MediaMonday 138/ 139: Von Weihnachtsbüchern, Greys Anatomy und Liebe braucht keine Ferien

Heute ist wieder ein MediaMonday und ich bin wieder mit dabei.

Media Monday #436

  1. Bevor bald schon wieder die Vorweihnachtszeit beginnt lese ich schon mal die ersten Weihnachtsbücher. Das ist klasse .

  2. Ein paar Filme sollte ja wohl noch möglich sein, schließlich hat das Jahr noch zwei Monate, aber momentan habe ich nicht so die Lust dazu .

  3. Ich mag mich täuschen, aber Geschichten über Liebe und Magie sollte es viel mehr geben. Vor allem richtig kreative Dinge. Das liebe ich. .

  4. Greys Anatomy hat ihren/seinen Zenit ja auch spätestens mit der zichsten Widerholung überschritten gehabt, denn das wurde einfach nur noch aufgepuscht und fand ich unnötig im Abendprogramm .

  5. Eine der denkwürdigsten Kinovorstellungen …. Wenn ich mich nur dran erinnern könnte. Doch ich glaub das war zu Liebe braucht keine Ferien, aber eher wegen meiner Begleitung für den Film .

6. Das miese Internet hier ist bei uns immer wieder Thema in geselliger Runde, denn das stört echt gewaltig, wenn man so abgelgen wohnt. Leider bekam ich das heute Abend wieder sehr zu spüren .

  1. Zuletzt habe ich recht wenig TV geguckt und das war ganz gut so, weil ich so mal wesentlich mehr zum Lesen kam.

 

Und das wars schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken füllen?

GemeinsamLesen 13: Mit Marah Wolfs – MondSilberLicht 1

Die heutige vierte Frage von SchnulzenBüchers Aktion find ich persönlich ja wieder sehr interessant.

08295-picsart_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich hab heute mit Marah Wolfs – MondSilberLicht-Reihe Band 1 begonnen und bin auf S. 24.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Emma!“ Amelies Stimme drang durch meinen Traum: „Wach auf, du Schlafmütze.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin noch nicht sehr weit. Also kann ich noch nicht so viel darüber sagen. Aber die Charaktere sind mir bisher recht sympatisch.
4. Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? 🙂 Gibt es ein Lieblings-Buch was du jedes Jahr an Weihnachten noch mal liest?
Ich werde mit Sicherheit Weihnachtsbücher lesen. Besonders schon in einer Leserunde. Definitiv geplant ist Winterküsse Winterferien von Patricia Schröder. Ich hab mir schon einige notiert, nach denen ich nächste Woche gucken könnte, aber ich glaub so viele werde ich dieses Jahr gar nicht lesen. Ich hab momentan noch so viele andere interessante Bücher zu Hause. Mal sehen was dann noch so kommt. Letztes Jahr waren es ja Weihnachten mit der Elfenschrift, Der Engelsbaum, Ein Licht am Ende des Winters und Weihnachtsglitzern. Ich les aber nicht jedes Jahr die gleichen Weihnachtsbücher. Da gibt es zu viele interessante zu. Meine Lieblingsbücher zu dem Thema sind übrigens Elfenschwestern von Charlotte Inden und Dash und Lilys Winterwunder von Rachel Cohn und David Levithan.