Gerade jetzt – Momentaufnahme 39

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: zu unruhig, immer kommt was neues dazwischen

mag ich: meine Ruhe zu haben

mag ich nicht: wenn ich gar nicht zur Ruhe komme

spüre ich: das oben genanntes etwas auslaugt plus das Wetter

freue ich: wenn es mal wieder ruhiger wird

fühle ich: auf eine hoffentlich baldige terminfreie Zeit.

trage ich: immer noch Schlafanzug

brauche ich: mehr Zeit für mich, die Tage gehen zu schnell um.

höre ich: nichts besonderes gehört, bisschen Musik im Radio.

mache ich: das Übliche

lese ich: immer noch Diana Gabaldon – Outlander 5 Das flammende Kreuz

trinke ich: Wasser

vermisse ich: mehr Zeit für mich

schaue ich: Roswell New Mexico: Staffel 1 Folge 9 + 10, For the People: Staffel 1 Folge 7 + 8

träume ich: Leben ohne Termine

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Gerade Jetzt – Momentaufnahme 35

Ich hole diese Aktion noch nach, hab es aber gestern geschrieben.

denke ich: so viel los

mag ich: wenn ich mal zur Ruhe komme

mag ich nicht: wenn ständig irgendwas ist

spüre ich: dass ich gerade recht kaputt bin

freue ich: mich darauf, wenn es mal ruhiger wird

fühle ich: mich etwas kaputt

trage ich: Jeans, t-shirt, Fließjacke

brauche ich: mehr Zeit für mich

höre ich: Musik während der Autofahrt

mache ich: beim Art warten – gestern geschrieben

lese ich :city of love Josie und hunter

trinke ich: Wasser

vermisse ich: mehr Ruhe

schaue ich: gestern for the people

träume ich: ach so viel, keine Termine und so

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Gerade jetzt – Momentaufnahme 33

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

 

denke ich: Warum geht das blöde Internet schon wieder nicht? Wie soll ich da voran kommen?

mag ich: wenn das Internet funktioniert.

mag ich nicht: die aktuelle Luft in den letzten Tagen (zumindest meistens)

spüre ich: das die Zeit fehlt wo ich mal wieder mit dem Internet kämpfe

freue ich: mich, wenn es irgendwann mal wieder ruhiger wird.

fühle ich: mich etwas wettererschöpft.

trage ich: die üblichen Jogginsachen.

brauche ich: Weniger Termine, Besseres Internet.

höre ich: ein paar Lieder aus dem ESC. Zumindest gestern gehört.

mache ich: wie immer mit dem Internet kämpfen.

lese ich: Jana Schäfer – The Way we fall

trinke ich: Wasser, Rhababarsaft

vermisse ich: Eine Woche ohne Termine

schaue ich: Downton Abbey: Staffel 4 Folge 3 + 4

träume ich: mehr Zeit, weniger los

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self-Statement 21: Schauspieler und so

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Wer ist der/die/div schlechteste Schauspieler*in aller Zeiten? Und warum?

na ja. Aller Zeiten ist immer etwas untertrieben, aber ich persönlich kann ja mit Kristen Sterwarts nicht viel anfangen. Sie guckt immer gleich und zeigt überhaupt keine Emotionen.

2. Wer ist der/die/div unterschätzteste Schauspieler*in aller Zeiten?

Das ist gar nicht so leicht, da es viele unbekanntere gibt. Vielleicht Evanna Lynch. In Harry Potter fand ich sie klasse, aber danach hat man von ihr nichts  mehr gesehen. Schauspieler: Hm, auch da muss ich erst mal überlegen. Ich denke Jake Abel. Er hat bekannte Rollen, aber wie bekannt ist er wirklich? Ich mag ihn.

3. Wenn du eine Rolle nach Wahl spielen könntest, welche wäre das?

Keine Ahnung. Es gibt so viele tolle. Da kann ich mich kaum entscheiden. Vielleicht die von Cinderella in Cinderella 2017.

4. Kaufst du Künstler*innen wie Rihanna ab, dass sie Musik nur um der Musik Willen machen?

An die hab ich schon lange nicht mehr gedacht.

5. Antwortest du auf die Frage “Wie geht’s dir?” ehrlich?

Ja, zumindest bei vertrauten Leuten.

6. Magst du Gewitter?

Ja.

7. In welchem Film/welcher Serie welcher Regisseur*in würdest du sofort mitspielen?

Ich interessiere mich nicht für Regisseure.

8. Bist du ein Tollpatsch?

Nicht wirklich.

9. Wie findest du es, dass die Ehe für homosexuelle Paare gleichgestellt wurde?

???

10. Brauchst du einen Kalender oder hast du alle Termine und Fristen, etc. im Kopf?

Teilweise ja, teilweise nein. Ich schreib sie aber auf jeden Fall in den Kalender.

11. Glaubst due an die ewige Liebe in der heutigen Zeit?

??? Schwierig zu beantworten. Kommt vermutlich auf den Partner an.

12. Chaotin oder Ordnungsliebhaberin?

Chaot außer am PC. Aber wenn es mich zu sehr nervt räum ich schon auf.

13. Welche Charaktereigenschaft kannst du anderen Personen überhaupt nicht leiden?

Wenn die Person kein nein akzeptiert.

14. Und welche magst du?

Offenheit, richtige Art von Humor.

15. Was war deine ätzendste, berufliche Erfahrung, die du je gemacht hast?

???

16. Beruflich gesehen: eher Teamplayerin oder Einzelgängerin?

???

17. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Nicht so richtig.

18. Glaubst du, dass es im Gefühlsleben von unterschiedlichen Geschlechtern wirklich Unterschiede gibt?

Vermutlich nicht allzu viele. Teilweise vielleicht, aber kommt auch immer auf den Typ an.

19. Für was würdest du ehrenamtlich tätig werden?

???

Und wie würdet ihr heute antworten?

Wochenrückblick 12

Heute gibts wieder diesen Wochenrückblick und ich bin mit dabei.

denke ich: ich hab viel zu viel im Kopf

mag ich: Bücher zu durchstöbern

mag ich nicht: keine Ruhe zu finden

fühle ich: immer noch erschlagen

trage ich: dünne Hose und bequemen Pulli

brauche ich: mehr Zeit ohne nachzudenken oder Termine

höre ich: PC rauschen

mache ich: schreiben

lese ich: Roberta Gregorio – Die kleine Eismanufaktur in Amalfi

trinke ich: Wasser

vermisse ich: das schöne Wetter

schaue ich: gerade die 3. Staffel Downton Abbey beendet

träume ich: eine Welt ohne Termine und Druck

Und wie würdet ihr heute antworten?

Freitagsfüller 259: Von Spazieren gehen, Terminen und Mücken

heute gibts wieder diese Aktion und ich bin wieder mit dabei.

  1. Bei diesem Wetter kann man nichts wirklich machen. Selbst Spazieren gehen macht keinen Spass.

  2. Das ein oder andere verursacht mir Unbehagen.

  3. Ich habe gehört, dass ich heute einen Termin habe. Uff ….

  4.  Mückenstichsalbe hilft gegen Mückenstiche.

  5. Eiskalte  Getränke mag ich hin und wieder ganz gerne.

  6.  Hat gerade was angefangen ist es auch schon wieder vorbei.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, vielleicht noch etwas zu sortieren und Sonntag möchte ich entspannen!

Und wie würdet ihr heute antworten?

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Themenwoche 98.1.: Januar: Was habt ihr vor?

und schon wieder ist ein neuer Tag für meine Themenwoche. Seid mit dabei und beantwortet die Frage.

Dienstag: Was habt ihr so für den Januar geplant?

Auf jeden Fall Arzttermine. Da hab ich gleich drei Stück.
Mit Freunden treffen. Hoffe zumindest, dass das im Januar was wird.

Buchig möchte ich natürlich wieder mehr lesen als im Dezember. Ebenso möchte ich meine Serien weiter verfolgen.

Sonst möchte ich meine Geschichten weiter schreiben und bin gespannt was sich da dieses Jahr für Storys ergibt.

Und natürlich möchte ich meine Jahresstatistiken fortführen.

Alles andere ergibt sich spontan. Vielleicht ein paar Spaziergänge, einmal sicher shoppen in der Großstadt. Vielleicht für einen Tag oder ein Wochenende zu Bekannten. Mal sehen … Mein Vater hat außerdem auch noch Geburtstag. Da ist der Januar schon wieder recht voll, aber erst mal beginnt es ruhig und ich weiß ja auch noch nicht was wirklich davon was wird. Außer natürlich die Arzttermine.

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Welche Themen fallen euch noch zu Fragen für die Themenwoche ein?
Donnerstag: Was verbindet ihr mit dem Januar?
Freitag: Was fällt euch sonst noch zur Themenwoche ein?
Samstag: Mögt ihr den Januar oder nicht so?
Sonntag: Was ist euer Fazit zur Themenwoche 2017?

 

Corlys Themenwoche: Zeit 16.5.: Rennt euch auch die Zeit davon?

Oh, wei. Es wird langsam mal Zeit (schöner Hinweis, oder?) für meine Themenwoche. Heute reichlich spät.

Corlys Themenwoche Logo

Noch mal gehts in Richtung Zeit. Da gibts so unendlich viele Möglichkeiten …

Habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit hetzutage nur noch so rennt? Ich behaupte mal, dass das früher nicht so war. Woran liegt das bloß?

Die Zeit läuft davon. Die Zeit rennt. Egal wie man es ausdrückt. Man hat einfach nie genug Zeit. Egal ob es Termine sind oder einfach der Tag an sich. Alles vergeht viel zu schnell. Da freut man sich über ein Jahr über einen geplanten Urlaub und zack die eine Woche, die man hat geht viel zu schnell vorbei und schon ist man wieder da.

Dabei hab ich schon gar nicht immer was um die Ohren und trotzdem rennt mir die Zeit davon.

Geht euch das auch so? Fragt ihr euch manchmal auch wo bloß die Zeit geblieben ist?