Corlys Themenwoche 58.1.: Top 3: Lieblingsbücher

In der dieswöchigen Themenwoche gehts diesmal um Top 10 Listen. Seid wieder mit dabei und beantwortet die Fragen.

Die erste Frage lautet:

Was sind eure Top 3 Bücher? Was gefällt euch daran so und wer sind eure Lieblingscharaktere?

1. Colleen Hoover – Zurück ins Leben geliebt und Hope forever

Diese beiden sind meine liebsten Hoover-Romane und ich kann sie einfach nur beide auf Platz 1 nennen. Stellvertretend für vielleicht alle Bücher der Autorin.

Was ich daran mag?

Beide Bücher sind sehr intensiv, gefühlvoll und haben besondere Ideen und tolle Charakere. So wie fast alle Hoover-Bücher. Ich liebe sie einfach.

Lieblingscharatere:

Zurück ins Leben geliebt: Miles, Tate, Corbin, Cap

Hope forever: Dean Holder und Breckin vor allem

2. Cynthia Hand – Unerathly

Was ich daran so mag? Ich liebe einfach diese Engelsversion und die Charaktere sind auch toll. Die Gegend mag ich gern und die Liebesstory ist schön. Einfach klasse.

Lieblingscharaktere: Tucker, Christian, Clara, Wendy, Angela, Jeffrey

3. Stephenie Meyer – Seelen

Was ich daran mag?

Ich hab es bereits vier mal gelesen und immer noch nicht genug davon. Sicher gibts nach dem 4. Mal lesen ein paar Längen und das ein oder andere was mir nicht so zusagt, aber ansonsten war es auch beim 4. Mal gut zu lesen. Ich find die Idee einfach sehr besonders. Die Liebesgeschichten überwiegend schön und das Höhlensystem ist klasse. Seelen hat einfach was an sich, was Biss nie erreichen wird.

Lieblingscharkatere: Ian, Jared, Melanie, Jeb, Jamie, Doc,

Und das waren meine aktuellen Lieblingsbücher. Platz 3 ändert sich ja oft, aber die ersten beiden eigentlich nur noch recht selten. Aber so würd ich es momentan sehen.

Kennt ihr die Bücher? Wie findet ihr sie? Mögt ihr sie oder eher nicht?

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Eure Top 3 Serien
Mittwoch: Eure Top 3 Filme
Donnerstag: Eure Top 3 Musik
Freitag: Eure Top 3 Blogs
Samstags: Eure Top 3 Städte
Sonntag: Eure Top 3 Länder

Show it on Friday 38: Eine Trilogie, wo der Mittelband nicht schwächelt

Puh, das Thema von Show it on Friday heute ist ja echt nicht leicht. Da gibts echt nicht viele Reihen.

Aktuell fallen mir da zwei ein und ich entscheide mich für dieses Buch:

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich liebe das Buch. Die ganze Reihe und der zweite Teil war wirklich auch sehr gut. Eine tolle Engelsreihe, die ich nur empfehlen kann.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Ein tolles Cover. Ich mag alle drei Cover der Reihe gern.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Die anderen zwei Unerathlyteile und Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks. Unearthyl liebe ich einfach nur. Letzteres war nett, konnte mich aber nicht ganz überzeugen.Und was für Bücher/Trilogien fallen euch da so ein?

GemeinsamLesen 72: Mit Dagmar Bachs – Zimt und weg

Heute ist es wieder Zeit zum GemeinsamLesen und da mach ich natürlich wieder gerne mit.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade dieses hier und bin auf S. 239

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Fassen wir noch mal zusammen:

Ich hatte ein Date mit David zur Party – das war objektiv gesehen der absolute Wahnsinn.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich mag das Buch sehr gern und gerade die Idee ist super, aber ich find es ist doch noch Luft nach oben.

Gerade auch bei den Charaktere. Die meisten mag ich schon, aber gerade mit David kann ich wenig anfangen. Von Anfang an wurde ich mit ihm nicht warm und wie er jetzt mit Victoria geredet hat war einfach ziemlich daneben. Allein seine Ausdrucksweise.
Claire und so bräuchte ich auch nicht. Muss es eine Claire in jedem Buch geben? Aber gut, sie ist eine der Hauptfaktoren darin und macht zumindest mehr Sinn als andere.
Auch mit Pauline werde ich nicht wirklich warm. Sie ist schon eine gute Freundin, aber dennoch ist sie nicht ganz meins. Ausserdem find ich es blöd wie sie Victoria jedes Mal in den Rücken fällt, wenn ihr was nicht passt oder sie was nicht verstehen kann

Konstantin und Nikolas dagegen gefielen mir von Anfang an und für etwa 15-jährige verhalten sich die meisten Charaktere schon überwiegend angenehm. Das Buch hat auf jeden Fall was.

Aber ich denke, ich werde es heute beenden.

4. Hat sich dein Lieblings Buch in den letzten Jahren verändert?

jein. Das ist wirklich nicht ganz eindeutig zzu beantworten. Ich glaube bei so vielen Büchern gibt es „Das Lieblingsbuch“ nicht wirklich. Das ändert sich doch immer mal wieder.

Aber es gibt ein paar Bücher, die jetzt schon länger ganz oben mitschwimmen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das ändern wird.

Cynthia Hand – Unerathly (seit 2013)

Steht aktuell an zweiter Stelle mehr oderw eniger. Ich habe die Reihe bereits zweimal gelesen und liebe sie noch immer. Ich liebe besonders diese Engelsversion und Tucker.

Stephenie Meyer – Seelen (seit 2009)

Das hatte ich jetzt schon drei mal gelesen und liebe das Buch noch immer. Dieses Jahr wird das 4. Mal draus. Ich liebe vor allem Ian und die Idee und Mel und dieses Höhlensystem. Hach, das Buch ist einfach toll.

Kiera Cass – Selection (seit 2013)

auch diese Reihe liebe ich einfach total und auch alle Bände. Ich mag nicht immer alles, aber dennoch konnte mich die Reihe überzeugen. Ausserdem liebe ich Prinzengeschichten.

Aber seit 2015 habe ich eine neue Autorin an der Spitze.

Colleen Hoover:

Ich liebe all ihre Bücher und ich habe schon einiges von ihr gelesen. Ich glaub nicht, dass sich das ändert. Sie schreibt einfach so gut.

Alle anderen Lieblingsbücher wechseln in der Rangfolge mal nach oben und mal nach unten. Auch wenn Selection und Seelen ebenfalls nicht immer in der selben Rangfolge stehen bleiben sie doch immer ganz oben mit dabei. Bei den anderen Büchern ist es schwammiger.

Ich würde sagen Das Lieblingsbuch, dass seit Jahren an der Spitze ist, gibts für mich nicht, aber einige Bücher bleiben immer ganz weit oben dabei und andere kommen hinzu. Das wechselt meistens doch immer mal wieder.

Corlys Themenwoche 47.6.: Top Ten Lieblinge aus Romanen?

Ist das wirklich schon wieder die vorletzte Frage? Eine Woche geht doch verdammt schnell rum.

Corlys Themenwoche Logo

Und das ist meine Frage für euch:

Welches sind eure Top 10 Lieblingscharaktere aus Bücher/Romanen?

Ich habe so viele. Da ist es immer schwer welche rauszukristallisieren.

Top 5 Mädchen:

Clara (Cynthia Hand – Unerathly)
Alissa (Linnea Harris – Bitter & Sweet)
Tate (Colleen Hoover – Zurück ins Leben geliebt)
Melanie Stryder (Stephenie Meyer – Seelen)
Sierra (Jay Asher – Dein Leuchten)

Top 5 Jungen:

Dean Holder (Colleen Hoover – Hopeless)
Tucker Avery (Cynthia Hand – Unerathly)
Jake Ransom (Charlotte Cole – Küss mich im Sommerregen)
Lee FitzMor (Sandra Regnier – Pan)
Ian O Shea (Stephenie Meyer – Seelen)

Zumindest sind das momentan meine Lieblinge. Das ändert sich immer mal wieder. Nur wenige bleiben an der Spitze. Ich habe gerade festgestellt, dass ich mal wieder eine aktuelle Liste brauche.

Und welches sind eure Lieblingscharaktere?

Die letzte Frage lautet:

Wie seid ihr dazu gekommen euch Romane/Bücher als Hobby zu suchen?

Blogparade: „The Perfect Two – Literarische Traumpaare“

Bei Unendliche Geschichte habe ich eine neue Blogparade entdeckt. Die mache ich natürlich gerne mit, da es genau mein Thema ist .Vermutlich suche ich mir aber zwei Paare aus. Mal sehen.
Liebespaar:

  1. Wie heißen die Charaktere deines persönlichen Traumpaares?

Clara und Tucker

2. Aus welchem Buch stammen sie und worum geht es in dem Buch?

Cynthia Hand Unerathly 1Cynthia Hand Unerathly 2Unearthly 3

Es geht darum, dass Clara ein dreiviertel Engel ist und umzieht, damit sie ihre Aufgabe erfüllen kann. Wenn ihr auf die Cover klickt kommt ihr zu den Seiten des Verlags und findet die Klappentexte.

3. Was macht ihre Beziehung so besonders?

Puh, das ist schwer zu beantworten. Ich finde sie passen einfach gut zusammen. Sie harmonieren gut zusammen. Ich find sie wirklich sehr, sehr süß zusammen.

Beste Freunde:

Wie heißen die Charaktere deines persönlichen Traumpaares?
Puck und Ash
Aus welchem Buch stammen sie und worum geht es in dem Buch?

Plötzlich Fee Sommernacht

Es geht um Meghan, die erfährt, dass sie eine Halbfee ist und das Nimmernie entdeckt. Mit Klick aufs Cover kommt ihr zum Klappentext.

3. Was macht ihre Beziehung so besonders?

Sie können nicht miteinander, aber auch nicht ohneinander. Sie sind jahrelang verfeindet und nähern sich trotzdem wieder an. Und ausserdem sind sie super witzig zusammen.

Das wars schon wieder von mir. Wer ist euer liebstes Traumpaar?

Top Ten: Bookish Girlfriends

Das, was es bei Boyfriends gibt, gibt es auch für Girlfriends, wobei ich aber eher beste Freunde meine, da ich ja nicht lesbisch finde. Es gibt einige gute Buchcharaktere, aber weibliche hab ich doch viel weniger, die ich mag als bei den männlichen.

Und das ist meine Top 10:

10

Kristina

Die Bestimmung

Mit Tris kam ich nicht immer gut klar. Ich habe nicht alle ihre Entscheidungen verstanden. Aber Kristina mochte ich immer sehr und sie war eine tolle Freundin. Ich könnte sie mir als gute Freundin schon gut vorstellen. Deswegen kriegt Platz 10 Kristina.

9

Tonks:

Harry Potter und der orden des phoenix

Ich liebe Tonks. Sie ist mein absoulter Lieblingscharakter auf der weiblichen Seite von Harry Potter her. Ich könnte sie mir schon gut als Freundin vorstellen. Es würde auf jeden Fall nie langweilig werden. Deswegen vergebe ich den 9. Platz meiner Freundschaftsliste an die verrückte Hexe.

8

Reenie

Küss mich im Sommerregen

Auch Reenie könnte ich mir gut als Freundin vorstellen. Wir könnten bestimmt gut miteinander quatschen und außerdem würde es immer lecker was zu essen geben. Deswegen vergebe ich den 8. Platz an die großartige Köchin.

7

Isabel

Mercy Falls Nach dem Sommer

Mit Grace hatte ich ja nach dem 2. Lesen so meine Schwierigkeiten, aber Isabel war toll. Natürlich war sie am Anfang etwas anstregend, aber wenn man sie erst mal als Freundin für sich gewonnen hat ist sie toll. Deswegen ist sie meine Nummer 7.

6

Sophia

Kein ort ohne dich Buch

Sophia mochte ich immer unheimlich gern. Sie hatte einfach was. Und sie war wirklich sympatisch. Ich glaube, wir würden gut miteinander auskommen. Deswegen vergebe ich Platz 6 an die Countrydame.

5

Sydney

Colleen Hoover Maybe Someday

Colleen Hoover hat einige tolle Frauencharaktere erschaffen, aber am besten in Erinnerung ist mir Sydney geblieben. Ich mochte ihre sanfe Art und ich glaube, ich würde gut mit ihr ausgkommen. Platz 5 geht für mich also an die musikalische Sydney.

4

Saskia

wenn-schmetterlinge-loopins-fliegen

Sie war mir von Anfang an sympatisch und ich glaube so ein Leben mit ihr und ihrer WG wäre toll. Auch sie hat schlechte Tage, aber im Grunde fand ich sie sehr sanft und lieb und feinfühlig. Mein vierter Platz geht also an die WG-Saskia.

3

Melanie Stryder

Stephenie Meyer Seelen

Ja, Wanda mochte ich auch, aber Mel war mir immer ein bisschen sympatischer. Was ich an ihr besonders toll fand war, wie sie darum kämpfte Jared und Jamie und ihre Familie wieder zu sehen, auch wenn es aussichtslos schien. Aber ihre grenzenlose Liebe war wirklich toll und das sie sich trotz allem mit Wanda anfreundete und erkannte, dass nicht alle Seelen schlecht sind erzeugt Charakterstärke. Für mich war Mel immer die Heldin des Buches. Deswegen bekommt sie meinen 3. Platz geschenkt.

2

Clara

Cynthia Hand Unerathly 1

Die Meinungen gegenüber Clara gehen ja hin und her. Ich persönlich fand sie sehr sympatich und toll. Ich könnte sie mir gut als gute Freundin vorstellen. Es würde sicher auch nie langweilig mit ihr werden.

1

Alissa

bitter-sweet-1

Sie war mir auf Anhieb sympatisch. Sie nahm Jill super auf und gab ihr so eine Heimat und das Gefühl dazu zugehören. Ich mochte ihre lockige, aber sanfte Art und sie war immer eine große Hilfe. Auf sie konnte man sich verlassen. Sie könnte ich mir auch gut als beste Freundin vorstellen. Sie ist eindeutig meine Nummer 1 bei den Mädels.

 

Das waren meine Lieblingsmädels. Zumindest für heute. Morgen könnte es schon wieder anders aussehen. Welches sind eure Lieblingsmädels?

Aktion Stempeln 7: Februar 2015

Ich stempel schon mal. Dann vergesse ich es wenigstens nicht.

6ce9d-aktion2bstempeln

und zwar stempel ich den Februar 2015.

Sixteen moonsCynthia Hand Unerathly 2Fours GeschichteRaven Stone 1

  1. Kami Garcia und Margeret Stole 16 Moons
    Obwohl es nicht ganz meins war kann ich mich doch noch ganz gut dran erinnern. Ich weiß noch, dass Ethan mich tierisch genervt hat und Lena nicht meins war und worum es ging weiß ich auch noch und was passierte auch noch ganz gut.
  2. Cynthia Hand – Unerathly 2 Heiliges Feuer
    Natürlich kann ich mich noch gut dran erinnern, denn ich liebe die Reihe. Die einzelnen Teile verschwimmen, aber ich weiß noch in etwa was passierte und wie es ausging. Und was mir an der Reihe so gefiel.
  3. Veronica Roth – Fours Geschichte
    Auch daran kann ich mich noch gut erinnern, denn ich habe die Geschichte sehr gemocht und auch mehr als die von Tris. Four ist einfach toll.
  4. Joss Stirling – Raven Stone Wenn Geheimnisse tödlich sind
    Auch daran kann ich mich noch gut erinnern, denn ich habe das Buch sehr gemocht. Die Geschichte war süß und ich war sehr überrascht über das Buch.

Böse Mädchen leben ewigKissed by an Angel

1. Molly Harper – Böse Mädchen leben ewig

Hier kann ich mich nur noch ganz grob dran erinnern. Aber nur noch wenig an richtige Szenen und schon gar nicht mehr an die einzelnen Teile.

2. Elizabeth Chandler – Kissed by an Angel

Auch hier kann ich mich nur noch ganz grob erinnern. Es hat keinen bleibenden Eindruck hinterlassen und ich habe auch noch nicht weiter gelesen.

BookCourtship-Tag

Ich hab bei Elizzy einen neuen Tag entdeckt wo ich natürlich gerne mitmache:

PHASE 1 – INITIAL ATTRACTION: EIN BUCH, DAS DU NUR WEGEN DES COVERS GEKAUFT HAST.

Das Juwel

Zumindest war es ausschlagebend. War nicht sicher ob es meins ist.

PHASE 2 – FIRST IMPRESSIONS: EIN BUCH, DAS DU WEGEN DER INNHALTSBESCHREIBUNG GEKAUFT HAST.

Elfenschwestern

Und wegen dem Cover. Ich fand die Beschreibung aber auch ganz süß.

PHASE 3 – SWEET TALK: EIN BUCH MIT EINEM EINZIGARTIGEN SCHREIBSTIL.

Colleen Hoover Weil ich Layken liebe

Weil jedes ihrer Bücher so unglaublich packend geschrieben ist.

PHASE 4 – FIRST DATE: DEN ERSTEN TEIL EINER SERIE, DER DICH DAZU VERFÜHRT HAT, DIE GANZEN RESTLICHEN BÄNDE ZU KAUFEN.

Selection
Selection 2 Die eliteSelection 3 Der ErwählteSelection Die KronprinzessinDie Krone Selection
Ich war erst gar nicht sicher ob das was für  mich ist, aber der erste Teil konnte mich total überzeugen.

PHASE 5 – LATE NIGHT PHONE CALLS: EIN BUCH, DAS DICH DIE GANZE NACHT WACH GEHALTEN HAT UND DU EINFACH NICHT WEGLEGEN KONNTEST.

Stephenie Meyer Seelen

Vielleicht nicht die ganze Nacht, aber ich hab das Buch jetzt dreimal gelesen und mindestens zwei Mal hab ich bis 2 Uhr Nachts gelesen bis ich es durch hatte. Das ist echt selten bei mir.

PHASE 6 – ALWAYS ON MY MIND: EIN BUCH, ÜBER DAS DU EINFACH NICHT AUFHÖREN KONNTEST, NACHZUDENKEN.

Harry Potter und der Stein der Weisen BuchHarry Potter und die Kammer des SchreckensHarry Potter 3 AskabanHarry potter und der FEuerkelchHarry Potter und der orden des phoenixharry potter und der halbblutprinzHarry Potter 7

Immer mal wieder. Ich beende gerade den 7. Band zum 3. Mal. Das hat mich immer mal wieder zum Nachdenken angeregt. Die ganze Reihe. Mal mehr, mal weniger.

PHASE 7 – GETTING PHYSICAL: EIN BUCH, WELCHES DU LIEBST, WEIL ES SICH SO GUT ANFÜHLT.

Da fällt mir ehrlich gesagt nichts ein. Alle Bücher fühlen sich gut an. Also alle, die ich anfasse.

PHASE 8 – MEETING THE PARENTS: EIN BUCH, DAS DU DEINEN FREUNDEN UND DEINER FAMILIE EMPFEHLEN WÜRDEST.

schwer, weil die überwiegend anderes lesen als ich. Den meisten vermutlich das hier (dem weiblichen Teil):

Colleen Hoover Maybe Someday

PHASE 9 – THINKING ABOUT THE FUTURE: EIN BUCH ODER EINE SERIE, VON DER DU WEISST, DASS DU SIE AUCH IN ZUKUNFT VIELE MALE REREADEN WIRST.

Cynthia Hand Unerathly 1Cynthia Hand Unerathly 2Unearthly 3

Ich liebe diese Reihe einfach.

PHASE 10 – SHARE THE LOVE: WEN TAGGST DU?

Alle, die Lust haben den Tag zu machen.

Bookish Sunday 16: Schönste Buchreihen?

Heute ist bei Bookish – Sunday das Gegenteil von letzter Woche. Und da es einfach zu viele schöne gibt, nenne ich mal meine Top 3.

e2ef9-bookish2bsunday2btcofal

Welche Buchreihe findest du am schönsten?

Hope foreverLooking for HopeFinding Cinderella

Ich liebe diese Reihe, weil Holder so verdammt intensiv ist und er der erste Charakter, den ich wirklich aus dem Buch holen wollte, aber auch so ist diese Reihe (ich weiß, ob das eine Reihe ist, ist Ansichtssache, ich find schon) einfach nur wunderschön und obwohl ich zunächst skeptisch war, hab ich sie geradezu verschlungen.

Cynthia Hand Unerathly 1Cynthia Hand Unerathly 2Unearthly 3

Ich liebe diese Reihe, weil die Engelsversion einfach klasse ist und die Charaktere so toll. Die beste Engelsversion von der ich gelesen hab. Und von Tucker und Christian will ich gar nicht erst anfangen … Einfach toll.

SelectionSelection 2 Die eliteSelection 3 Der ErwählteSelection Die KronprinzessinDie Krone SelectionSelection Storys

Ich liebe diese Reihe, weil ich von Prinzen und Prinzessinnen allgemein fasziniert bin und das hier genau mein Ding ist. Trotz ein paar kleineren Schwächen find ich diese Reihe großartig. Tolle Charaktere, tolles Setting, einfach allgemein toll. Genau mein Ding.

Sonst liebe ich aber auch Mercy Falls, Plötzlich Fee und die Maddiereihe zum Beispiel.

Das sind meine drei Lieblingsreihen und welche sind eure?

Mondays-Motivation 9: Baum auf dem Cover

das heutige Thema find ich spannend. Mal sehen, was sich so anfindet.

cac50-mon

Bäume im Cover. Mal sehen …

Cynthia Hand Unerathly 1Mercy Falls Nach dem SommerNis Puk in der LukElfenmagieMariana
BambiTürkisch für Anfänger BuchDer EngelsbaumDeine Lippen so kaltDas Weihnachtshaus

1. Cythia Hand -Unerathly

Eine meiner absoluten, absoluten Lieblingsreihen. Ich liebe sie. Einfach toll.

2. Maggie Stiefvater – Mercy Falls

zumindest ein kleiner Baum. Die Reihe find ich toll. Auch eine meiner Lieblingsreihen.

3. Boy Lornsen – Nis Puk in der Luk

Eins meiner liebsten Kinderbücher. Eine tolle Geschichte.

4. Sabrina Qunaj – Elfenmagie

Eine tolle Geschichte, auch wenn mir die weiblichen Charaktere nicht liegen.

5. Susanna Kearsley – Mariana

Ich mochte das Buch gern, auch wenn ich zwei Anläufe brauchte.

6. Bambi

Super süße Kindergeschichte. Keine Frage.

7. Detlef Dreßlein – Türkisch für Anfänger

Das Buch war okay, aber der Film war besser.

8. Lucinda Riley – Der Engelsbaum

Ich mochte das Buch, auch wenn ich es nicht überragend fand.

9. Amy Garvey – Deine Lippen so kalt

Das Buch war okay, aber nicht überragend

10. Robin Jones Gunn – Das Weihnachtshaus

War okay, aber so begeistert war ich nicht.