Freitagsfüller 329: Von Wiesen, Weihnachten und Wetter

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

  1. Ich fühl mich gut, wenn ich fit bin und mal nicht nur kaputt und das Wetter nicht so drückend ist.

  2. Momentan ist es auf den Wiesen eher braun als grün.

  3. Bald gibt es wieder die ersten Weihnachtssachen in den Läden. Verrückt, oder?.

  4. Wasser ist mein liebster Durstlöscher bei großer Hitze.

  5. Ich kann mich nicht entscheiden,  ob ich heute was gucken soll oder nicht.

  6.  Irgendwann wird das Wetter auch mal wieder angenehmer, oder etwa nicht ?

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, nichts besonderes und Sonntag möchte ich einfach entspannen!#

 

Und was würdet ihr heute antworten?

Gerade jetzt – Momentaufnahme 49

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: puh, schon wieder Donnerstag.

mag ich: dass ich bei Amazon Freevee ein paar Sachen entdeckt habe, die mich interessieren.

mag ich nicht: dass das aber eigentlich schon wieder so viel ist, dass ich gar nicht weiß wann ich das alles gucken soll

spüre ich: dass das Wetter einfach schlaucht.

freue ich: dass ich gerade etwas fitter bin.

fühle ich: dass ich mich auf den Herbst und angenehme Luft freue.

trage ich: Leggins und dreiviertellanges Shirt

brauche ich: kühlere Luft und besseres Spaziergehwetter.

höre ich: Vögel zwitschern.

mache ich: immer noch zu wenig

lese ich: Lilly Lucas – Green Valley 4 New Horizons

trinke ich: Wasser

vermisse ich: besseres Spaziergehwetter.

schaue ich: zuletzt das Staffelfinale von der 2. Staffel Roswell New Mexico und Chasing Life: Staffel 2 Folge 3 + 4

träume ich: von allem, was oben fehlt und noch viel mehr.

 

Und wie würdet ihr heute anfangen?

Freitagsfüller 323: Von Outlander, Chasing Life und den Kindern

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

  1.  Es sind Ferien und  ich bekomme das ja nur von den Kindern mit. Sonst ginge das an mir vorbei.

  2.  Ich trinke sehr viel Wasser.

  3.  Das letzte, was ich online bestellt habe war gerade eben. Ich hab die 6. Staffel Outlander vorbestellt. Allerdings dauert es noch zwei Monate bis es kommt.

  4.   Momentan hab ich nichts besonderes beim Einkaufen entdeckt.

  5.   Wenn es richtig heiß ist kann ich das nicht so gut ab. Da bleib ich lieber drinnen.

  6.   Bei mir ist nichts besonderes im August.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend mit vielleicht weiteren Folgen Chasing Life, morgen habe ich geplant, mir weiterhin Ruhe zu gönnen, aber dennoch raus zu gehen und Sonntag möchte ich mich ebenfalls noch mal ausruhen und spazieren gehen!

Und wie würdet ihr heute antworten?

Freitagsfüller 317: Vom Wetter, Davon Sawa und Toast

Heute gibts wieder einen Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

  1.  Sind neuerdings  alle verrückt geworden?

2.  Ich mag all das grüne um mich herum, dass gerade so blüht. Das sieht einfach schön aus.

3.  Ich bin gespannt, ob  sich das Wetter in den nächsten Jahren weiter beunruhigend verändert.

4.  Keine Ahnung, was beginnt in der nächsten Woche.

  1.  Was macht eigentlich Davon Sawa?

  2.   Ich hatte Toast zum Frühstück.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, nichts besonderes und Sonntag möchte ich mit meinen Großeltern, Tante und Onkel und Eltern zu essen, was wir bestellen. Meine Großeltern haben den 66. Hochzeitstag!

Und wie würdet ihr heute antworten?

Gerade Jetzt – Momentaufnahme 34

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: wieso bin ich so kaputt?

mag ich: endlich mal wieder einen Tag nichts zu haben. Eigentlich sogar drei.

mag ich nicht: das Wetter und das ständig was ist, Internet schon wieder schlecht.

spüre ich: das ich einfach kaputt bin.

freue ich: dass die Kinder mal weg sind und es dadurch wenigstens keine unnötigen belastenden Geräusche gibt. Das ist schon mal mehr Ruhe als sonst

fühle ich: das ich dringend mehr Ruhe brauche.

trage ich: die üblichen Jogginsachen.

brauche ich: mehr Ruhe, besseres Internet

höre ich: hab ein wenig Musik gehört um mich davon abzulenken, dass nebenan gebohrt wurde. Aktuelles und Riverdale.

mache ich: wie immer zu viel.

lese ich: Brianna Bourne – Du & Ich und das Ende der Welt

trinke ich: Wasser

vermisse ich: alles, was ich hier schon erwähnt habe.

schaue ich: Roswell New Mexico: Staffel 1 Folge 1 + 2

träume ich: ach, alles mögliche

 

Und wie würdet ihr heute träumen?

Meine Woche 38

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Geärgert ….. Das Internet, Zu wenig Zeit
Gedacht…. Tornados in NRW? Wer hätte das je gedacht? Früher unmöglich.
Gefreut: ……. dass ich wenigstens Freitag etwas mehr Zeit hatte.
Gefühlt … schaffe nichts, immer ist irgendwas.
Gegessen: ……  Kommt heute. Sonst Bratkartoffeln und Jägersoße.
Gehört: ….. Tornado war in der Siedlung meines Cousins unterwegs.
Gekauft: …… Ähm ja. Vielleicht was bei Amazon. KP. Glaub war diese Woche nichts besonderes.
Gelacht……….. über die Kids.
Gelesen: …. Jana Schäfer – the Way We fall
Gelitten … Das Wetter, Schnupfen
Geplant: …… 2 Termine und Sport.
Gesehen: ……… Downton Abbey: Staffel 4 Folge 3 + 4, Video vom Tornado
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt: das Übliche
Getan: ….. viel zu viel.
Getroffen: …. niemand besonderen.
Getrunken: …… Wasser
Geweint ……… nö
Gewundert …. was kommt wohl beim Wetter noch auf uns zu? Wo ist nur die Woche gelieben?

Und wie würdet ihr heute antworten?

Etüde 30/44: Das magische Korsett Teil 22

Heute gibts wieder eine Etüde und ich bin mit dabei.

abc.etüden 2022 20+21 | 365tageasatzaday

 

Hier gehts zu den vorherigen Teilen: Klick

Das magische Korsett Teil 22

Wetterbericht
ordentlich
irisieren.

Es blieb erst mal weiterhin grün. Die Tiere wurden weniger, aber ein paar begleiteten uns, ohne sich groß bemerkbar zu machen. Vielleicht hätten wir vorher den Wetterbericht lesen sollen, denn die Wolken wurden plötzlich grau. Das konnte nichts gutes verheißen, oder? Ich seufzte. Das gefiel mir alles ganz und gar nicht. Und dann änderte sich die Landschaft vor uns tatsächlich. Es wurde hügeliger und ging bergauf. Ich musste mich ganz schön anstrengend mit Lance mitzuhalten. Aber er sah sich immer wieder um und wartete auf mich.

Oben auf der Kuppe entdeckten wir dann tatsächlich ein Dorf. Es war nur klein, wirkte aber ordentlich. Nur sah man draußen niemanden. Seltsam. Es wirkte so ruhig als sei das Dorf komplett ausgestorben. Das irritierte mich noch viel mehr. Verwirrt sah ich Lance an. Er zuckte nur mit den Achseln und wir sahen uns weiter um. Hier war wirklich nichts obwohl die Häuser intakt aussahen. Obwohl wir uns nicht abgesprochen hatten sahen wir uns schweigend um. Ich fand nichts auffälliges. Doch plötzlich war Lance wieder an meiner Seite. Er sah alamiert aus. Doch er sagte weiterhin nichts.

Und dann entdeckte ich es. Er hatte etwas in der Hand. Es wirkte wie ein kleiner Gegenstand, der ständig seine Farben änderte. Es wirkte wie ein Phänomen mit irisierenden Einfluss.
„Was ist das?“, fragte ich Lance.
„Komm her“, sagte er nur. „Ich habe da eine Idee.“
Er hielt mir seine Hand hin. Ich nahm sie und er hielt den Gegenstand in die Sonne. Es fing an zu blitzen und die Farben veränderten sich in Senkundenschnelle. Ich konnte den Änderungen kaum folgen. Und dann flackerten wir plötzlich wieder. Wir waren umgeben von Farben und Licht und ich hatte keine Ahnung wo wir diesmal hinkamen. Hoffentlich nach Hause. Vielleicht sollte ich einfach langsam mal dieses blöde Korsett ausziehen? Das war mein letzter Gedanke bevor ich endlich wieder auf dem Boden stand.

Fortsetzung folgt …

Und was meint ihr?

Gerade jetzt – Momentaufnahme 27

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: bald ist schon Ostern

mag ich: mein aktuelles Buch.

mag ich nicht: das Wetter gerade

spüre ich: das momentan wieder mehr los ist.

freue ich: mich auf Ostern.

fühle ich: dass ich manchmal kaputt bin, aber die Erkältung besser ist.

trage ich: die üblichen Jogginsachen.

brauche ich: mehr Ruhe.

höre ich: diesmal nur ein wenig im Radio im Auto.

mache ich: wie immer was mit Fotos.

lese ich: Jette Menger- Know me again

trinke ich: Wasser

vermisse ich: ruhigere Zeiten, Klare einheitliche Regeln.

schaue ich: The Royals: Staffel 3

träume ich: davon, dass nicht alles so durcheinander ist.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Meine Woche 32

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.


Geärgert ….. Dass das Internet heute so schlecht ist. Maskenpflicht aufgehoben. Im Nachbarkreis sogar in der Kirche.
Gedacht…. Dass das Wetter es mit dem Aprilscherz zu gut meint.
Gefreut: ……. Über die Sonne heute, soll allerdings nicht so bleiben.
Gefühlt … Manchmal etwas unruhig und ausgelaugt.
Gegessen: …… Hm, Nudeln und gestern Kuchen.
Gehört:  ….. nichts besonderes.
Gekauft:  …… glaube nichts, oder?
Gelacht……….. Nichts bewusst hängen geblieben, aber bestimmt bei den Kindern.
Gelesen:  …. Maya Hughes – The Second we met
Gelitten … Der extreme Wetterumschwung
Geplant: …… einen Termin, außerdem Friseur und ein Bücherabend.
Gesehen: ……… Harry Potter und der Stein des Weisen
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt: Fotobuch
Getan:  ….. immer noch Fotos speichern.
Getroffen:  …. niemand bestimmtes.
Getrunken: …… Wasser, Kirschsaft
Geweint ……… nö
Gewundert …. So viel Schnee im April.

Und wie habt ihr heute geantwortet?

Themenwort P10 Wort 08 Beherreschen

beherrschen Ein schwieriges Thema. Deswegen kommt mein Beitrag heute später. Schließlich habe ich mich fürs Wetter entschieden

.

Und das ist dabei raus gekommen.

 

 

Momentan beherrscht die Sonne und das ständige blau in Begleitung unseren Ort. Fast den ganzen Monat schien die Sonne. Das war schön. Außerdem fängt der Frühling langsam an.