Self Statement 2 Filme

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

copy by „Passion of Arts Design / Feather Illustration by Vera Holera

1. Welcher Film ist dein Lieblingsfilm seit Anfang an und noch immer?

Titanic – Seit dem Kino

Notting Hill, Während du schliefst, Fack U Göthe, Das Haus am See. Ach, so viele …


2. Von welchem/welcher Darsteller/in bist du Fan der ersten Stunde und noch immer?

Vielen:

Männlich:

Elyas M Barek – Seit Türkisch für Anfänger
Chris Evans – Seit Captain America
Eddie Redmayne – Seit Die Säulen der Erde

und viele mehr.

Weiblich:

Julia Roberts
Sandra Bullock
Drew Berrymore

Wüsste aber nicht mehr genau was ich zuerst gesehen habe.

3. Welche Serie war deine Liebste, als du noch ein Kind warst? 

Einige, Lustigerweise hab ich die Frage heute ein wenig auch als Serienmittwoch in Form vom Film. Ich fand aber die Gummibärenbande zum Beispiel immer super. Oder auch Heidi und mehr.

4. Mit welchem/welcher Regisseur/in kannst du nichts anfangen?

hab es allgemein nicht mit denen. Sind mir egal.

5. Du bist in Gefahr, jetzt kann dich nur noch eine/r retten und zwar die leitende Serienfigur aus der Serie, die du zuletzt gesehen hast. Welche ist es?

Das ist leicht. Bobby Nash aus 9-1-1, Notruf L.A. Gucke ich ja noch aktuell und mit seinem Team hilft er den Leuten immer großartig. Also vermutlich nicht die schlechteste Wahl.

6. Bei welcher Filmparty wärst du gerne dabei gewesen?

Bin nicht so ein Fan von Partys, aber vielleicht wäre der Abschlussball in „eine wie keine“ ganz nett.

7. Welchen Film wirst du als nächstes sehen?

Gute Frage. In der engeren Auswahl sind: Der Fall Collini und The Wild Trip.
Aber mal sehen was ich am Wochenende zum Geburtstag bekomme.

8. Welche Serie hast du zuletzt abgebrochen und warum?

Vermutlich Supernatural. Breche nicht oft Serien ab. War nicht mein Ding, kam nicht rein und konnte damit nichts anfangen.

9. Auf welche kommende Serie freust du dich derzeit am meisten? 

Gerade auf nichts. Gott sei Dank erwartet mich erst mal nichts neues im TV. Ich wollte im Mai dann erst mal mit der nächsten Staffel von Downton Abbey gucken.

10. Bist du bereit für einen Film auf einem Streamingdienst, von dem du eh ein Abo hast, einmal zu zahlen, damit du ihn als VIP vorab sehen kannst? 

Nein, ich bin ja nicht mal bei Streamingdiensten. Aber wenn ich schon da bin zahle ich ja so schon. Dann noch extra für einen Film? Nein, danke. Würde den dann aber sowieso lieber auf DVD haben.

11. Auf welchen Film freust du dich noch ganz besonders?

Begabt Die Gleichung mit Chris Evans. Irgendwann werde ich den Film noch sehen.

12. Welcher ist der schlimmste Film, den dein/e Lieblingsdarsteller/in jemals gedreht hat? 

Indenpandence Day 2 mit Liam Hemsworth. Der ging gar nicht.

13. Schaust du lieber im O-Ton oder auch mal mit Synchro?

Synchro. Alles andere würde mir nichts bringen.

14. Dürfen es gerne auch einmal Remakes sein? 

Kommt drauf an ob es mich interessiert. Wäre nicht von vornherein abgelehnt dagegen?

15. Welche Rolle sollte einmal dein/e Lieblingsdarsteller/in spielen? 

Keine Ahnung. Die gibts ja noch nicht. Und die anderen wären komisch. Vielleicht eine von einem nicht verfilmten Buch.

16. Hast du schon einmal ein Gericht, das du vorher nicht kanntest, aber durch einen Film kennen lerntest, nach gekocht?

Nein.

17. Warst du schon einmal an einem Drehort, also an dem Ort, an dem mal etwas gefilmt wurde?

Jein. Nicht direkt am Drehort, aber in der Nähe von Star Wars Irland. Zumindest sah es da ähnlich aus.

Und wie würdet ihr heute antworten?

die besten 5 66: Filmpaare, die nicht sein dürfen

Heute bin ich auch mal wieder dabei bei den besten 5. Ein schönes Thema.

 

ERGOTHEK: DEINE 5 SCHÖNSTEN FILMPAARE, DIE KEINE SEIN DÜRFTEN

Rose Dewitt Bukater + Jack Dawson – Titanic –
gespielt von Kate Winslet und Ledonardo DiCabrio

Das ist wohl keine Überraschung, oder? Eines der vermutlich legendärsten Filmpaare überhaupt. Und ihnen wurden wirklich viele Steine in den Weg gelegt. Und das nicht nur durch die Titanic. Ich mag sie ja unheimlich gerne zusammen. Sie waren schon ein süßes Paar. Und es war auch schön wie sie trotz allem immer wieder umeinander gekämpft haben. Wie das ausging weiß wohl jeder.

Jack Callaghan und Lucy Moderatz – Während du schliefst
gespielt von Bill Pullman und Sandra Bullock

Noch so ein Paar, was es nicht leicht hatte. Einige von euch werden die Story vielleicht kennen. Sie verlieben sich ineinander, aber alle glauben Lucy sei mit Jacks Bruder verlobt. Auch Jack selbst. Dabei sind die beiden wie füreinander geschaffen. Peter passte gar nicht zu ihr. Ich habe jedenfalls ordentlich mit ihnen mitgefiebert und mochte sie gerne.

Ian OShea und Wanda – Seelen
gepsielt von Jake Abel und Saoirse Ronan

Auch diesen beiden waren Steine in den Weg gelegt worden. Melanie war da halt zwischen, genau wie Jared. Die hatten beide was dagegen. Und Wanda selbst war sich ja auch so unsicher. Aber gerade Ian fand ich da auch so toll und Wanda und Ian passten auch einfach gut zusammen.

Anikin Skywalker und Padme Amidala – Star Wars
gespielt von Hayden Christensen und Natalie Portman

Und auch diese beiden zählen für mich dazu. Sie haben es ja auch lange genug geheim gehalten. Aber ich fand sie als Paar so süß.

Gerold und Johanna – Die Päpstin
gespielt von David Wenham und Johanna Wokalek

und sie gehören für mich auch noch dazu. Sie hatten es auch nicht leicht. Einmal, weil Gerold ja noch verheiratet war und eigentlich eine Familie hatte und die Frau eher gegen Johanna war und dann noch der Altersunterschied. Und nicht zuletzt auch Johanna selbst. Aber ich fand sie so toll zusammen.

Und wen habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

Faktastisches 2020 – Ins Buch springen

Durch Talucy habe ich eine „neue Aktion“ entdeckt. Da mich die Frage interessiert und ich Zeit hatte, wollte ich direkt mal mitmachen.

 

Faktastisches 2020 – Wenn ich in ein Buch springen könnte, …

 

nur, eines? Das ist fies? Wie soll ich mich da entscheiden? Ich lasse den Standard Harry Potter mal weg.

Irgendwie stach mir da unter anderem dieses hier ins Auge. Da würde ich wirklich gerne mal abtauchen. Das wäre schon cool auf einem Titanic-ähnlichen Traumschiff. Aber bitte ohne Untergang. Aber das Setting war einfach toll und gerade die Drillinge würde ich ja mal gerne kennen lernen. Ach, ja, das wäre schon was.

Das Buch fand ich übrigens wirklich gut.  Ich liebe das Setting und die Ideen. Auch die Charaktere mochte ich überwiegend ziemlich gerne. Das Buch hatte einfach was.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr mein Buch?

Serienmittwoch 148: Welches sind die besten Filmkostüme?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die aktuelle Frage. Irgendwas hat mit dem Dartieren nicht geklappt, aber jetzt kommt der Serienmittwoch auf jeden Fall.

Filme

Welches sind die besten Filmkostüme?

Rose Dewitt Bukater – Titanic

Ja, schon wieder Titanic. Aber Rose Kostüme sind einfach traumhaft. Zumindest überwiegend. Einige davon sind auch echt schräg, aber andere schön.

Hugh Grant – Alex Fletcher – Mitten ins Herz

Der hatte auch ganz schräge Kostüme. Aber sie sahen auch irgendwie cool aus. Irgendwie mochte ich sie und sie hatten Stil.

Rachel Leigh Cook – Layney – Eine wie keine

Laneys rotes Kleid für die eine Party fand ich echt toll. Es stand ihr total gut und machte Eindruck. Es hatte einfach was.

Captain America – Chris Evans

Des Captains Kostüm find ich auch eher schräg, aber ich finde auch es passt. Es steht ihm und es hat was. Ich mag es.

Maverick – Tom Cruise – Top Gun

Auch Mavericks Uniform hat was. Ich mag diese Navy-Uniformen. Sie stehen ihm verdammt gut.

Baby – Jennifer Grey – Dirty Dancing

Babys Kleider zum Auftritt waren auch toll. Sie passten gut dazu und wirkten elegant.

Katniss – Jennifer Lawrence – Panem

Dieses Feuerkleid war schon sehr aufwendig und ich fand es klasse. Es hatte was.

Was guckt ihr gerade?

Gilmore Girls: Staffel 6 Folge 7 + 8

Serienmittwoch 145: Eure Liebsten Filmsettings?

Heute gibts wieder einen Serienmitwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

23.09.20 Filme:

Welches Setting magst du am liebsten?

Harry Potter

HP ist klar, oder? Hogwarts kann so schnell nichts toppen.  Aber auch der Fuchsbau, die Winkelgasse usw. haben es in sich. Das sind einfach tolle, beeindruckende und magische Orte.

Titanic

Okay, ich habe mich geirrt. Hogwarts kann doch noch getoppt werden. Wirklich. Das Setting ist einfach traumhaft. Den Namen „Das Schiff der Träume“ trägt es auf jeden Fall zurecht. Ich liebe diese aufwendige und sehr realistische Version der Umsetzung des Schiffes.

Twilight – Das Haus der Cullens

Das fand ich auch immer toll. Es war schick und ihrem Lebensstil entsprechend, aber auch gemütlich. Ich mag diesen Holz-Stil-Bau und man merkt, dass jemand darin lebt.

HDR – Bruchtal

Bruchtal fand ich auch immer so schön. Es ist auch so magisch und elfenhaft. Das hat mir wirklich gut gefallen. Ein Ort der Ruhe. Das hatte was. Das hat mir wirklich gut gefallen.

Das Haus am See – Das Haus am See

Das fand ich auch immer so schön. Dieser Stil und die Lage sind einfach klasse. Auch die Lage am See ist natürlich traumhaft. Das ist so ein richtiges Haus zum Wohlfühlen.

Mit dir an meiner Seite

Ich fand die ganze Gegen toll. Das Haus von Ronnies Vaters, das Meer dabei, Wills Haus, der Ort, einfach alles. Das war einfach schön.

Eine wie keine: Der Garten am Ende

Den Garten am Ende fand ich auch total schön. Und auch so romantisch. Ich mochte diese Lichter und das Setting total.

 

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr welche von meinen?

Was guckst du gerade?

Gilmore Girls: Staffel 6 Folge 1 + 2

Irgendwie gefällt mir das alles nicht mehr ganz so. Es ist alles zu viel und viel zu viel blöd. Manches mag ich zwar auch, aber vieles ist mir viel zu übertrieben geworden.

Jumanji

Once upon a time habe ich diesmal nicht geschafft. Aber ich habe den alten Jumanji geguckt. Der war schon sehr abgedreht, aber er hatte auch was.

Serienmittwoch 136: Wie findet ihr Biogfrafien oder wahre Begebenheiten im Film?

So, jetzt muss ich die nächsten Serienittwoche vorbereiten. Ich werde euch dann erst irgendwann nächste Woche antworten, da ich diese Woche im Urlaub bin. Aber ihr könnt heute auf jeden Fall wieder mit mir zusammen die Fragen beantworten.

22.09.20 Film:

Was haltet ihr von Filmen über wahre Personen oder wahre Ereignisse (Biografien)? Welche mögt ihr, welche nicht so?

Dazu muss ich erstmal gucken was ich gesehen habe. Irgendwann hatte ich das auch schon mal vorbereitet, aber den Zettel wieder verlegt.

Biografien

Snowden – Edward Snowden

Den fand ich ziemlich gut. Ich mochte aber auch die Schauspieler gerne. Und Joseph Gordan-Levitt sieht Edward Snowden sogar ähnlich. Aber auch so fand ich es beeindruckend und da mir auch das Buch gefallen hat liegt es auch nicht nur am Film.

JKR – Magic beyond Words

Den fand ich auch wirklich gut. Auch hier mochte ich die Schauspieler sehr. Aber ich fand auch die Parallelen von JKR s Leben zu Harry Potter und seiner Geschichte interessant. Er war einfach gut gemacht.

The Social Network – Mark Zuckerberg

Den fand ich auch noch ganz gut. Sogar überraschend ganz gut. Ich fand es doch ganz interessant gemacht, wenn auch nicht so gut wie die beiden anderen.

Wahre Begebenheiten

Titanic

Ich liebe den Film. Ich find immer noch es ist die beste Version der Titanic. Ich mag die Schauspieler und die Story und er hat mich einfach gepackt.

Everest

Auch den Film fand ich ziemlich gut und sehr beeindruckend. Außerdem haben mir die Schauspieler gut gefallen. Es ging ja um das Unglück in den (50ern?). Ich fand den echt gut und die Bilder waren klasse.

 

Vermutlich gibts noch mehr die ich vergessen habe und man hätte ja auch was aus dem Krieg nehmen können, aber das lasse ich jetzt mal weg. Welche, die mir gar nicht gefallen haben, fallen mir gar nicht ein.

 

Und wie ist das bei euch so? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

Was guckst du gerade: 

9-1-1: Staffel 3 + Gilmore Girls: Staffel 5

Wobei ich nicht weiß ob ich Gilmore Girls im Urlaub wirklich gucken kann.

30 Day Challange Tag 19: Lieblingsressiegeur

Heute gibts eine weitere Frage zum Challange und ich bin mit dabei.

felix-mooneeram-unsplash

Ein Film von deinem Lieblingsressiegeur.

Da habe ich auch keinen. Ich kenne auch nur wenige. Aber irgendwie bleibe ich immer bei James Cameron hängen. Sehr aufwändige Filme hat er gemacht. Deswegen heute dieser Film.

Sagt, was ihr wollt, aber ich liebe den Film einfach. Ich finde es ist die beste Version des Untergangs. Und ich finde die Schauspieler und die Musik klasse. Es ist und bleibt einer meiner Lieblingsfilme.

Und welchen Film habt ihr heute gewählt?

Die besten 5 am Donnerstag 44: weibliche Filmkostüme

Das Thema ist nicht leicht, da ich mich daran selten erinnern kann.

Der eine oder Keine – Rachel Leigh Cook – Laney

Als erstes fiel mir irgendwie Laneys Ballkleid ein. Ich fand das so schön und auch wenn es ziemlich schlicht war ist es mir in Erinnerung geblieben. Ich fand ihr ganzes Outfit da echt toll.

Kate Winslet – Rose Dewitt Bukater – Titanic

Rose Kleider waren auch echt aufwendig und toll. Manche wirkten auch echt komisch, aber es waren doch interessante Kleider, die ich gerne mochte.

Jane Nichols – Katherine Heigl – 27 Dresses

Das waren auch ziemlich verrückte Outfits. Aber sie hatten schon was. Manche waren auch echt nett. Die machten schon was her.

Sarah Johnson – Julia Stiles – Save the last dance

Ich mochte Sarahs Hip Hop Outfit immer sehr. Das stand ihr und hatte irgendwie was. Ich weiß auch nicht wieso.

Clarance – Whoopy Goldberg  – Sister Act

Und zu guter letzt sind irgendwie die Nonnen von Sister Act hängen geblieben. Irgendwie hatten die Kostüme ja was.

Die besten 5 am Donnerstag 41: Filmdramen

Vermutlich sind fast alle meine Lieblingsfilme in gewisser Weise als Drama zu bezeichnen. Ich habe heute aber mal diese hier rausgesucht.

DIE 5 BESTEN FILMDRAMEN

mit dir an meiner Seite

Ich liebe diesen Film. Ich liebe die Story, die Gegend und die Schauspieler. Der ist einfach gut gemacht und ich gucke ihn immer wieder gerne.

Titanic

Da muss ich nicht viel zu sagen, oder? Ein toller Film, klasse dargestellt und ich find die Schauspieler echt toll. Auch die Musik passte dazu. Für mich einfach eine rundum gelungene Darstellung.

Das Haus am See

Den find ich auch so toll. Das ist auch so eine tolle Story. Ich finde auch, dass Kenau Reeves und Sandra Bullock einfach gut miteinander harmonieren. Hach, der Film ist einfach toll.

Top Gun

Den Film liebe ich auch total. Ich könnte ihn wirklich immer wieder sehen. Dabei ist er von der Story her gar nicht so besonders, aber er hat einfach was.

Pearl Harbor

Und auch den Film fand ich schon immer klasse. So romantisch und tragisch und die Musik. Hach, schwärm.

So, das waren meine Dramen. Welche hast du gewählt und kennst du welche von meinen und wie fandest du es?

TTT 237: 10 Lieblingsfilme

Heute gibts wieder den TTT und das heutige Thema finde ich echt super.

463 ~ 9. April Zeige uns 10 deiner liebsten Filme


Mit dir an meiner Seite – Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Ich liebe diesen Film. Er ist so romantisch und gut. Außerdem mag ich die Schauspieler. Ich find ihn einfach gut gemacht.

Mitten ins Herz ein Song für dich

Auch diesen Film liebe ich. Ich mag die Schauspieler und die Story und die Ideen. Ich liebe aber auch die Musik. Der Film konnte mich einfach begeistern.

Titanic

Auch Titanic sollte hier unbedingt genannt werden. Ich liebe den Film und kann ihn immer wieder gucken. Ich liebe die Musik, die Romantik und die Story. Aber auch den historischen Hintergrund find ich immer wieder spannend.

Fack ju Göthe

Die Reihe fand ich auch toll. Ich fand sie so lustig und gut gemacht. Außerdem ist Elyas M Barek in der Hauptrolle einfach toll.

Das gibt Ärger

Den Film mochte ich auch sehr gerne. Ich mochte aber auch den Schauspielermisch sehr. Außerdem  mochte ich die Story und der Film war gut gemacht.

Notting Hill

Ich liebe diesen Film. Ich liebe diese Story. Ich liebe die Musik. Besonders auch die Schauspieler gefallen mir total gut. Aber die Mischung war auch einfach toll und es passte einfach.

Liebe braucht keine Ferien

Auch den Film fand ich toll. Ich fand auch einfach die Idee klasse. Aber die Schauspieler waren auch gut und ich mochte diese winterliche Stimmung. Außerdem waren die Schauspieler klasse. Und es wird ewig persönliche Erinnerungen an den Film geben.

Eine Prinzessin zu Weihnachten

Den Film fand ich auch so toll. Schön märchenhaft und romantisch. Außerdem mochte ich die Schauspieler und die Story gerne.

Das Haus am See

Den Film mochte ich auch so gerne. Ich fand die Story auch so mystisch und romantisch. Ich mochte auch die Schauspieler so gerne und die Musik.

Pearl Harbor

Zu guter letzt habe ich mich für diesen Film entschieden. Er ist sehr dramatisch, aber hat mir gefallen.

Kennt ihr Filme davon und welche habt ihr gewählt?