Gilmore Grils: Staffel 6 Folge 17 + 18

Die folgen fand ich auch wieder ziemlich gut. Lorelai tat mir leid wegen Luke. Aber Luke hatte es ja auch nicht so leicht mit April. Aber schön dass er Rory wenigstens als.die vorgestellt hat die sie ist.

Emily und Richard in Stars hollow war seltsam. Wie Fremdkörper und sie wären auch wieder Recht extrem drauf. Vor allem Emily.

Kirk war auch wie immer extrem. Es soll witzig sein aber ich find es eher nervig.

Mrs kim Fans ich auch wieder nervig. Sie macht Lane nur unnötig das Leben schwer mit ihrer konversativen Art. Da tat Zach mir fast leid.

Das Jess wieder dabei fand fand ich cool und auch was er aus seinem Leben gemacht hat. Aber Rory fand ich da ziemlich mies. Das ging gar nicht.

Überhaupt fand ich ihr Verhalten Logan über total nervig. Wenn soll sie ihm offen ins Gesicht sagen was sie fühlt. Dieses abweisende geht gar nicht. Sie kam mir die ganze Zeit nur falsch vor und ihre liebe zu Logan kann ich ihr langsam auch nicht mehr abkaufen. Ich mein entweder sie liebt ihn wie.er ist oder sie lässt es bleiben aber ihr Verhalten war total kindisch.

Mal sehen was nächste Woche kommt.