TTT 236: Autoren mit Nachnamen C

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

462 ~ 2. April 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem B anfängt (zur Not auch Vorname) weiter bei 2015


Baker, Jeanette – Kein Typ für zwei

Eins meiner liebsten Jugendbücher.  Eine tolle Story, die mich lange bewegt hat. Ich kann mich heute noch gut daran erinnern.

Bateman, Rachel – Glücksspuren im Sand

Das mochte ich auch sehr gerne. Ich mochte die Charaktere und die Story. Leider kann ich mich nicht mehr so dran erinnern, aber es hatte was.

Britta Sabbag – Stolperherz

Stolperherz fand ich schon süß.  Ich mochte die Idee und die Geschichte. Manchmal etwas naiv, aber ich las es dennoch gerne.

Bach, Dagmar – Zimt & Weg

Das fand ich ganz nett, konnte mich aber nicht ganz überzeugen. Man hätte mehr raus machen können.

Belitz, Bettina – Luzie und Leander

Das fand ich ganz nett, aber nicht überragend. Es hatte gute Ideen, war aber auch sehr einfach gehalten. Manchmal auch zu kindlich. Vermutlich war ich einfach nicht die Zielgruppe. Aber es hatte was.

Brennan, Herbie – Das Elfenportal

Für diese Reihe brauchte ich zwei Anläufe. Dann fand ich es aber ganz gut. Nicht unbedingt mein Zielgenre, aber es hatte doch was.

Bradley Zimmer, Marion – Die Nebel von Avalon

Okay, ein wenig gemogelt, aber immerhin mit B. Ich fand die Reihe ganz gut. Nicht überragend, aber sie hatte was und ich habe sie gerne gelesen.

Brandon Mull – Fabelheim

Das war schon eher für Kinder, aber er hatte was. Ich mochte die Ideen, auch wenn ich mit den Charakteren nicht immer was anfangen konnte.

Barrows, Annie – Deine Juliet

Okay, auch ein wenig gemogelt. Aber es passt. Ich fand das Buch okay, aber nicht überragend. Man hätte mehr draus machen können.

Black, Holly – Der Prinz der Elfen

Das fand ich okay, aber doch eher unsympatisch. Wirklich überzeugen konnte es mich nicht, auch wenn es Potential hatte.

Und, was meint ihr? Kennt ihr Bücher davon und wie findet ihr sie?

Cover Theme Day 10: Roter Schriftzug

Der Cover Theme Day kommt ab heute immer eher pünktlich. Zumindest steht sonst jetzt erst mal Mittwochs nichts mehr an.

„Zeige ein Cover mit einem roten Schriftzug“

Zumindest teilweise rot. Ich mochte das Buch sehr gern. Allerdings fand ich den 2. Teil etwas schwächer. Es ist doch eher was für jüngere Jugendliche, aber es hat was. Allein die Idee ist richtig toll. Das Cover ist übrigens sehr rafiniert gemacht, was man aber hier nicht so sieht.

Mit einem Klick aufs Cover kommt ihr zur Seite des Verlages.

Lesewoche 6

Meine Lesewoche kommt etwas später heute, da ich mich erst um meinen Moatsrückblick kümmern musste, aber hier ist sie nun:

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

Ja, Lust hatte ich durch Royal wieder. Zeit im Prinzip auch. Nur manchmal konnte ich mich nicht ganz drauf konzentrieren, weil mir andere Dinge im Kopf rum schwierten.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ein besonderes Highlight war natürlich auch der letzte Teil. Ich liebe diese Reihe einfach und sie konnte mich absolut begeistern. Auch der letzte Teil. Godspeed 3 war ja eher nicht meins. Die Welt war gut, aber die Charaktere sind einfach nicht meins.

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Da nehme ich mal meinen Buchrückblick aus Juni 2017. Klick

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Es beginnt ein neuer Monat und damit auch ein neuer Lesemonat. Meine Anfangspläne für Juli sehen so aus:

Ein Sommer in Irland soll eine Leserunde werden mit etwa 3 Leuten. Ich bin sehr gespannt auf das Buch und ob es mich an meinen letzten Sommerurlaub in Irland zurück erinnert.

Der zweite Zimt-Teil wird auch langsam fällig und ich bin sehr gespannt darauf, da ich das Ende von 1 sehr mochte.

So viel zu meinen Plänen.

Und wie war eure Lesewoche so?

Bookish Sunday 33: Ein Buch, dass du auch ohne Umschlag magst

Das Thema vom heutigen Bookish-Sunday hatten wir ja auch schon bei Show it on Friday. Da gibts natürlich nicht ganz so viele.

Mir fällt aber sofort dieses hier ein:

ohne Umschlag

 

 

 

 

 

Mit Umschlag

 

Das find ich richtig orginiell gemacht, denn das macht viel her und passt auch zum Thema zum Buch. Der Umschlag ist durchsichtig und ohne Umschlag ist nur ein Mädchen auf dem Cover, macht aber trotzdem was her.

Corlys Wochenübersicht 59/61: 06.03.17 – 12.03.17

Meine Wochenenübersicht ist diesmal nicht pünktlich, da ich gestern überwiegend unterwegs war, aber sie kommt immerhin.

Aktuelle Lektüre:

Nachdem ich gestern Young Elites 1 ausgelesen habe, was ich ganz gut fand, habe ich heute mit Evermore 2 zur Wiederholung weiter gemacht. Allerdings bin ich noch nicht besonders weit.

Corlys Themenwoche 48: Meer

48.1.: Was liebt ihr am Meer oder wieso mögt ihr es nicht so? (14 K)
48.2.: Gibt es etwas Besonderes, dass es nur am Meer gibt, und euch deswegen so gut gefällt oder eben nicht gefällt? (12 K)
48.3.: Am Meer leben? (8 K)
48.4.: Eure liebste Reise ans Meer? (9 K)
48.5.: Unschöne Meerorte? (9 K)
48.6.: Lieder übers Meer? (13 K)
48.7.: Wo würdet ihr gerne noch hin? (4 K)

Diese Woche gings bei mir ums Thema Meer. Schaut doch mal vorbei. Nächste Woche wird es sich dann rund um Spiele drehen.

Blogaktionen:

Montagsfrage 71: Wie kommst du mit Leseunterbrechungen klar? (6 K)

GemeinsamLesen 72: Mit Dagmar Bach – Zimt und Weg (16 K)

Serienmittwoch 62: Kindheitshelden aus Serien (23 K)
Leselaunen 29: Mit Marie Lu – Young Elites 1 Die Gemeinschaft des Dolches (8 K)

TTT 77: 10 Autoren von denen man am meisten Bücher im Regal stehen hat (24 K)

Show it on Friday 37: Ein Buch, dass wesentlich besser ist als die Verfilmung (22 K)

Story-Samstag 12: Internetzusammenbruch (4 K)

Bookish-Sunday 31: Das letzte Buch, wo du geweint hast (6 K)

Mitllerweile lasse ich ein paar Aktionen ausfallen und mache nur noch mit, wenn was interessantes kommt. Sonst lohnt es sich für mich nicht mehr. Aber sonst ist das Übliche dabei.

Aktion Stempeln 8: März 2014 (-)

Und auch gestempelt hab ich wieder. Ab nächsten Monat wird die Aktion bei Damaris stattfinden.

Bloggeschichte:

Das alte Herrenhaus (Teil 4) (4 K)
Die kleine Spielzeugfigur (Teil 2) (2 K)

Meine zwei Bloggeschichten habe ich auch weiter geschrieben. Wenn es euch interessiert, was im Herrenhaus und mit der Pielzeugfigur passiert lest euch doch mal rein.

Rezension:

Dagmar Bach – Die vertauschten Welten der Victoria King 1 Zimt & Weg (2 K)
Marie Lu Young Elites 1 Die Gemeinschaft der Dolche (-)

Außerdem schrieb ich zwei Rezensionen. Beide Bücher fand ich sehr gut, konnten mich ber nicht völlig überzeugen.

Neues aus der Moviewelt:

Blogaktionen:

MediaMonday 53: Von Men in Black, Harry Potter und weniger Aktionen (4 K)

Die besten 5 am Donnerstag 30: Schauspielerinnen ohne Oscar (4 K)

Zwei Aktionen sind noch mit dabei, aber die mache ich immer noch gerne mit. Nächste Woche wirds wohl keine sein.

Serientagebuch:

Gilmore Girls: Staffel 1 Folge 5
Bones: Staffel 1 Folge 20 + 21
Lucifer: Staffel 1 Folge 11 + 12
Zoo: Staffel 2 Folge 6 + 7

Crossing Jordan habe ich nicht geschafft, aber sonst waren alle Serien wieder mit dabei, die ich aktuell gucke.

Und hier kommt meine dolchige Statistik:

Spielzeugbesucher: 273 Spielzeugliebhaber entdeckt
Zimthafte Aufrufe: 534 Zimtgeruchfreunde gefunden
Beiträge: 20 Beitragsfinder
Knochenhafte Kommentare: 186 Knochensucher gesichtet
Freundschaftliche Gefällt-Mir-Angaben: 154 Freunde gesucht

Ich habe 43 Besucher weniger als letzte Woche, 157 Aufrufe weniger, 15 Beiträge weniger, aber 10 Kommentare mehr und 89 Gefällt – Mir Angaben weniger.

Ausländische Spielzeugbesucher:

Vereinigte Staaten: 28
Österreich: 16
Schweiz: 15
Luxemburg: 2
Russland: 2
Brasilien: 1
Schweden: 1
Japan: 1
Polen: 1

Vereinigte Staaten hat 31 Aufrufe weniger als letzte Woche, Schweiz 29 Aufrufe, Österreich 15 weniger und Luxemburg hat einen mehr.

Tag mit der besten Besucherzahl: 06.03.17 (58 Spielzeugliebhaber entdeckt)
Tag mit den meisten Aufrufen: 06.03.17 (100 Zimtgeruchfreunde gefunden)
Tag mit den meisten Kommentaren: 09.03.17 (38 Knochensucher gesichtet)
Tag mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben: 06.03.17 (31 Freunde gesucht)

Ich habe zehn Besucher weniger, 41 Aufrufe weniger, 1 Kommentar weniger und 35 Gefällt-Mir-Angaben weniger.

Die beste Seite ausser der Startseite:

TTT 77: 38
GemeinsamLesen 72: 31
Montagsfrage 71: 26

Die Zahlen sind wieder etwas gesunken.

Suchbegriffe:

Dumbledore Zitat Harry Potter: 2
Sookie Stackhouse Reihenfolge: 1
Janine Wilk: 1
Harry Potter Buchzitate: 1
Harry Potter und der Stein der Weisen: 1

Hey, das ist ja mal richtig viel und viel Harry Potter dabei.

Follower:

Letzte Woche: 252
Diese Woche: 255

Wieder mal gestiegen. Das find ich super. 255 Follower. Wahnsinn!

Und sonst so?

Die meiste Zeit über war nicht viel los. Aber es war recht schönes Wetter und so war ich ab und zu wieder draußen. Allerdings war es immer noch recht kalt. Der blöde Wind …

Ich habe beschlossen ein paar Aktionen aufzugeben oder nur noch mitzumachen, wenn die Fragen interessant sind. Es ist viel Arbeit und lohnt sich eigentlich nicht wirklich.

Bei meiner Geschichte auf dem Block über magische Welten bin ich jetzt auch schon ziemlich weit. Der dritte Teil ist fast fertig. Aber ich weiß trotzdem nicht wie lange ich noch dafür brauchen werde. Einen vierten Teil wird es aber noch geben. Den Abschlussteil.

Heute war ich unterwegs. Draußen und das Wetter genießen. Auch wenn der Wind noch recht frisch war. Aber gleich werde ich erst mal weiter lesen.

Und das wars schon wieder von meiner Woche. Wie war eure Woche?

GemeinsamLesen 72: Mit Dagmar Bachs – Zimt und weg

Heute ist es wieder Zeit zum GemeinsamLesen und da mach ich natürlich wieder gerne mit.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade dieses hier und bin auf S. 239

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Fassen wir noch mal zusammen:

Ich hatte ein Date mit David zur Party – das war objektiv gesehen der absolute Wahnsinn.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich mag das Buch sehr gern und gerade die Idee ist super, aber ich find es ist doch noch Luft nach oben.

Gerade auch bei den Charaktere. Die meisten mag ich schon, aber gerade mit David kann ich wenig anfangen. Von Anfang an wurde ich mit ihm nicht warm und wie er jetzt mit Victoria geredet hat war einfach ziemlich daneben. Allein seine Ausdrucksweise.
Claire und so bräuchte ich auch nicht. Muss es eine Claire in jedem Buch geben? Aber gut, sie ist eine der Hauptfaktoren darin und macht zumindest mehr Sinn als andere.
Auch mit Pauline werde ich nicht wirklich warm. Sie ist schon eine gute Freundin, aber dennoch ist sie nicht ganz meins. Ausserdem find ich es blöd wie sie Victoria jedes Mal in den Rücken fällt, wenn ihr was nicht passt oder sie was nicht verstehen kann

Konstantin und Nikolas dagegen gefielen mir von Anfang an und für etwa 15-jährige verhalten sich die meisten Charaktere schon überwiegend angenehm. Das Buch hat auf jeden Fall was.

Aber ich denke, ich werde es heute beenden.

4. Hat sich dein Lieblings Buch in den letzten Jahren verändert?

jein. Das ist wirklich nicht ganz eindeutig zzu beantworten. Ich glaube bei so vielen Büchern gibt es „Das Lieblingsbuch“ nicht wirklich. Das ändert sich doch immer mal wieder.

Aber es gibt ein paar Bücher, die jetzt schon länger ganz oben mitschwimmen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das ändern wird.

Cynthia Hand – Unerathly (seit 2013)

Steht aktuell an zweiter Stelle mehr oderw eniger. Ich habe die Reihe bereits zweimal gelesen und liebe sie noch immer. Ich liebe besonders diese Engelsversion und Tucker.

Stephenie Meyer – Seelen (seit 2009)

Das hatte ich jetzt schon drei mal gelesen und liebe das Buch noch immer. Dieses Jahr wird das 4. Mal draus. Ich liebe vor allem Ian und die Idee und Mel und dieses Höhlensystem. Hach, das Buch ist einfach toll.

Kiera Cass – Selection (seit 2013)

auch diese Reihe liebe ich einfach total und auch alle Bände. Ich mag nicht immer alles, aber dennoch konnte mich die Reihe überzeugen. Ausserdem liebe ich Prinzengeschichten.

Aber seit 2015 habe ich eine neue Autorin an der Spitze.

Colleen Hoover:

Ich liebe all ihre Bücher und ich habe schon einiges von ihr gelesen. Ich glaub nicht, dass sich das ändert. Sie schreibt einfach so gut.

Alle anderen Lieblingsbücher wechseln in der Rangfolge mal nach oben und mal nach unten. Auch wenn Selection und Seelen ebenfalls nicht immer in der selben Rangfolge stehen bleiben sie doch immer ganz oben mit dabei. Bei den anderen Büchern ist es schwammiger.

Ich würde sagen Das Lieblingsbuch, dass seit Jahren an der Spitze ist, gibts für mich nicht, aber einige Bücher bleiben immer ganz weit oben dabei und andere kommen hinzu. Das wechselt meistens doch immer mal wieder.

Leseplanung: März 2017

Meine Leseplanung im Februar lief super. Sogar besser als gut. Trotz des dicken Schinkens (Drachenelfen 1066 S.) habe ich sechs Bücher geschafft.

Das hier ist meine Leseplanung für März:

girl-online-2zimt-und-wegyoung-elitesEvermore Der blaue MOndhimmelstiefe

  1. Zoe Sugg – Girl online on tour

Davon verspreche ich mir nicht so viel. Schon das Ende von Teil 1 konnte mich nicht mehr so überzeugen. Aber es ist eine Leserunde. Sonst hätte ich auch (noch) nicht dazu gegriffen.

2. Dagmar Bach – Zimt und Weg Teil 1

War ein Spontankauf, aber jetzt bin ich sehr gespannt auf das Buch. Es interessiert mich und ich hoffe, dass es meine Erwartungen erfüllen kann.

3. Marie Lu – Young Elites Die Gemeinschaft der Dolche

Ich habe Legend gelesen und bin jetzt sehr gespannt auf das neue Buch von ihr. Mal sehen, wie es mir gefällt.

4. Alyson Noel – Evermore Der blaue Mond (Wiederholung)

Weiter gehts mit Evemore. Von Teil 1 war ich ja nicht so begeistert, weil es vor Klischees nur so wimmelte. Mal sehen, wie mir Teil 2 gefällt.

5. Dagmar Unruh – Himmelstiefe

Auch das war ein Spontankauf, aber ich hab gehört, dass es gut sein soll. Von daher bin ich gespannt darauf.

Und, kennt ihr Bücher davon? Wenn ja, wie haben sie euch gefallen? Welche haben euch besonders zugesagt und welche eher nicht so?