Tag 8: 27.09.15: Charakter ABC: H männlich

Tja, bei H hab ich erst mal geschwankt wen ich nehmen soll. Mir fielen da unter anderem Henri aus Selection ein (aber Selection hatte ich ja schon mal) Haden/Aiden aus Gena Showalters unsterblich verliebt, aber das ist zu lange her) und natürlich gibts da Harry Potter. Das ist doch mal eine gute Wahl.

also gibts heute H wie Harry Potter

Jeder kennt es, die meisten lieben es. Harry Potter.

Also los:

Pro und Contra:

+ Mutig
+ gut in Patronus
+ gibt nicht auf, auch wenn nicht immer alles gleich klappt (jedenfalls meistens)
+ schützt die die er liebt so gut es geht, wenn es geht
+ Setzt sich über Gesetze hinweg  um das richtige zu tun

– braucht oft Hilfe (wobei ich das nicht schlimm find, kein Held kann perfekt sein)
– manchmal etwas schwer von Begriff
– muss sich erst in die Zauberwelt reinfinden (aber das gehört eben dazu)

Ich weiß, ich weiß. Harry wird oft bemängelt, aber ich mag ihn gern. Er hat schlimmes erlebt und trotzdem geht er seinen Weg immer weiter. Klar hat er auch mal hin und wieder Momente, wo er nicht weiter will oder kann, aber das ist auch ganz normal, Besonders in seiner Situation. Ich mag Harry einfach und heute ist sein Tag für mich hier auf dem Blog.

Harry Potter

Harry Potter 1 Buch

+ Die ganzen Ideen, die die Autorin mit in die Geschichte einbringt
+ ist für jedes Alter geeignet (bis auf vielleicht für die Jüngeren)
+ Die ganze Zauberwelt mit der Winkelgasse, den Muggels, dem Quidditsch usw.
+ Viele Charaktere
+ Besonders die Weasley Twins
+ Schloss Hogwarts als Zauberschule
+ Jedes Buch hat irgendwie sein eigenes Thema
+ hach, es gibt zu viel

– Snape, aber er gehört einfach dazu
– manch andere Charaktere wie die Dursleys, die Carrows oder Filch, aber auch die gehören einfach dazu

Sonst fällt mir gerade nichts ein. Harry Potter ist einfach einzigartig. Eine so wahnsinnig fantasievolle Geschichte und eine so komplexe Welt hab ich bisher noch nie gelesen. Über sieben Teile insgesamt schafft es die Autorin zu überzeugen. Eine wirklich super Reihe, die mich über Jahre begleitet hat. Auch wenn ich nicht wie viele andere damit aufgewachsen bin, bedeutet mir die Reihe doch sehr viel.