serienmittwoch 265: Filme, wo ihr erst skeptisch wart, aber dann begeistert?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Corlys Serienmittwoch

 

Bei welchen Filmen wart ihr erst skeptisch, aber dann haben sue euch aber dann doch gefallen und wieso?

The Aeronauts

Erst dachte ich bei The Aernoauts: Oh, Gott was ist das wieder? Das wirkte so schräg und seltsam. Aber dann wurde er doch noch richtig gut. Vor allem Eddie Redmayne konnte mich mal wieder begeistern. Ich fand ihn so gut in der Rolle.

Knives Out

Den fand ich ja auch erst sehr schräg. Da dachte ich auch erst wieder: Oh, Gott was ist das denn? Aber irgendwie hatte er was. Irgendwie war er schon genial. Vor allem Chris Evans fand ich richtig gut. Aber auch die anderen haben mir gefallen.

A Christmas Prince

Da war ich mir auch erst nicht sicher ob ich es nicht nervig finden würde. Aber der war echt gut gemacht und ich mochte die Schauspieler. Außerdem ist die Story schon toll und Rose McIlver hat da echt gepasst. Der Film hatte einfach was.

Captain America

Tja, selbst der Captain ist heute mit dabei. Ich war mir erst nicht sicher, ob das was für mich ist. Also vom Thema her. Aber ich fand es doch klasse und gut gemacht. Vor allem Chris Evans hat mir wieder super gut gefallen, aber auch die anderen mochte ich gerne.

Der Fall Collini

Auch hier war ich erst sehr skeptisch. Ich wusste erst nicht was mich erwartet.  Ich hatte den auch ehrlich gesagt nicht so gut erwartet. Vor allem hätte ich Elyas M Barek nicht so gut erwartet.

Love, Simon

Hier wusste ich auch erst nicht, was ich davon halten sollte. Aber letztendlich gefiel er mir doch. Die Schauspieler waren gut und die Story gut gemacht.  Und ich liebe Simons Bettecke. Der Film war doch irgendwie gut.

Die Verlegerin

Auch hier war ich erst skeptisch. Ich wusste auch so gar nicht, was mich erwartet. Aber der war echt gut und interessant gemacht.  Außerdem mochte ich die Schauspieler auch ganz gerne.  Er hatte schon was.

Mein Blind Date mit dem Leben

Und auch dieser Film zählt dazu. Auch da wusste ich nicht genau was mich erwartet. Aber der war schon gut gemacht. Die Schauspieler waren sympatisch und die Story interessant. Der Film war kein Überflieger, aber durchaus gut.

Und was habt ihr so gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr sie?

Was guckt ihr gerade?

Beastmaster: Staffel 1 Folge 13 + 14

Ich habe zwei weitere Folgen dieser Serie geguckt und fand sie wieder toll. Es war nicht so viel Persönliches, aber die Geschichte der Magierin und ihre Magie fand ich toll und wie Tao sich für Dar am Ende einsetzte wegen dem Tiger war auch klasse. Und schließlich sind Tao und Dar selbst sowieso immer toll.

Jahresrückblick Filme 2020

Gesehen Filme: 49 Filme

Independence Day: 147 min
Das Haus am See: 95 min
The Greatest Showman: 105 min
Zwischen zwei Leben: 112 min
Die wundersame Reise des Dr. Doolittle: 101 min
The fast and the Furious neues Modell Orignialteile: 102 min
Die Tribute von Panem 3.2. Mockingjay: 137 min
The Best of me – Mein Weg zu dir: 118 min
Independence Day – Wiederkehr: 120 min
Deep Impact: 120 min
Dirty Dancing: 96 min
Speed: 116 min
27 Dresses: 107 min
Evan allmächtig: 96 min
10 Dinge, die ich an dir hasse: 97 min
Die Päpstin: 148 min
Jumanji 2017: 119 min
Eine wie keine: 95 min
Den einen oder keinen: 91 min
Save the last dance: 112 min
Die Bestimmung 1 Divergent: 139 min
Die Bestimmung 2 Insurgent: 119 min
Love, Simon: 110 min
Die Bestimmung 3 Allegiant: 120 min
Cinderella 2015: 105 min
Inferno: 122 min
Die Bourne Identität: 118 min
Findet Nemo: 96 min
Wunder: 114 min
The Aeronauts: 101 min
Dschungelbuch 2016: 105 min
So spielt das Leben: 114 min
Alice im Wunderland 2: 113 min
Für immer der Deine: 100 min
Step up 1: 98 min
Jumanji 1995: 101 min
Knives out: 132 min
Table 19 – Liebe ist fehl am Platz: 87 min
Die Wahlkämpferin: 108 min
Twister: 113 min
Meine Weihnachtsliebe: 120 min
Mein Weihnachtsprinz: 83 min
Geteilte Weihnacht: 83 min
Während du schlifst: 99 min
P.S. es weihnachtet sehr: 84 min
Notting Hill: 119 min
Knives Out: 132 min
Step up to the Street: 98 min
Karate Kid: 126 min

Gesehene Minuten:

5.391 min = 98.85 Stunden = etwa 4 Tage

Lieblingsfilm:

Schwächster Film:

Lieblingsschauspieler männlich

Chad Michael Murray/ P.S Es weihnachtet sehr

Chad mochte ich ja schon immer gerne. Auch diesmal  konnte er mich wieder überzeugen. Er hat das echt toll gemacht.

Lieblingsschauspieler weiblich

Julia Roberts/ Notting Hill, Wunder

Klar, wenn sie dabei ist ist sie immer meine Nummer 1. Tolle Schauspielerin.

Schwächster Schauspieler männlich

Howard Payne – Speed

Den fand ich nicht so sympatisch, aber sollte er auch nicht sein.

Schwächster Schauspieler weiblich

Claudia Michelsen/ Die Päpstin

Sie mochte ich noch nie. Ich kann aber auch mit ihr als Schauspielerin relativ wenig anfangen.

Liebester Charakter männlich

Liam/ Meine Weihnachtsliebe

Dieses Jahr hat tatsächlich Liam als Charakter mein Herz erobert. Er war wirklich klasse und ich fand es toll wie er mit allem umging und auch seine Werte waren toll. Er hatte einfach was.

Liebster Charakter weiblich

Annie/ Speed

Annie fand ich echt toll. Sie reagiert klasse und behält Köpfchen und hat trotzdem Herz.

Schwächster Charakter männlich:

Dorfpriester

Den mochte ich auch gar nicht. Einfach nur grausam und selbstherrisch. Der hatte nichts Interessantes an sich.

Schwächster Charakter weiblich:

Jeanine Meadows – Die Bestimmung

Sie mochte ich noch nie. So selbstgefällig und mies. Furchtbare Frau.

Top 15 Liebstes Pärchen:

Alex und Kate/ Das Haus am See
Luke und Jessica/ P.S. Es weihnachtet sehr
Jack und Annie/ Speed
Phillip und Anne/ The Greatest Showman
Cynthia und Liam/ Meine Weihnachtsliebe
Emory und Scott/ Geteilte Weinacht
Mia und Brian/ The fast and the Furious Orignialteile
Will und Anna/ Notting Hill
Jack und Lucy/ Während du schliefst
Eric und Holly/ So spielt das Leben
Jo und Bill/ Twister
Tris und Four/ Die Bestimmung
Carter und Angie/ P.S. Es weihnachtet sehr
Amanda und Dawson/ The best of me
Allison und Peter/ So spielt das Leben

Top 10 Schwächstes Pärchen:

Brock und Taylor/ Eine wie Keine
Peter und Verlobte/ Notting Hill
Beth und Keith/ Für immer der Deine
Bill und Melissa/ Twister
Anna und Teddy/ Table 19
Kate und Morgan/ Das Haus am See
Lisa und Robbie/ Dirty Dancing
Lucy und Peter/ Während du schliefst
Jessica und Ex/ P.S Es weihnachtet sehr
Peeta und Katniss/ Panem

Top 10 Bestes Setting:

Das Haus am See – Das Haus am See
Anna und Wills Park im Dunkeln – Notting Hill
Garten am Schluss – Eine wie keine
Simons Simmer – Love Simon
Schloss – Cinderella 2015
Das Haus – Knives Out
Blockhütte – Geteilte Weihnacht
Am Ende am Meer – Step up 1
Haus von Cindys Eltern mit Schneeumgebung – Meine Weihnachtsliebe
H.P. Haus – The Greatest Showman

Top 5 Schwächstes Setting

Dschungel – Jumanji alt
Umgebung – Inferno
Dschungel – Jumanji neu
Sommercamp – Dirty Dancing
Küche – Der eine oder keiner

Top 10 Beste Ideen:

Briefe aus verschiedenen Zeiten am selben Ort – Das Haus am See
Briefe an besondere Personen  – P.S Es weihnachtet sehr
Freundschaft zwischen Amanda und Dawson – The Best of me
Cinderella 2015 – Märchen Neuversion
Schauspielerin trifft Bürgerlichen – Notting Hill
Wunderland – Alice im Wunderland
Farbenschlacht – 10 Dinge, die ich an dir hasse
Gemeinsame Buch – Meine Weihnachtsliebe
Blockhütte teilen – Geteilte Weihnacht
Ballonfahrt – The Aeronauts
Wie Jack und Lucy zueinander finden – Während du schliefst
Twister – Wirbelstürme
Prinz trifft auf Bürgerliche – Mein Weihnachtsprinz
Hochzeitsfall – Table 19
Autorennen – The Fast and the furious

Top 10 Schwächste Ideen:

Wahlkampf – Die Wahlkämpferin
Alien Inversion – Indenpandence Day
Sommercamp zum Tanzen – Dirty Dancing
Hungerspiele – Panem 2.3.
Love, Simon – Outing
Bus Entführung – Speed
Jumanji als Computerspiel – Jumanji neu
August Krankheit – Wunder
Miyagis Training – Karate Kid
Verbindung mit Irakkrieg – Für immer der Deine

Top 15 Lieblingscharaktere männlich

Liam/ Meine Weihnachtsliebe
Luke/ P.S. Es weihnachtet sehr
Alex Wyler/ Das Haus am See
Scott Hays/ Geteilte Weihnacht
Tobias Eaton/ Die Bestimmung
Eric Messer/ So spielt das Leben
Zack Zyler/ Eine wie keine
Jack Travan/ Speed
Daniel Larousso/ Karate Kid
Chase Collins/ Step up 2
Jack Callaghan/ Während du schliefst
William Thacker/ Notting Hill
Dawson Cole/ The Best of Me
Phillip Carlyle/ The Greatest Showman
Carter Whintrop/ P.S. Es weihnachtet sehr

Ich musste eine Top 15 raus machen, weil ich nicht wusste wen ich rausnehmen sollte. Die waren alle toll.

Top 15 Lieblingsschauspieler männlich

Chad Michael Murray/ P.S. Es weihnachtet sehr
Bobby Campo/ Meine Weihnachtsliebe
Keanu Reeves/ Das Haus am See, Speed
Liam Hemsworth/ Panem, Indenpandence Day 2
Chris Evans/ Knives Out
Travis van Winkle/ Geteilte Weihnacht
Theo James/ Die Bestimmung
Josh Duhamel/ So spielt das Leben, Love Simon
Freddie Pr. Jr./ Eine wie keine, den einen oder keinen
Eddie Redmayne/ The Aeronauts
Zack Efron/ The Greatest Showman, Für immer der Deine
Robert Hoffmann/ Step up 2
Madison Smith /P.S. Es weihnachtet sehr
Alexander Callum/ Mein Weihnachtsprinz
Drew Seely – Jax/ P.S Es weihnachtet sehr

Hier ist es ähnlich. Auch hier eine Top 15. Dann passt es.

Top 15 Lieblingscharaktere Weiblich

Annie/ Speed
Kate Foster/ Das Haus am See
Emory Blake/ Geteilte Weihnacht
Mia Toretto/ The Fast & The Furious
Ella – Cinderella/ Cinderella 2015
Johanna/ Die Päpstin
Olivia – Via Pullman/ Wunder
Dr. JoAnne Thorton-Harding/ Twister
Jessica Whnintrop/ P.S. Es weihnachtet sehr
Mirana – Die weiße Königin/ Alice im Wunderland 2
Gute Fee/ Cinderella 2015
Lucy Moderatz/ Während du schliefst
Bella/ Notting Hill
Andie West/ Step Up 2
Allison Novack/ So spielt das Leben

Und dann mach ich eben überall eine Top 15. Auch hier passt es so.

Top 15 Lieblingsschauspieler weiblich

Julia Roberts/ Wunder
Sandra Bullock/ Das Haus am See, Speed, Die Wahlkämpferin, Während du schliefst
Bridget Regan/ Geteilte Weihnacht
Rebecca Ferguson/ The Greatest Showman
Anne Hathaway/ Alice im Wunderland 2
Jordana Brewster/ The Fast & The Furious
Helen Hunt/ Twister
Torrey DeVito/ P.S. Es weihnachtet sehr
Kate Winslet/ Die Bestimmung
Alexis Knapp/ Mein Weihnachtsprinz
Christina Hendricks/ So spielt das Leben
Haley Atwell/ Cinderella 2015
Lanie McDuley – Angie/ P.S. Es weihnachtet sehr
Gena McKee/ Notting Hill
Briana Evigan/ Step Up 2

Schwächster Schauspieler weiblich

Claudia Michelsen/ Die Päpstin
Selma Blair/ Den einen oder keinen
Jennifer Lawrence/ Panem
Jane Bruckner – Lisa/ Dirty Dancing
Jami Gertz – Melissa/ Twister
Jodi Lyn OKeefe/ Eine wie keine
Jane Carr/ Mein Weihnachtsprinz
Sandra Logan/ Mein Weihnachtsprinz

Diese hier waren eher nicht so mein Ding. Weiß nicht wieso. Manche waren nicht mein Ding, bei manchen lag es vielleicht am Charakter. Ich konnte jedenfalls nichts mit ihnen anfangen.

Schwächster Charakter weiblich

Jeanine Medows/ Die Bestimmung
Irabeth – Die rote Königin/ Alice im Wunderland 2
Richilde/ Die Päpstin
Lady Termaine/ Cinderella 2015
Nikki/ Save the last dance
Melissa Reeves/ Twister
Cyrus – Selma Blair/ Den einen oder keinen
Lynn/ Die Bestimmung
Katniss Everdeen/ Panem
Sandra Logan – Sams Mutter/ Mein Weihnachtsprinz

Auch hier gab es welche bei, die ich nicht so mochte oder nicht mochte. Gibt es immer.

Schwächster Schauspieler männlich

Howard Payne/ Speed
Ian Glain/ Die Päpstin
Anatole Taubmann/ Die Päpstin
J. R. Ferguson – Keith/ Für immer der Deine
Joaquim de Almeida/ Die Wahlkämpferin
Sean Bridges – Tommy/ The Best of me
Max Cantor – Robby/ Dirty Dancing
Deshawn Washington – Skinney/ Step Up 1
Lonny Price – Neal/ Dirty Dancing
William Zabka/ Karate Kid

Die männlichen sind mir oft noch unsympatischer als die weiblichen. Keine Ahnung wieso.

Schwächster Charakter männlich

Dorfpriester/ Die Päpstin
Anastasius/ Die Päpstin
Keith Clayton/ Für immer der Deine
Tommy Cole/ The best of me
Danny Hopper/ Speed
Präsident Show/ Panem
Hamish Ascott/ Alice im Wunderland 2
Marcus Eaton/ Die Bestimmung
Zanik Hightopp, Vater Hutmacher/ Alice im Wunderland 2
Castillo/ Die Wahlkämpferin

Highlights:

Flops:

Serienmittwoch 146: Lieblingsfilme, die in der Vergangenheit spielen?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Welche Filme magst du, die in der Vergangenheit spielen? (ab etwa 80er)

Titanic

Der muss einfach erwähnt werden. April 1912. Das Datum ist immer in mir eingebrannt. Ich erwähne den Film ja nicht zum ersten mal. Ich finde ihn einfach toll. Über die Schauspieler lässt sich sicherlich streiten. Ich persönlich mag sie und die Umsetzung ist einfach klasse. Einer meiner Lieblingsfilme.

The Greatest Showman

Den Film fand ich auch wirklich klasse. Die Musik war aber auch toll. Aber auch die Schauspieler waren gut gewählt. Aber auch diese Darstellung der Vergangenheit mochte ich ziemlich gerne. Er hat mir einfach gut gefallen.

The Aeronauts

Den mochte ich auch total gerne. Ich fand ihn sogar überraschend gut. Die Schauspieler waren aber auch gut und ich mochte das Setting und die Umsetzung. Der Film hatte einfach was.

Walk the line

Den Film finde ich ja auch klasse. Ich mag die Geschichte von Johnny Cash. Außerdem waren die Schauspieler toll. Der Film war einfach gut gemacht und die Musik  auch toll. Der Film hatte einfach was.

Die Päpstin

Den Film mochte ich ja auch total. Ich fand Johannas Geschichte aber auch sehr beeindruckend. Außerdem auch Johanna selbst. Auch die Umsetzung und alles hat mir gut gefallen.

Dirty Dancing

Das liegt mal nicht ganz so weit in der Vergangenheit zurück. Aber dennoch ist es schon wieder ein Klassiker. Und dazu auch noch ein ziemlich guter. Ich gucke ihn immer wieder gerne. Ich mag auch die Musik und die Schauspieler. Auch wenn die Story manchmal etwas klischeehaft ist.

Pearl Harbor

Den Film fand ich ja auch immer toll. Die Story rund um Pearl Harbor fand ich aber auch interssant. Aber der Film ist auch romantisch und die Schauspieler klasse. Das ist einfach gut gemacht. Auch die Musik ist toll.

Kennst du welchen von meinen und wie fandest du sie? Welche hast du gewählt?

Was guckst du gerade?

Gilmore Girls: Staffel 2 Folge 3 + 4

Die fand ich wieder besser als die letzten. Nicht  mehr ganz so viel unnötiges Drama und Besserung ist in Sicht.

Mehr hab ich wirklich nicht geguckt durch den Urlaub.

Die besten 5 am Donnerstag 50: Historienfilme

Das heutige Thema fiel mir gar nicht so schwer. Ich mag sowas sehr gerne. Nur manchmal weiß ich nicht richtig was dazu zählt.

Die Päpstin

Ich fand den Film echt toll. Ich mag die Schauspieler und finde die Story interessant. Irgendwie hatte er auch ein bisschen was magisches an sich. Ich fand den ganzen Film ziemlich gut gemacht.

The Aeronauts

Den hab ich erst am Wochenende gesehen. Ich fand ihn gut und interessant gemacht und mochte auch die Schauspieler. Auch das Thema ist interessant. So gut hatte ich den gar nicht erwartet.

Der Fall Collini

Den fand ich auch sehr beeindruckend. Ich weiß aber gar nicht ob man ihn wirklich als Historienfilm bezeichen kann. Denke schon. Er spielt zwar im Jetzt, aber es gibt auch Rückblenden und es werden auch Szenen aus der historischen Zeit genannt und das ist eigentlich auch das Hauptthema. Ich fand die Schauspieler echt gut. Vor allem Elyas M Barek.

Die Säulen der Erde

Und noch mal Eddie Redmayne. Wobei ich hier immer unsicher bin ob Filmreihe oder Serie. Aber ich fand die echt toll und habe auch das Buch gelesen. Das war schon interessant gemacht und die Schauspieler gut gewählt.

Pompeii

Den fand ich auch gut. Vor allem auch interessant zu sehen, da ich in den Ruinen von Pompeii schon selbst war. Dann hat man noch mal ein anderes Gefühl dafür. Aber ich mochte auch die Schauspieler und die Story. Das hatte schon was.

Und welche Filme habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen?

MediaMonday 180/181: Von The Aeronauts, 9-1-1 und Eddie Redmayne

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich war mit dabei.

Media Monday #471

  1. Von Serien gibt es ja mittlerweile auch ein gewisses Übermaß, schließlich kommen jeden Monat so viele neue raus, dass ich es nicht mal zählen kann. Da ich aber die ganzen Streming-Dienste nicht nutze ist es etwas übersichtlicher.

  2. Ich kann und will es nicht mehr hören, wenn jemand ständig nur meckert. Das macht es nicht besser.

  3. Eddie Redmayne hat mich in der Rolle als James Glaisher in The Aeronauts völlig verzaubert, denn da konnte er mich wieder ziemlich überzeugen. Okay, völlig ist vielleicht etwas übertrieben, aber er hat mir schon gut gefallen und für mich war das seine 2. beste Rolle.

  4. Natürlich spiegeln Filme und Serien mitnichten das wahre Leben. Ziemlich deutlich wird das eigentlich immer, wenn das am Ende immer gut ausgeht, denn das tut es normal nicht oder jedenfalls nicht immer.

  5. Von all den neuen, für die nächsten Monate angekündigten Serienstaffeln gucke ich aktuell nur 9-1-1 Notruf.L.A. Outlander verschiebe ich dann auf DVD, weil die Serien zusammen fallen.

  6. Besonders schön in geselliger Runde ist es, Spiele zu spielen und zu quatschen. Leider mache ich das viel zu selten.

  7. Zuletzt habe ich wie gesagt The Aeronauts gesehen und das war besser als erwartet, weil der Trailer mich ja nicht ganz überzeugen konnte. Auch im Film gab es ein paar kleinere Schwächen, aber ich mochte ihn wirklich gerne.

Und das wars schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken füllen?