Freitagsfüller 176: Von Kleinigkeiten, Während du schliefst und Plätzchen

Heute gibts wieder einen Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

Freitagsfüller

  1. Heute am Nikolaustag verteile ich ein paar Kleinigkeiten.

  2. Ich trage gerade keine handgestrickte Socken.

  3. Mein absoluter Lieblingsfilm in der Adventszeit ist schwierig zu benennen. Da gibts keinen absoulten Lieblingsfilm. Immer wieder gerne gucke ich Während du schliefst, Das Haus am See, Liebe braucht keine Ferien oder halt auch einfach ganz normale Filme.

  4. Ich habe keinen wirklichen Adventskalender.

  5. Bei uns zuhause ist Weihnachten Zeit der Familie und das mag ich auch sehr.

  6. Demnächst werden wir Plätzchen backen.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, nichts  besonderes zu machen und Sonntag möchte ich einfach nach der  doch recht anstrengenden Woche einfach entspannen!

 

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Die besten 5 am Donnerstag 117: männliche Filmcharaktere

Die männlichen sind für mich hier schwieriger, da ich mich da weniger entscheiden kann. Auch seit 2016.

Pete Maverick / Tom Cruise- Top Gun

Irgendwie hat es Maverick auf Platz 1 geschafft. Ein süßer Typ, den ich schon immer klasse fand. Ein Draufgänger, aber er hat auch eine Traurigkeit und Unsicherheit an sich. Ich mag ihn einfach.

Captain America/ Chris Evans – Captain America

Auf Platz 2 musste einfach Captain America. Ich fand ihn schon immer toll. Von Anfang an. Er will sich immer beweisen, hat aber ein gutes Herz und auch einfach eine Traurigkeit an sich. Er ist ein toller Charakter.

Sam/ Jake Gyllenhaal – The Day after tomorrow

Ich fand Sam einfach schon immer so toll. Ein Traumtyp, der mir einfach gut gefällt. Ich mag es, dass er so besorgt ist und versucht das richtige zu tun. Und auch er hat eine gewisse Unsicherheit an sich.

Jack Callaghan – Während du schliefst

Jack ist auch einfach klasse. Ich mag seine Art und seine natürliche Zurückhaltung. Doch wenn es drauf ankommt ist er da. Er ist einfach auch sehr smart und hat was.

A J/ Ben Affleck – Armageddon

Und zu guter letzt ist mir noch A. J. eingefallen. Auch er gefiel mir unheimlich gut. Er ist auch ein Draufgänger, aber er ist auch da, wenn es drauf ankommt. Er hat ein gutes Herz und will eigentlich auch nur das Richtige tun, auch wenn das nicht immer klappt.

Serienmittwoch 154: Gesehene Filme

Und schon ist der letzte Serienmittwoch angebrochen. Allerdings gehts diesmal nicht um Serien sondern um Filme.

26.12.18 Special Edition

Hier möchte ich auch die Filme nicht vergessen. Sind zwar keine Serien, aber trotzdem. Was waren da eure Highlights und Flops?

Cinderella 2015: 1 ++

Den habe ich im TV geseehen. Ich wollte ihn schon lange mal sehen und fand ihn richtig toll. Ein wirklich schöner Film, wo mir die Stimmung gefällt und auch die Magie ist richtig toll. Außerdem mag ich die Schauspieler und Charkatere. Und tatsächlich ist er auf Platz eins gekommen. Wobei er und Midnight Sun etwas Gleichstand haben.

Midnight Sun: 1 ++

Der Film war auch richtig gut. So romantisch und auch traurig. Genau die richtige Mischung. Mein erster Kinofilm dieses Jahr nach und auch mein erster nach etwa zwei Jahren. Ich mochte auch die Schauspieler und Charaktere. Die Mischung passte einfach.

Während du schliefst: 1 ++

Den Film kann ich auch immer wieder gucken. Ein wunderschön romantischer Weihnachtsfilm. Die Story an sich ist auch schon besonders. Und Sandra Bullock und Bill Pulman sind schon ein süßes Schauspielerpaar. Doch ich mag diesen Film einfach richtig gern.

Phantastische Tierwesen Grindewalds Verbrechen: 1 +(+)

Den fand ich auch richtig gut. Wir haben den auch noch in 3D geguckt und das hat sich wirklich gelohnt.

Für immer Liebe: 1 +(+)

Ich habe den gar nicht mehr so in Erinnerung und würde ihn jetzt sicher schwächer bewerten, aber so war meine Bewertung damals. Ich mochte ihn auch ganz gern, aber wie gesagt. Habe ihn nur noch grob in Erinnerung.

Das Haus am See: 1 +

Das ist auch einer meiner Lieblingsfilme. Ein wunderschöner Film. Und die Story ist auch besonders. Das gefällt mir. Ausserdem find ich auch, dass Keanu Reeves und Sandra Bullock gut zusammen harmonieren.

Fack ju Göthe 3: 1 +

Der hat mir nicht ganz so gut gefallen wie die anderen Teilen, aber auch wieder gut. Ich mag einfach den Humor und der ist wirklich gut gemacht und außerdem finde ich Elyas M Barak toll.

Dirty Dancing: 1 +

Ich liebe diesen Film. Ein echter Klassiker. Und den kann ich auch immer wieder gucken. Die Musik ist einfach gut und die Story teilweise etwas schräg, aber das passt schon.

Speed: 1 +

Noch so ein toller Film. Ich liebe diesen Film.  Und wieder haben wir hier Keanu Reeves und Sandra Bullock als Paar. Eine tolle Kombi. Außerdem find ich die Grundstory mit der Bussituation auch toll. Das ist gut gemacht.

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt: 1 +

Ich hatte schon das Buch gelesen und die Umsetzung gefiel mir wirklich gut. Ich finde die Story auch so besonders und mag die Charaktere sehr. Der Film hat mir schon gefallen.

Mamma Mia Here wo go Again: 1 +

Das habe ich im Kino gesehen ohne Vorkenntnisse vom ersten Teil zu haben. Ich fand ihn erst ziemlich schräg, aber dann hat er mir doch irgendwie gefallen. Ich mochte die Musik und die Story und Schauspieler hatten irgendwie was.

Harry Potter und der Stein der Weisen: 1 +

Hach, Harry Potter. Muss ich dazu noch viel sagen? Es ist einfach Harry Potter und einfach toll. Ich liebe diese Welt. Sie ist so magisch und toll. Da könnte ich immer wieder eintauchen.

Everest: 1 +

Dieser Film hat mich sehr beeindruckt. Es ist der erste Film gewesen, den ich bewusst über den Berg gesehen habe. Aber allein diese Besteigung des Berges und was da alles zugehört ist beeindruckend und auch die Schauspieler gefielen mir und Katastrophenfilme mag ich ja sowieso.

Die Verlegerin: 1 +

Auch von diesem Film war ich beeindruckt. Ich fand es toll auch mal hinter die Kulissen der Zeitung zu sehen. Außerdem war die Story auch spanennd und die Schauspieler gut.

Harry Potter und die Kammer des Schreckens: 1 +

Der zweite Teil gefällt mir nicht so gut wie der erste, aber es ist trotzdem Harry Potter. Außerdem hab ich auf ganz andere Dinge geachtet als sonst und so gefiel es mir auch besser.

Indenpandence Day: 1 +

Den Film gucke ich auch immer wieder gerne. Total unrealistisch, aber es ist Fantasy. Aber die Schauspieler sind gut und die Story durchaus interessant.

Star Wars das Erwachen der Macht: 1 +

Star Wars. Da hab ich einige Teile wiederholt. Das hier ist und bleibt mein Lieblingsteil. Ich finde der gibt mehr her als die anderen und ist auch von der Story her wichtig.

Die Insel der besonderen Kinder: 1 +

Da hatte ich nicht so viel erwartet, aber er hat mir überraschend gut gefallen. Ich mochte die Magie und die Schauspieler waren auch gut.

Biss zum Morgengrauen: 1 (+)

Ich hatte richtig Lust auf die Reihe, da es gerade nicht so gut bei mir lief. Normalerweise habe ich sie sonst immer vermieden. Sie tat gut, aber sie gefällt mir nicht mehr so wie früher, auch wenn ich den ersten Teil sehr mochte.

Mamma Mia Teil 1: 1 (+)

Der erste Teil hat mir nicht ganz so gut gefallen wie der zweite. Er war auch irgendwie noch schräger, aber doch hat der Filim was und ich mag ihn schon.

Biss zum Ende der Nacht Teil 2: 1 (+)

Das war noch mal ein sehr guter Teil von Biss. Wenn auch vielleicht etwas übertrieben, aber durchaus sehenswert.

Transformers Die dunkle Seite des Mondes: 1 (+)

Ach, ja. Transformers. Ich liebe diese Reihe. Dieser Teil ist zwar der schwächste der Reihe, aber trotzdem toll.

X Men Der letzte Wiederstand: 1 (+)

X Men gucke ich auch immer wieder gerne. Diese Magie und so das mag ich einfach und die Schauspieler sind auch gut.

Fantastic Four Neuauflage: 1 (+)

Die fand ich schon interessant.  Sie hat auf jeden Fall was. Außerdem waren die Schauspieler gut gewählt. Er konnte mich nicht ganz so überzeugen wie Fantastic Four, aber er hatte was.

Wer ist Hanna?: 1 (+)

Den mochte ich auch ganz gern. Er war schon sehr speziell und nicht unbedingt mein Genre, aber auf jeden Fall spannend und die Schauspieler gut gewählt.

Willkommen bei den Hartmanns: 1 (+)

Den Film mochte ich auch ganz gern. Er war kein Überflieger und etwas schräg, aber doch irgendwie sympatisch und Elyas M Barek und Florian David Fitz sind immer eine gute Kombination.

Grüner wirds nicht, sagte der Gärtner und flog davon: 1 (+)

Am Anfang fand ich den Film ziemlich schräg, aber dann war er doch gar nicht so schlecht. Er hatte Tiefe und die Schauspieler gefielen mir.

Star Wars Die dunkle Bedrohung: 1 (+)
Star Wars Angriff der Klonkrieger: 1 (+)

Zwei alte Star Wars Filme, die ja nicht ganz meins sind, aber von der Story her dennoch interessant. Die ganze Welt an sich hat einfach schon was.

Love Simon: 1 (+)

Der Film war auch etwas schräg, aber er hatte auch was. Ich fand ihn schon irgendwie gut und mochte die Charaktere. Ganz überzeugen konnte er mich aber nicht.

Biss zum Ende der Nacht Teil 1
Biss zur Mittagsstunde: 1
Biss zum Abendrot: 1

Diese Teilen fand ich okay, aber nicht überagend. Ich find es gibt einfach viel zu viele Störfaktoren. Trotzdem hat die Reihe was.

Mission Impossible Fallout: 1

Den fand ich ganz okay, aber auch ziemlich unrealistisch. Dennoch war er sehr unterhaltsam und sehr typisch Mission Impossible mäßig.

Star Wars eine neue Hoffnung: 1
Star Wars Die Rückkehr der Jedi Ritter: 1

Und noch zwei Star Wars Filme.  Eine neue Hoffnung war neu und fand ich ganz interessant. Jedi Ritter ist halt von den alten Filmen. Mag ich ganz gern, ist aber nicht überragend.

Knight & Day: 1 –

Den fand ich etwas übertrieben und unrealistisch. Deswegen fand ich ihn okay, aber nicht überragend.

So, das waren meine Filme. Jetzt bin ich auf eure gespannt und kennt ihr welche von meinen und wie findet ihr sie?

 

Die besten 5 am Donnerstag 99: Filme, die ich 2018 gesehen habe

Die besten 5 gibts auch mal wieder mit einem schönen Thema.

besten-donnerstag_ab-116

Die 5 besten Filme, die ich 2018 gesehen habe

Es gibt kaum eine eindeutige Reihenfolge, da ich immer wieder variiert habe.

Cinderella (2015)

Den Film fand ich wirklich richtig schön. Ich mochte die Magie, die Stimmung, die Schauspieler und das Setting. Es war einfach toll.

Midnight Sun (2018)

Auch dieser Film war toll und auch sehr romantisch.  Und natürlich auch traurig. Auch hier fand ich die Chakaktere und Schauspieler toll.

Harry Potter 1 + 2 (2001 + 2002)

Harry Potter ist immer wieder toll. Ich liebe die Filme.

Während du schliefst (1995)

Den Film könnte ich auch immer wieder sehen.  So schön und romantisch und weihnachtlich. Passend zur aktuellen Zeit.

Fack ju Göthe 3 (2017)

Auch das könnte ich immer wieder gucken. Einfach lustig und toll.

Weitere Highlights waren:

Speed (1994)
Dirty Dancing (1987)
Phantastische Tierwesen 2 Grindewalds Verbrechen (2018)
Mamma Mia 1 + 2 (2008 + 2018)
Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt (2017)
Everest (2015)

Kennt ihr Filme davon und wie fandet ihr sie? Was waren eure Top Filme?

MediaMonday 74/ 294: Von Harry Potter, Während du schliefst und Colleen Hoover

Es ist schon wieder Zeit für den Media Monday und ich bin mit dabei.

Media Monday #389

  1. In der Welt von Harry Potter könnte ich mich jedes Mal neu verlieren, denn auch wenn es Klischeehaft ist die Welt ist einfach toll.

  2. Weihnachts(film)-Tradition ist ja eigentlich kein Film wirklich. Hauptsache Weihnachtsfilm, Aber sowohl dieses als auch letztes Jahr habe ich Während du schliefst gesehen.

  3. Bevor das Jahr endet, sollte ich es noch schaffen noch einen Weihnachtsfilm zu gucken. Eine Serie habe ich mir erst mal nicht mehr vorgenommen.

  4. Ich glaube ja nicht, dass ich nächste Woche zu viel komme.

  5. Nun, da der (erste) Trailer zum nächsten Avengers-Film veröffentlicht worden ist reizt der mich noch nicht so, da ich da gar nicht auf dem Laufenden bin.

  6. Literarisch betrachtet würde ich ja gerne mal alle Hoover Bücher hintereinander lesen, aber dazu gibts einfach zu viele interessante andere Bücher.

  7. Zuletzt habe ich Während du schliefst gesehen und das war wieder richtig schön, weil ich den Film immer wieder gerne sehe.

 

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Während du schliefst

Story: 1 +

Lucy ist in jemanden verliebt, der öfter bei ihr Fahrkarten kauft. Der stürzt dann auf die Gleisen und Lucy rettet ihm das Leben. Als sie im Krankenhaus  nach ihm sehen will kommt es zur Verwechslung und sie wird für seine Verblobte gehalten. Doch dann kommt alles ganz anders …

Eigene Zusammenfassung

Charkatere: 1 +

Lucy Moderatz/ Sandra Bullock: 1 +

Lucy mag ich schon sehr gern. Sie ist irgendwie traurig und gütig. Sie hatte es nicht leicht und machte das beste raus. Auch wenn sie manchmal vielleicht etwas unrealistisch war.

Sandra mag ich schon lange total gern. Eine meiner absoluten Lieblingsschauspieler. Allerdings mag ich nicht jede ihrer Rollen. Diese hier schon.

Bekannte Rollen: Das Haus am See, Speed, Miss Undercover

Jack Callaghan/ Bill Pullman: 1 +(+)

Jack find ich klasse. Er ist so sensibel und lieb, aber auch misstrauisch. Er ist aber auch ein smarter Typ und ist wirklich süß. Er ist einfach anständig.

Bill fand ich schon immer toll. Er ist ein smarter, charismatischer Typ und in diese Rolle passt er perfekt. Aber auch andere Rollen von ihm mag ich sehr. Er hat einfach was.

Bekannte Rollen: Casper, Indenpandence Day, Schlaflos in Seattle

Peter Callaghan/ Peter Gallagher: 1 (+)

Peter fand ich okay, aber sein altes ich war doch etwas nobel. Vielleicht auch eingebildet. Wirklich sympatisch fand ich ihn eigentlich nicht.

Peter mag ich aber schon und er passt auch zu ihm. Aber viel zu ihm sagen kann ich eigentilch nicht.

Bekannte Rollen: Titanic, O.C. California

Ox Callaghan/ Peter Boyle: 1 –

Ich fand ihn okay, aber nicht überragend. Er war zu stur. Er hätte seinem Sohn mehr Freiheiten bieten müssen und nicht so einengen dürfen.

Peter fand ich okay für ihn und er passte gut zu ihm. Viel zu ihm sagen kann ich aber auch nicht. So wichtig war er nicht.

Bekannte Rollen: Akte X, Dr. Dolittle, Santa Clouse

Saul/ Jack Warden: 1 +

Saul mochte ich ja sehr gern. Allerdings war er hin und wieder keine große Hilfe. Aber er war trotzdem eine gute Stütuze und er hatte was.

Jack spielte Saul gut und passte auch gut zu ihm. Ich mochte ihn aber auch als Typ. Er hatte schon was.

Bekannte Rollen: keine

Elsie/ Glynis Johns: 1 +

Elsie fand ich ja irgendwie süß, aber auch sehr schräg. Aber sie passte in die Familie und ích mochte sie irgendwie.

Glynis mochte ich schon gern und sie passte in die Rolle. Sie war irgendwie süß.

Bekannte Rollen: In 80 Tagen um die Welt, Mord ist ihr Hobby,

Midge Callaghan/ Micole Mercurio: 1

Midge fand ich okay, aber nicht überragend. Sie war etwas schräg, hatte aber eigentlich keine große Rolle.

Micole fand ich okay für sie, aber auch nicht überragend.

Bekannte Rollen: keine

Mary Callaghan/ Monica Keena: 1 +

Mary mochte ich sehr gern. Sie war sehr aufgeweckt und interessiert und begeisterungsfähig. Ich mochte sie.

Monica passte gut zu ihr und ich mochte sie. Sie hatte schon was.

Bekannte Rollen: Dawsons Creek,

Joe Fusco Jr./ Michael Rispoli: 2 –

Ich mochte ihn nicht wirklich. Er war etwas übertrieben, auch wenn es zum Film passte. Aber er war mir auch zu aufdringlich.

Michael mochte ich auch nicht so gern, aber er passte in die Rolle.

Bekannte Rollen: keine

Jerry Wallace/ Jason Bernard: 1 +

Jerry mochte ich ganz gern und er gab gute Ratschläge. Er war Lucy eine große Hilfe.

Jason mochte ich gern zu Jerry und er passte gut zu ihm. Er hatte was.

Bekannte Rollen: Der Dummschwätzer

Ashley Barlett Bacon/ Ally Walker: 3 –

Ashley war mir viel zu hochnäsig. Sie war eingebildet und glaubte sie bekam alles, was sie will.

Ally war okay für Ashley und passte zu ihr.

Bekannte Rollen: keine

Pärchen/ Liebesgeschichte: 1 +(+)

Lucy und Jack sind so süß. Ihre Liebe ist so zart und gefühlvoll. Ich finde sie klasse. Auch dass es sich so langsam entwickelt und man genau merkt wann. Einfach toll.

Peter und Lucy fand ich auch gar nicht so passend. Da hat Lucy sich was vorgemacht.

Peter und Ashley passten schon zusammen, aber irgendwie war das auch seltsam.

Besondere Idee: 1 ++

Das war ja, dass Lucy Peter rettete und für seine Verlobte gehalten wurde. Das fand ich interessant gemacht.

Rührungsfaktor: 1 ++

Der war auf jeden Fall vorhanden. Ich finde diesen Film immer wieder schön. Da geht dieser Faktor immer hoch.

Kleidung und Kulissen: 1 +

Die mochte ich ganz gern. Die Kulissen waren schön weihnachtlich. Auch die Kleidung gefiel mir, weil sie zu der Zeit und so passte.

Störfaktor: 1 +

Da gabs nicht so viel. Vielleicht Joe und die Verwechslung, aber eigentlich ist der Film gut so wie er ist.

Auflösung: 1 +

Die fand ich noch mal sehr süß, auch wenn sie etwas romantischer hätte sein können. Etwas mehr von der Auflösung hätte ich gerne gehabt.

Fazit: 1 ++

Ich liebe diesen Film und gucke ihn immer wieder gerne. Ich find ihn sehr süß und auch schön weihnachtlich. Außerdem mag ich die Schauspieler. Er hat mir schon immer gefallen.

Bewertung: 5/5 Punkten

Mein Rat für euch:

Wer solche Filme mag sollte sich diesen hier nicht entgehen lassen.

Die besten 5 am Donnerstag 97: Filme bei denen du dich besser fühlst

Die besten 5 gibts auch wieder und ich bin mit dabei.

besten-donnerstag_ab-112

5 Filme, nach denen ich mich immer besser fühle

 

meistens Filme, die ich liebe oder die mich zum Lachen bringen, aber über sowas habe ich mir schon lange keine Gedanken gemacht. Deswegen muss ich erst mal überlegen. Gibt bestimmt noch mehr und übermäßiges witziges ist nicht dabei, aber das ist heute meine Liste.

Mit dir an meiner Seite

Ein eher trauriger Film, aber einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Ich finde die Story so schön und die Schauspieler gut und er lässt mich einfach abschalten.

Eine Prinzessin zu Weihnachten

Auch dieser Film ist wunderschön und weihnachtlich und romantisch und süß und lässt eine gute Stimmung zurück. Ich liebe es.

Seelen

Auch dieser Fiilm hinterlässt das Gefühl. Auch wenn es eigentlich ein nicht ganz so ruhiger Film ist. Aber ich finde ihn richtig gut und liebe die Story und der Song am Ende macht automatisch gute Laune.

Während du schliefst

Auch ein wunderschöner Liebesfil zur Weihnachtszeit. Und teilweise schon auch ein wenig lustig. Von daher kann man davon schon auch gute Laune kriegen.

Türkisch für Anfänger

Und das hier ist wirklich ein gute Laune Film und was zu lachen. Das gefällt mir so daran.

 

Das waren meine Filme. Kennt ihr welche davon und wie fandet ihr sie?

Corlys Wochenübersicht 71/46: 21.11.16 – 27.11.16

Und wieder kommt eine Wochenstatistik von mir. Wahsinn! Nächste Woche ist schon Dezember.

wochenuebersicht

Irgendwie hab ich das Logo schon wieder verdrängt, aber hier ist es.

Blogaktionen:

Lieblingscharaktere KW 46: November 2016 (3 K)
Montagsfrage 58: Welche/s Askpekt/Element hat dir an deinem zuletzt gelesenen Buch gefallen? (1 K!!! Also bitte.)
MondaysMotivation 10: Wechselnde Schriftarten im Titel (-)

GemeinsamLesen 58: Mit Julie Kagawa – Talon 3 Drachennacht (16 K)
Titletuesday 48: Mit Linea Harris – Bitter & Sweet 1 Mystische Mächte (3 K)

Serienmittwoch 47: Rückblick: Welche Schauspieler/innen habt ihr neu entdeckt? (19 K)
Leselaunen 30: Mit Julie Kagawa – Talon 3 Drachennacht (4 K)

TTT 63: 10 Bücher, die du noch zur Weihnachtszeit lesen möchtest (17 K)

Show it on Friday 23: Ein Buch, dass dich an eine Person aus deinem Leben erinnert hat (6 K)
Freitagsfüller 27: Von Weihnachten, Advent und Schnee (-)
Freitagsfragen 27: Vom Geschichten schreiben und weinen (-)

Friday Diarys 1: Garret Rettung der Mönche (Julie Kagawa – Talon 3) (18 K)
Buch-Safari 25: von anderen Welten und eigenen Fragen (2 K)

Ich habe die üblichen Aktionen gesuchtet. Nur Fridays Diary ist neu dabei. Aber was war denn bei der Montagsfrage los? Da war ja total tote Hose. Schade. Eigentlich war die doch recht interessant. Dafür waren andere Aktionen teilweise richtig gut besucht.

Serienmittwoch: Texte (2 K)

Bloggestöber 6: 10/11 2016 (-)

Diese Woche gabs endlich die Verlinkunen zu den Serienmittwoch Texten. Wer noch Interesse daran hat soll sich bitte bei mir melden ob das in Ordnung ist, dass ich sie speziell verlinke. Bloggestöber gabs auch mal wieder, aber da war nicht viel dabei.

Challange:

November Challange: 15.11.16 – 22.11.16

Die Novemberchallange hab ich zumindest geschafft nachzuholen. Solange mir das einmal in der Woche gelingt …

Tag:

Winter und Weihnachtsempfehlungen (19 K)

Ich hab einen neuen Tag erstellt. Wenn ihr mögt, schaut doch mal vorbei …

Corlys Themenwoche 33: Schauspieler/Innen

33.1.: Lieblingsschauspieler/innen (11 K)
33.2.: Welche mögt ihr nicht so? (9 K)
33.4.: Habt ihr schon mal Schauspieler/innen live gesehen? (4 K)
33.5.: Gibt es welche, die ihr mal mögt und mal nicht mögt (3 K)
33.6.: Welche würdet ihr gern mal live sehen? (2 K)
33.7.: Schauspieler/innen für euer Lieblingsbuch (37 K (Tarlucy!!!) !!!)

Bei meiner Themenwoche gings diese Woche um Schauspieler und Schauspielerinnen. Wenn euch das interessiert, schaut doch mal vorbei. Gerade die letzte Frage ist eine Herausforderung und wie man sieht eine Diskussion wert.

Nächste Woche wird es dann rund um den Advent gehen.

Rezension:

Linea Harris – Bitter & Sweet 1 Mystische Mächte (-)
Julie Kagawa – Talon 3 Drachennacht (-)

Diese Woche gabs sogar zwei Rezis von mir. Bitter & Sweet fand ich richtig toll. Talon 3 dagegen konnte mich leider wieder nicht überzeugen.

Buchzitate:

Linea Harris – Bitter & Sweet 1 Mystische Mächte (-)

Einmal gabs dann auch Büchzitate von mir. Es sind ein paar schöne dabei find ich.

Bloggeschichte: Die geheimnisvolle Stadt

Teil 17 (4 K)
Teil 18 (5 K)
Teil 19 (4 K)
Teil 20 (14 K)
Teil 21 (6 K)
Teil 22 (6 K)

Meine Bloggeschichte gings auch weiter. Reiner Unterwasserspass. Lest euch ins Wasser, wenn ihr mögt. Untergehen: Unmöglich! Atmen ist angesagt.

Leseplanung:

Dezember 2016 (4 K)

Eine Leseplanung gabs von mir. Denn meine Bücher für November hab ich alle gelesen. Jetzt hab ich nur noch einen Lesemonat vor mir.

Corlys Welt

Adventsgruß (5 K)
WordPress Fehler (10 K)

Einen Adventsgruß gabs heute von mir und WordPress funktionierte bei mir leider nicht ganz.

Buchrückblick:

November 2016

Da mein Lesemonat November abgeschlossen ist, gabs schon mal den Buchrückblick von mir.

Neues aus meiner Moviewelt:

Blogaktionen:

MediaMonday 38: Von Bones, TKKG und Harry Potter (4 K)

Charakter – Misch TV 18: Mädchen Amick feat. Wendy Beauchamp

Die besten 5 am Donnerstag 18: Serienpaare

Drei Aktionen gab es diese Woche auf meinem Blog. Irgendwie hatte ich auf die anderen nicht mehr so richtig Lust bzw. der SFB-Donnerstag fiel offenbar aus.

Serientagebuch:

Rückblick: Beauty and the Beast: Staffel 3
Crossing Jordan: Staffel 4 Folge 2 + 3
Bones: Staffel 1 Folge 3
Beauty and the Beast: Staffel 4 Folge 1
Pretty Little Liars: Stafel 3 Folge 7 + 8

Es kam wieder Leben in mein Serientagebuch.  Bones mag ich immer noch am liebsten. Aber auch Beauty and the Beast scheint wieder besser zu werden als die 3. Staffel. Schaun wir mal … Endlich bin ich auch mal wieder zu PLL gekommen. Wurde ja auch mal wieder Zeit.

Filmtagebuch:

Während du schliefst (-)

Auch einen Film hab ich mal wieder gesehen und zwar einen wunderschönen Weihnachtsfilm.

Und hier ist meine drachenhafte Statistik:

Wölfische Besucher: 197 Wölfe gebrüllt
Engelhafte Aufrufe: 516Engel unterrichtet
Veröffentlichte Beiträge: 37 Beiragsfinder
Farbliche Kommentare: 275 Farben geträumt
Kalte Gefällt-Mir-Angaben: 221 Kälteopfer entdeckt

Ich hab wieder 34 Besucher mehr gehabt als letzte Woche, 101 Aufrufe mehr als letzte Woche, Ich hab wieder 121 Kommentare mehr als letzte Woche und 53 gefällt-Mir-Angaben mehr.

Das war mal wieder ein wahrer Aufschwung. Was aber auch nicht zuletzt an heute lag.

Ausländische Besucher:

Österreich: 27
Schweiz: 16
Vereignigte Staaten: 4
Vereinigtes Königreich: 3
Polen: 1
Italien: 1
Kanada: 1
Luxemburg: 1

Exoten: Luxemburg

Österreich hat 5 Aufrufe mehr als letzte Woche, Schweiz 8 weniger, vereinigte Staaten 4 weniger und vereinigtes Königreich 2 weniger.

Tag mit der besten Besucherzahl: 21.11.16 (42 Wölfe gebrüllt)
Tag mit den meisten Aufrufen: 23.11.16 (106 Engel unterrichtet)
Tag mit den meisten Kommentaren: 25.11.16 (71 Farben entdeckt)
Tag mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben: 22.11.16 (47 Kälteopfer entdeckt)

Ich hab zwei Besucher mehr, 26 Aufrufe mehr, 36 Kommentare mehr und 13 Gefällt-Mir-Angaben mehr.

Die beliebteste Seite ausser der Startseite:

TTT 63: 29
Serientmittwoch 47: 24
GemeinsamLesen 58: 22

Die Zahlen sind recht ausgeworgen mit letzter Woche zu vergleichen.

Suchbegriffe:

Colleen Hoover Zitate deutsch (1)

Follower:

Letzte Woche: 207
Diese Woche: 207

Da hat sich diesmal nichts getan.

Und sonst so?

Wow, ist nächste Woche wirklich schon wieder Dezember? Dann muss ich in einem Jahr meine 2016 Buchverwaltung ja schon wieder archivieren. Wahnsinn! Die Highlights werden bei mir wohl ziemlich Hoover-lastig sein, aber jetzt ist es erst mal ziemlich vorbei mit Hoover-Büchern. „Maybe not“ hab ich noch vor mir und nächstes Jahr soll ein neues kommen. „Nächstes Jahr am selben Tag“. Da bin ich schon gespannt drauf. Wie siehts mit euren Highlights aus?

Heute hatte mein Opa Geburstag. Ganze 88 ist er geworden. Eigentlich noch recht fitt, aber manchmal wird er vergesslich. Das will er aber nicht wahr haben.

Sonst lese ich und schreibe überwiegend, wenn ich nicht gerade mal wieder unterwegs bin. Wie sah eure Woche so aus?

So, das wars schon wieder von mir. Meine Bloggerwoche ist beendet. Ich freu mich auf nächste Woche.