Sankt Maik: Staffel 1 Folge 1 + 2

Gestern habe ich auf RTL eine neue Serie „Sankt Maik“ gesehen und die fand ich einfach richtig gut.

https://aisrtl-a.akamaihd.net/inside/img5a328c7d4a33a/180x180/sankt-maik-logo.jpg

Die hat echt gut eingeschlagen bei mir. Und ja, es ist eine deutsche Serie, aber das macht gar nichts. Die Serie ist trotzdem richtig gut. Ich liebe sie jetzt schon. Außerdem mag ich ja einige deutsche Serien auch so.

Am Anfang war ich noch etwas skeptisch, aber die Serie konnte mich wie gesagt überzeugen.

Maik find ich ja auch einfach richtig witzig. Das ist so ein Strahlemann. Einfach ein sympatischer Typ. Der Schauspieler bringt seine Rolle aber auch einfach richtig gut rüber. Witzig fand ich auch die Turnschuhe zu dem Priestergewand. Das war einfach der Hit.

Interessant, dass Eva Polizistin ist. Das könnte noch viel Ärger geben. Zumindest wenn Maik irgendwann auffliegt.

Berthold mag ich ja auch irgendwie. Umgestylt sieht der auch gar nicht so schlecht aus. Aber sonst find ich es schön, wie Maik ihm helfen will. Wenn auch nicht aus ganz uneigennützigen Motiven.

Ich mag auch die Beziehung zwischen Maik und seinem Bruder Kevin. Die sind zwar beide nicht ganz sauber, aber man merkt die enge Verbindung zwischen den beiden.

Auch die Rückblenden sind schön und so traurig. Da merkt man, dass es Maik nahe geht. Das find ich schön.

Das mit Maria und ihrem Sohn find ich auch interessant. Die passen gut in die Serie.

Jedenfalls find ich die Serie bisher richtig gut und ich hoffe es bleibt so.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Pfarrer, Kirche, Trickbetrüger

Lieblingscharaktere:

Maik
Vincent
Berthold

Eva
Maria