja. so viele gibts da ja nicht. Ich bin ja nicht so groß.

das ist das einzige, was mir einfällt. Deswegen ist es auch immer noch bei mir. Corly hatte es schon mal angefangen, aber wieder abgebrochen.

 

Und wie würdet ihr antworten?

Die besten 5 am Donnerstag 55: Deutsche Autoren

heute gibts wieder die besten 5 und ich bin wieder mit dabei.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist die-5-besten-am-donnerstag-autumn.jpg.

Mit Dichtern kann ich nichts anfangen, aber Autorin gehen immer.

  1. Petra Hülsmann

Ihre Hamburg Reihe mochte ich bisher wirklich gerne. ich habe aber auch erst drei Teile gelesen und einer war nicht so mein Fall, aber die anderen waren toll. Glück ist, wenn man trotzdem liebt mochte ich auch ziemlich gerne.

2. Liane Mars

Ich liebe die Bin Hexen – Reihe. Die schräge Magie und Charkatere und die vielen tollen Ideen sind klasse. Es war nicht immer alles meins, aber ich habe sie gerne gelesen.

3. Mara Andeck

Ihre Wunder & So – Reihe fand ich ja echt klasse. Ich hoffe auf einen dritten Teil. Ich liebe die Ideen und die Charaktere sind auch überwiegend sympatisch. Besonders die Drillinge.

4. Charlotte Inden

Das Buch ist auch echt klasse gewesen und ich fand es echt süß und auch schön zur Weihnachtszeit. Anna und Anna habe ich auch noch gelesen, aber fand ich nur okay. Aber es lohnt sich schon.

5. Tanja Janz

Ihre Weihnachtsromane fand ich echt gut. Ihren Jugend-Sommerroman nicht ganz so gut. Aber es ist schon nett gemacht und ich lese sie ganz gerne.

Und für wen habt ihr euch heute entschieden? Kennt ihr welche von mir und wie findet ihr sie?

Buchrückblick Juli 2020

Bestes Buch:

Es war nicht mehr so gut wie damals und Layken nervte ziemlich. Dennoch war es wieder sehr intensiv und es gab tolle Charaktere und ich mag die Idee mit dem Poetri-Slam. Aber es gibt bessere Hoover-Bücher als Weil ich Layken liebe.

Schwächstes Buch:

Iceland of Tales von Jana Goldberg dicht gefolgt von Aschenherz von Nina Blazon. Beide Bücher habe ich abgebrochen. Beide waren nichts für mich. Beide hatten gute Ideen, woraus aber nichts gemacht wurde und eher eine unsympatische Story entstand.

Gelesene Seiten: 1057
Gelesene Bücher: 3 + 2 abgebrochene

Genres:

Fantasy:

Jugendbuch/ Yong Adould/ New Adould.

Themen:

Aschenherz:

Verrat, Zirkus, Angst

Hold me now:

Hotel, Familie, Partys

Leuchtfeuerherzen:

WG, Meer, Trennung

Iceland of Tales:

Island, Punks, Magie

Weil ich Layken liebe

Liebe, Schule, Tot

Lieblingscharaktere:

Will/ Weil ich Layken liebe
Gavin/ Weil ich Layken liebe
Noah/ Hold me now
Matt/ Hold me now
Kel/ Weil ich Layken liebe
Coulder/ Weil ich Layken liebe

Eddie/ Weil ich Layken liebe
Tante Heide/ Leuchtfeuerherzen
Sunny/ Hold me now

Reihenfolge:

Mein Sub kommt zu Wort 46: Fungie im Sommerfieber

Heute darf sich Fungie mal wieder melden und darauf freut er sich schon.

"Mein SuB kommt zu Wort"

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Aktuell bin ich 21 Bücher dick. Hat sich also nicht viel verändert bei mir.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Tanja Janz – Leuchtfeuerherzen

Das wollte Corly ja sowieso lesen und sie ist schon sehr neugierig drauf.

Meike Werstenmeister – Über dem Meer tanzt das Licht

Auch hier gefiel Corly der erste Teil gut. Allerdings mochte sie Anni mehr als Maria. Um die es jetzt geht. Aber sie will es trotzdem lesen.

Emma Grey – Absolut kein Fangirl

Das klang auch so gut. Da ist Corly noch ganz gespannt drauf.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Eine Rezi gibts leider noch lange nicht. Corly hat gerade mal angefangen vorzuschreiben. Aber viel habe ich sowieso noch nicht. Corly fand es aber auch eher nicht so gut.

  • Lieber SuB, der Sommer hat begonnen, welches Buch spiegelt für dich diese warme Leichtigkeit wider?

Da hofft Corly, dass das auf dieses Buch zutrifft. Es klingt nämlich so.

So, und das wars auch schon wieder von mir. Was habt ihr heute so zu berichten, Liebe Mit-Subs?

Cover Theme Day 69: Was trinkbares

und wieder gibts den Cover Theme Day und ich bin wieder mit dabei. Mit keiner leichten Aufgabe:

Zeige ein Cover, auf dem etwas Trinkbares zu sehen ist“

Das hier ist das einzig brauchbare, dass ich finden konnte. Man sieht unter dem Leuchtturm eine Tasse mit heißer Flüssigkeit. Nehme mal an es ist Tee oder Kaffee.

Ich mochte das Buch ganz gern. Es hat mich gut unterhalten. Kennt ihr das Buch und wie hat es euch gefallen?

TTT 69: Deine 10 letzten Neuzugänge

Oh wei. Bei dem Thema muss ich erst mal überlegen.

4950d-ttt_nur-schrift_rot

bitter-sweet-1-geteiltes-blutfriesenherzkiss-me-in-new-yorkTalon 3 DrachennachtKüss mich im Sommerregen
der-roboter-der-herzen-hoeren-konntewinterzauberkuessemondprinzessinAbendsonnewer-kuesst-schon-einen-weihnachtsmann

In der Reihenfolge wie sie mich interessieren.

1. Linea Harris – Bitter & Sweet 1 Geteiltes Blut

Ich mochte Teil 1 total gern und bin jetzt gespannt ob Teil 2 mithalten kann.

2. Tanja Janz  – Friesenherzen und Winterzauber

Das hab ich schon gelesen und fand ich wirklich toll. Hat mir gut gefallen.

3. Catherine Rider – Kiss me in New York

Auch das hab ich schon gelesen und ich mochte es ganz gern, fand es aber nicht überragend.

4. Julie Kagawa – Talon 3 Drachennacht

Hab ich ebenfalls schon gelesen, aber leider war das nicht wirklich was für mich. Vom Ende war ich total deprimiert und auch zwischendrin lag es mir nicht ganz.

5. Charlotte Cole – Küss mich im Sommerregen

Ein Geschenk und ich bin schon sehr gespannt drauf. Ich hoffe, es gefällt mir. Möchte ich nach meinem aktuellen Buch lesen.

6. Deborah Install – Der Roboter, der Herzen hören konnte

Ich fand die Idee so süß  und bin ganz neugierig auf das Buch.

7. Susan Moorcraft – Winterzauberküsse

Das möchte ich gern noch im Januar lesen. Das Cover ist ein Traum. Mal sehen wie das Buch ist.

8. Ava Reed – Mondprinzessin

Das habe ich schon gelesen, aber ich fand es nicht so gut wie viele andere. Einiges konnte ich auch nicht nachvollziehen.

9. Jennifer Wolf – Abendsonne

Habe ich ebenfalls schon gelesen. Meins war es allerdings nicht. War für mich eher ein Flop.

10. Carly Alexandra – Wer küsst schon einen Weihnachtsmann?

Das brach ich ab. Zu viele Bettgeschichten, die mir zu übertrieben waren.

Das wars schon wieder von meinen TTTs. Habt ihr auch ne Reihenfolge für den TTT?

Buchrückblick: Dezember 2016

Bestes Buch:

friesenherz

Es war nicht perfekt, konnte mich aber wirklich mitreißen und hat mir gut gefallen.

Schwächstes Buch:

wer-kuesst-schon-einen-weihnachtsmann

Hier kamen mir zu viele Bettgeschichten vor. Ich hab es abgebrochen.

Gelesene Seiten: 2189
Gelesene Bücher: 6

Seitentechnisch ist es mein schlechster Dezember seit 2012. Buchtechnisch war es schon ganz gut.

Romane:

wer-kuesst-schon-einen-weihnachtsmannfriesenherz

Fantasy:

Harry Potter 7AbendsonneElfenglanzmondprinzessin

Young Adoult:

kiss-me-in-new-york

Fortsetzungen: 1
Beendete Reihe: 2
Einzelteil: 3
Abgebrochen: 1

Lieblingscharaktere:

Männlich:

Tim (Friesenherzen und Winterzauber)
Aviv (Abendsonne)
Fred & George (Harry Potter)
Ayk (Friesenherzen und Winterzauber)
Juri (Mondprinzessin)
Remus Lupin (Harry Potter)
Dumbledore (Harry Potter)
Gardo (Mondprinzessin)
Mistake (Kiss me in New York)
Dobby (Harry Potter)
Nevis (Abendsonne)
Ron (Harry Potter)
Arthur Weasley (Harry Potter)
Tamani (Elfenglanz)
Luke (Kiss me in New York)
Anthony (Kiss me in New York)
Bill Weasley (Harry Potter)
Hagrid (Harry Potter)
Björn (Friesenherzen und Winterzauber)
Harry (Harry Potter)

Weiblich:

Charlotte (Kiss me in New York)
Ginny (Harry Potter)
Rita (Friesenherzen und Winterzauber)
Chelsea (Elfenglanz)
Ellen (Friesenherzen und Winterzauber)
Hermine (Harry Potter)
Lisa und Kim (Friesenherzen und Winterzauber)
Professor McGonagall (Harry Potter)
Martina (Friesenherzen und Winterzauber)