Corlys Themenwoche 21.5.: Unwetter: Welches reale Unwetter ist in Erinnerung geblieben?

Und noch ein Tag mit meiner Unwetterwoche zusammen. Auch heute ist mir tatsächlich noch wieder eine ganz interessante Frage eingefallen.

Corlys Themenwoche Logo

Welches Ereignis, das um die Welt ging oder zumindest durch Europa und unwetterbedingt ist euch am meisten in Erinnerung geblieben?

Ich würd sagen bei mir ist das der Tsunami 2004 im indischen Ozean. Das hab ich auch recht verfolgt. Es war um Weihnachten rum. Das weiß ich noch. Da waren auch deutsche Besucher usw. Manch anderes ist grob in Erinnerung. Hochwasser usw. Manchmal gibts auch Filme darüber, aber richtig zuordnen könnte ich nichts mehr davon.

Und bei euch so?

Tag 75: 06.09.15: An welches Großereignis erinnerst du dich, was du fernsehnah mitbekommen hast?

Ich glaub das erste bewusste war 9/11 Ich kannte mich damals noch gar nicht so gut in der Welt aus und wusste nicht mal was das World Trade Center war.Computer war ja auch noch nicht so verbreitet obwohl ich glaub wir hatten da schon so einen alten, aber könnte sein, dass das Internet erst später kam oder ein ganz ganz altes war. Ganz anders als heute.

Dann kam ich also von der Schule nach Hause und der Fernseher lief und ich glaub da war es schon passiert und die wiederholten die Bilder dazu im Fernsehen. Wobei das da dann glaub ich aber noch nicht so lange her war, dass es passiert war.

Das war schon krass. Den ganzen Tag kam gefühlt auf allen Sendern nur diese Beiträge. Am Anfang fand ich es noch richtig interessant, da ich sowas ja noch nicht so direkt life mitgekriegt hab im TV, aber so was hat mich halt auch vorher nicht so interessiert. Doch die Bilder waren natürlich auch erschreckend. Schlimme Bilder waren das und übel was da damals passiert ist. Ich hab die Bilder heute noch im Kopf und die werden mich wohl auch nicht nehr loslassen.

Vor allem war meine Schwester im April im selben Jahr noch in New York im Urlaub in den USA mit Rundreise, aber ich glaub auf den Türmen war sie nicht. Aber da bin ich froh, dass das erst später passiert ist. So krass das auch klingt.

Ja, das waren bewegende Momente und auch das Lied zu dem Tag kommt mir immer mal wieder im Ohr. (Enya – Only Time, krieg ich Gänsehaut von) Besonders so wie jetzt, wenn ich noch verstärkt wieder dran denke. Unglaublich, dass das jetzt schon wieder 14 Jahre her ist. Ich kann mich noch so gut daran erinnern.

Sonst kann ich mich noch ganz gut an den Tsunami in ich glaub Thailand 2004 erinnern. Das war ja auch ne große Katastrophe und natürlich die Atomkatastrophe Fukushima 2o11. Gott, ist das auch schon wieder so lange her? Wie die Zeit vergeht….Fukushima hab ich dann auch regelmäßig im Internet auf Neuigkeiten überfprüft.

Da gab es natürlich noch diverse andere Naturkatastrophen wie Erdbeben usw. Oder Kate und Williams Hochzeit und so. Um mal was schönes zu nennen.

Wobei moment, 9/11 stimmt eigentlich auch nicht so ganz als erstes. Vorher kam noch der Tod von Prinzessin Diana. Das hab ich auch ziemlich hautnah im Fernsehn miterlebt. So hautnah es eben ging. Das war 97.  Da hab ich auch noch grob Bilder im Kopf. Wobei, kann auch sein, dass ich das erst nachträglich im TV dann irgendwann später gesehen hab.

Uff, wie lange das schon alles her ist. Echt jetzt. Was ist das erste an was ihr euch so erinnern könnt? Der Mauerfall (Dazu bin ich noch zu jung, da war ich noch Kleinkind), der Krieg ja vermutlich eher unwahrscheinlich (Hab ich erst alles später im TV gesehen, aber nicht hautnah). Oder auch eine der Ereignisse, die ich genannt hab? Habt ihr sogar was selbst miterlebt?

Übrigens fällt mir jetzt auch noch Hiroshima ein,  wo vor 70 Jahren die Atombombe abgeworfen worden ist. Das ist mir auch noch von der Schule hängen geblieben. Haben wir da wohl mal besprochen und dann den Film „The Day After“ gesehen in der Schule (der aber nicht direkt davon handelt, aber vom Atomkrieg). Der hat mich auch beeindruckt und ich möchte in so einen Atomkrieg nie geraten. Das ist echt heftig.  Besonders, wenn möchte ich bitte gleich sterben. Die Strahlenkrankheit stelle ich mir schlimmer vor zu ertragen.

Je mehr ich darüber nachdenke desto mehr andere Bereiche fallen mir ein zu dem Thema. Zum Beispiel das Godlen Gole von Oliver Bierhoff bei der Eurpameisterschaft 96. Das hab ich dann tatsächlich auch aktuell im TV verfolgt und noch in Erinnerung. Das wäre dann noch vor Diana gewesen. Und natürlich nicht zu vergessen letztes Jahr die Weltmeisterschaft mit Sieg für die Deutschen.

Mich interessiert sowas ja und es gab schon so viele weltbewegende Ereignisse.  Okay, das wars jetzt auch erst mal von mir. Genug getippt. Muss jetzt dringend schlafen. könnte sonst vermutlich ewig so weiter machen. Also muss ich jetzt wirklich mal aufhören. Jetzt seid ihr dran.