Bücherrückblick Oktober 2020

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 4
Gelesene Bücher: 1495

Genre:

Fantasy:

Jugendbuch/ Romane:

Themen:

Im Schatten des Fuchses:

Magie, Freundschaft, Kampf

Ich wär dann bereit fürs Happy End

Chat, Internat, Volleyball

Dear Logan:

Präsidentschaft, Flucht, Verbrechen

Schwestern des Mondes Vampirliebe

Familie, Freunde, Magie

Lieblingscharaktere:

Chase/ Schwestern des Mondes
Daisuke/ Im Schatten des Drachen
Mars/ Ich wär dann bereit fürs Happy End
Charlie/ Amy Carter – Dear Logan
Okame/ Im Schatten des Drachen
Trillian/ Schwestern des Mondes
Smoky/ Schwestern des Mondes
Maddies Dad/ Amy Carter – Dear Logan
Rozurial – Roz/ Schwestern des Mondes

Iris/ Schwestern des Mondes
Kaja/ Ich wär dann bereit fürs Happy End
Delilah/ Schwestern des Mondes
Kim/ Schwestern des Mondes
Nerissa/ Schwestern des Mondes
Menolly/ Schwestern des Mondes
First Lady/ Amy Carter – Dear Logan

Reihenfolge:

 

Bücherrückblick: September 2020

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 1457
Gelesene Bücher: 4

War etwas schwächer als letzten Monat, aber besser als den Monat davor.

Genre:

Fantasy:

Young Adoult/ New Adoult:

Dystopie:

Themen:

Flüsterndes Gold:

Elfen, Menschenrechte, Familie

Wenn zwei sich texten:

Chat, Familie, Freunde

Unter dem Zelt der Sterne:

Sterne, Wandern, Reptilien

Pro und Contra:

Strom, Verrat, Gefängnis

Lieblingscharaktere:

männlich:

Lennon/ unter dem Zelt der Sterne
Martin/ Wenn zwei sich texten
Isaac/ Pro und Contra
Haleys Vater/ Wenn zwei sich texten

weiblich:

Joy/ Unter dem Zelt der Sterne
Mac und Frau/ Unter dem Zelt der Sterne
Haley/ Wenn zwei sich texten

Reihenfolge:

 

blogrückblick: Juni 2020

Und wieder ist ein Monat rum. Das geht immer so schnell. Leider hinke ich  mit meinen Rezis total hinterher.

Blogaktionen:

Montags:

MediaMonday 175/176: Von E-Mail, Harry Potter und Geschichten (5 K)
MediaMonday: 176/ 177: Von Selection, Robert Buckley und die Bestimmung (6 K)
MediaMonday: 177/ 178: Von Corona, Filmen und The Last Ship (15 K)
MediaMonday 178/ 179: Von iZombie, The last Ship und Internet (1 K)

Ich war wie immer beim MediaMonday dabei. Von verschiedenen Themen habe ich berichtet und natürlich auch von meinen Filmen und Serien. Allen voran The last Ship und Die Bestimmung.

Montagsfrage 87: Mehr weibliche Autoren? (1 K)
Montagsfrage 88: Wie läuft es mit der Sub-Pflege? (6 K)

Bei der Montagsfrage war ich immerhin zwei mal mit dabei. Die Fragen waren interessant und ich hatte mal wieder Lust dazu.

Dienstags:

GemeinsamLesen 182: Mit Minnie Drake – unter einem guten Stern (6 K)
GemeinsamLesen 183: mit Kiera Cass – Promised (-)

Auch GemeinsamLesen habe ich zweimal geschafft.  Mit zwei Büchern war ich am Start. Lest euch doch mal rein.

Mittwoch:

Serienmittwoch 130: Guckt ihr Serien alleine oder mit anderen zusammen? (32 K)
Serienmittwoch 131: Welche Schauspieler passen nicht in ihre Rollen? (23 K)
Serienmittwoch 132: Welche Serie würdest du komplett umschreiben? (20 K)
Serienmittwoch 133: Schauspieler, die nicht ins Chema passen (18 K)
Serienmittowch 134: Welches sind die besten guten Helden -Serien (12 K)

Den Serienmittwoch gabs von mir natürlich auch wie immer. Wie immer gab es Fragen zu verschiedenen Themen.

Serienmittwoch: Aufgaben Juli (9 K)

Auch die Aufgaben gabs natürlich für euch. Guckt doch noch mal rein, was es so gibt.

Cover Theme Day 94: dunkles Cover (4 K)
Cover Theme Day 95: Waffe auf Cover (3 K)
Cover Theme Day 96: Lieblingscover (4 K)

Auch beim Cover Theme Day war ich mit von der Partie. Ich mag es die verschiedenen Cover zu zeigen. Aber einmal habe ich es auch nicht geschafft.

Donnerstags:

TTT 245: 10 Bücher von Autoren, deren Namen mit D anfangen (6 K)
TTT 146: Wetterbücher (8 K)
TTT 147: Deine 10 liebsten Serien seit 2000 (14 K)
TTT 148: Gebäude auf dem Cover (-)

Beim TTT war ich ebenfalls immer mit dabei. Ich mag die Aktion einfach. Ich mag diese Listen ja total. Die Themen sind auch immer wieder interessant.

Die besten 5 am Donnerstag 46: weibliche Serienkostüme (2 K)
Die besten 5 am Donnerstag 48: Buchverfilmungen Filme (23 K)

Auch die besten 5 habe ich zweimal geschafft. Auch diese Listen mag ich. Nur 5 sind mir oft zu wenig Angaben.

Freitags:

Freitagsfüller 201: Von Pudding, internet und Kleindung (4 K)
Freitagsfüller 202: Vom internet, Zeiten und Ruhe (14 K)
Freitagsfüller 203: Von Kindern, Entspannung und Mailes (-)
Freitagsfüller 204: Von Büchenr, Zeiten und Toast Hawai (4 K)

Auch den Freitagsfüller habe ich immer brav gefüllt. Das mag ich ja auch immer. Es ist interessant, was dabei raus kommt.

Follow Friday 15: Wie viele Bücher im Monat? (12 K)
Follow Friday 16: Blogtouren (4 K)
Follow Friday 17: Taschenbuch oder Hardcover? (12 K)
Follow Friday 18: Biografien? (12 K)

Auch beim Follow Friday war ich wieder mit dabei. Manche Fragen hat man zwar gefühlt schon 10 mal beantwortet, aber es macht trotzdem Spass.

Writing Friday: Traum vom Buch (8 K)
Writing Friday: Wände unter sich (5 K)

Zwei Geschichten hab ich immerhin geschafft. Momentan sind längere einfach nicht drin. Ich kann mich auch nicht so wirklich auf was neues konzentrieren. Mein Kopf ist einfach zu voll.

30 Day Challange:

Tag 4 + 5: Ein Film mit mehr als fünf Wörter (8 K)
Tag 6 + 7: Ein Job, den du haben willst + beste Animation (6 K)
Tag 8: Ein Film, den du nie müde wirst zu gucken (9 K)
Tag 8: Soundtrack feat Film (13 K)
Tag 9: Ein Film, den jeder mag, nur du nicht (14 K)
Tag 10: Lieblingssuperheldenfilm (6 K)
Tag 11: Ein Lieblingsfilm aus einem unbeliebten Genre: 16 K)
Tag 13: Ein Film, der lange in deinem Gedächtnis geblieben ist (10 K)
Tag 16: Ein Film, mit dem du dich identifizieren kannst (8 K)
Tag 17: Fortsetzung, die dir besser gefallen hat als Teil 1 (8 K)
Tag 18: Ein film mit deinem Lieblingsschauspieler (7 K)
Tag 19: Lieblingsressier (13 K)
Tag 20: Lebensverändeter Film (12 K)
Tag 21: Ein Film zum Einschlafen (14 K)
Tag 22: Ein Film, der dich wütend macht (8 K)
Tag 24: Hätte ich gerne gesehen … Im Kino (5 K)
Tag 25: Ein Film aus einer anderen Ära (13 K)
27 + 28: Optische Schönheit und unwohlsein (6 K)
Tag 29: Verliebe dich! (7 K)
Tag 30: Dein liebstes Ende (12 K)

Eine Challange gab es diesen Monat auch mal wieder. Ich fand es interessant die Filme so auseinander zu nehmen. Guckt doch einfach noch mal vorbei.

Award:

Awsome Blogger Award (10 K)
Awsome Blogger Award 2 (2 K)

Ich wurde zweimal für einen Award nominiert. Und ich habe Fragen bebantwortet. Schaut euch doch mal meine Antworten an.

Fungie:

Mein Sub kommt zu Wort 46: Fungie im Sommerfieber (6 K)

Fungie durfte auch wieder zu Wort kommen.  Da hat er sich natürlich wieder gefreut. Natürlich freut er sich auch, wenn ihr noch mal reinguckt.

Rezensionen:

Filme:

Die Päpstin + Jumanji 2 + die eine oder keine + Der eine oder keine (-)
Love Simon + Cinderella 2015 (-)

Bei den Filmrezensionen hinke ich leider hoffnungslos hinterher. Ich versuche aber aufzuholen und bald werde ich nur noch neue Filme rezensieren. Aber ein paar konnte ich nachholen.

Bücher:

Sabine Bohlmann – und plötzlich war Frau Honig da (2 K)
Marie Merburg – Sommerflimmern (-)
Stella Tack – Night of Crowns 1 (-)

Auch bei den Büchern ist es leider nicht anders. Ich hinke hinterher, aber drei Rezis gab es von mir.

Serien:

Downton Abbey: Staffel (4 K)

Eine Serie habe ich auch beendet. Downton Abbey hab ich die 2. Staffel durch. Die Serie finde ich ja toll und gucke ich immer wieder gerne.

Schreiben:

Etüde 13: Verlorenes Leben Teil 3 (8 K)
Etüde 14: Verlorenes Leben Teil 4 (7 K)

Auch an den Etüden habe ich geschrieben. Es ging weiter mit meiner Fortsetzungsgeschichte. Ich mag sowas ja, weil ich wegen den Wörtern selbst nicht weiß wie es weiter geht.

Serientagebuch:

The Last Ship: Staffel 2 Folge 1 (2 K)
The Last Ship: Staffel 2 Folge 2 (-)
The Last Ship: Staffel 2 Folge 3 + 4 (-)
The Last Ship: Staffel 2 Folge 5 + 6 (-)

The Last Ship habe ich diesen Monat weiter geguckt.

Rückblicke:

Blogrückblick: Mai 2020 (-)

Halbjahresrückblich: Bücher 2020 (-)

Und sonst so?

Wetter:

Das Wetter war so la la. Teilweise auch viel Regen. Ich war einige Tage nicht spazieren, weil das Wetter zu schlecht war oder ich keine Lust hatte.

Arbeiten:

Sonst war ich normal arbeiten. Da hat sich nichts geändert. Läuft soweit, auch wenn es manchmal ruhig ist.

Babys:

Wir haben zwei Babynachrichten gekriegt von einem Cousin und einer Cousine Ende des Jahres. Da haben wir uns sehr gefreut.

Zukünftige Rückblicke:

Leider muss ich diese Rückblicke aufgeben. Es dauert einfach zu lange. Ich brauche zu viel Zeit und hinke zu sehr hinterher. Schon dieser hier ist nur noch verkürzt. Von daher ist das hier erstmal mein Letzer.

Buchrückblick Juli 2020

Bestes Buch:

Es war nicht mehr so gut wie damals und Layken nervte ziemlich. Dennoch war es wieder sehr intensiv und es gab tolle Charaktere und ich mag die Idee mit dem Poetri-Slam. Aber es gibt bessere Hoover-Bücher als Weil ich Layken liebe.

Schwächstes Buch:

Iceland of Tales von Jana Goldberg dicht gefolgt von Aschenherz von Nina Blazon. Beide Bücher habe ich abgebrochen. Beide waren nichts für mich. Beide hatten gute Ideen, woraus aber nichts gemacht wurde und eher eine unsympatische Story entstand.

Gelesene Seiten: 1057
Gelesene Bücher: 3 + 2 abgebrochene

Genres:

Fantasy:

Jugendbuch/ Yong Adould/ New Adould.

Themen:

Aschenherz:

Verrat, Zirkus, Angst

Hold me now:

Hotel, Familie, Partys

Leuchtfeuerherzen:

WG, Meer, Trennung

Iceland of Tales:

Island, Punks, Magie

Weil ich Layken liebe

Liebe, Schule, Tot

Lieblingscharaktere:

Will/ Weil ich Layken liebe
Gavin/ Weil ich Layken liebe
Noah/ Hold me now
Matt/ Hold me now
Kel/ Weil ich Layken liebe
Coulder/ Weil ich Layken liebe

Eddie/ Weil ich Layken liebe
Tante Heide/ Leuchtfeuerherzen
Sunny/ Hold me now

Reihenfolge:

Bookqueen: 2. Quartal 2020

Highlights:

April:

Wir sind das Feuer konnte mich zwar nicht hundertprozentig überzeugen, aber ich fand es klasse. Ich mochte Paul und Louisa einfach so gerne und auch ihre Freunde. Aber auch Pauls Bruder war klasse und die Idee mit den Wörtern hatte was. Someone Else hat mir ebenfalls gefallen. Wenn mich auch nicht alles überzeugen konnte. Ich fand manches schade, weil es so stressig werden musste. Zu viele Komplikationen, aber vieles war auch toll.

Mai:

Auch Dream Again hat mir wieder gut gefallen. Mein zweiter Lieblingsteil der Reihe. Auch wenn Blake die Geschichte manchmal ausbremste. Aber es war trotzdem intensiv und romantisch. Außerdem mochte ich Jude auch sehr gern.

Juni:

Der 2. Redstone-Teil Wir sind der Sturm fand ich mindestens genauso gut, wenn nicht besser. Ich hatte es nerviger erwartet. Aber es war auch wieder intensiv und auch wenn es ein paar Längen gab und Luca etwas fehlte fand ich es teilweise doch sogar fast besser als Teil 1. Auch Night of Crowns fand ich überraschend gut. Die Ideen waren auch einfach toll. Auch die Charaktere gefielen mir überwiegend irgendwie und es war schon sehr intensiv.

Bookqueen:

Buchrückblick: Juli 2020

Bestes Buch:

Wir sind der Sturm fand ich wieder klasse. Ich mag Paul und Louisas Geschichte einfach. Sie war zwar etwas lang und Luca hat gefehlt. Aber trotzdem war es sehr intensiv, gefühlvoll und echt. Night of Crowns fand ich auch überraschend gut. Ich mochte die Ideen und die Intensität. Auch wenn es oft sehr unddurchsichtig blieb.

Schwächstes Buch:

Unter einem guten Stern hat mir nicht so gefallen. Es war einfach zu vieles Belangloses. Zu viel durcheinander. Und die eigentliche Geschichte ging unter und war mir aber auch nicht so sympatisch.

Gelesene Seiten: 1817
Gelesene Bücher: 4

Fantasy:

Romane/ Young Adoult/ New Adoult:

Dystopien:

Themen:

Night of Crowns:

Schach, Schule, Verrat

Unter einem guten Stern:

Horoskope, Luxus, Zeitung

Promised:

Luxus, Schlösser, Flucht

Wir sind das Feuer:

Unfall, Leid, Liebe

Lieblingscharaktere:

Feather/ Stella Tack – Night of Cronws
Trish/ Sophie Bichon – Night of Crowns
Alice/ Stella Tack – Night of Crowns
Louisa/ Sophie Bichon – Wir sind der Sturm
Mel/ Sophie Bichon – Wir sind der Sturm
Bowie/ Sophie Bichon – Wir sind der Sturm
Katie/ Sophie Bichon – Wir sind der Sturm
Isolde/ Stella Tack – Night of Crowns
Mary/ Sophie Bichon – Wir sind das Feuer
Valentina/ Kiera Cass – Promised
Flora/ Stella Tack – Night of Crowns
Scarlet/ Kiera Cass  – Promised
Madelyn/ Stella Tack – Night of Crowns

Luca/ Sophie Bichon – Wir sind der Sturm
Paul/ Sophie Bichon – Wir sind der Sturm
Curse/ Stella Tack – Night of Crowns
Keith/ Stella Tack – Night of Cronws
Aiden/ Sophie Bichon – Wir sind der Sturm
Hawkins/ Stella Tack – Night of Crowns
Robbie/ Sophie Bichon – Wir sind der Sturm
Bastion/ Stella Tack – Night of Crowns
Sol/ Stella Tack – Night of Crowns
Cole/ Stella Tack – Night of Crowns
Peter/ Stella Tack – Night of Crowns
Daniel/ Unter einem guten Stern
Ivory/ Stella Tack – Night of Crowns
Grave/ Stella Tack – Night of Crowns
Ebony/ Stella Tack – Night of Crowns

Reihenfolge:

Halbjahresrückblick Bücher: 1. Halbjahr 2020

Highlights:



Sophie Bichon – Wir sind das Feuer

Das Buch fand ich wirklich gut. Mir hat Louisa und Pauls Geschichte sehr gefallen. Es gab wie bei all diesen Büchern auch Dinge, die mir nicht gefielen, aber dennoch konnte es mich begeistern. Außerdem fand ich das Zusammenspiel von Paul und Luca richtig gut.

Mona Kasten – Dream Again

Ich mochte den Teil schon wieder ziemlich gerne. Er war mein zweiter Lieblingsteil. Allerdings hat Blake die Geschichte auch oft ausgebremst. Er war mir oft etwas zu krass. Man hätte das reduzieren können. Aber trotzdem war die Geschichte schon ziemlich gut und viel besser als erwartet.

Mara Andeck – Wunder & So 2 Falls ich dich vermisse

Der gefiel mir ja auch wieder gut. Ich find auch die Drillinge einfach klasse. Aber auch so waren da wieder richtig tolle Ideen bei und überwiegend sympatische Charaktere.

Laura Kneidl – Someone else

Den mochte ich auch ziemlich gerne. Allerdings fand ich Auri nicht immer gut und das Ende war mir zu ausgezerrt. Aber dennoch waren mir die Charaktere sehr sympatisch und es war schon ein Highlight.

Stella Tack – Night of Crowns

Das fand ich auch ziemlich gut. Mir gefielen auch die Ideen so gut. Aber auch viele Charaktere haben mir super gefallen. Nur waren viele zu krass und zu wechselhaft.  Aber gerade auch Alice und der Kater haben mir gut gefallen. Das Buch hatte einfach was.

Stephenie Meyer – Biss zum Morgengrauen

Den ersten Teil fand ich immer noch richtig gut. Ich mochte den Sarkasmus und die Vampire. Auch wenn mir Jacob hier schon auf die Nerven ging. Aber der 2. lag mir schon nicht mehr.

Mira Manger – Das Dach der Welt

Das fand ich auch echt überraschend gut. Ich hatte es in zwei Tagen durch. Ein echter Pageturner. Ich fand die Geschichte so packend und faszinierend und auch die Charaktere gefielen mir gut. Das hatte schon was.

Sehr gut:

Ein paar Bücher, die mir besser als gut gefallen haben gabs dann Auch noch. Frau Honig hat mir doch überraschend gut gefallen. Es war zwar kein Überflieger, aber doch ganz süß und ich mochte die Ideen. Sterne sieht  man nur im Dunkeln fand ich auch besser als erwartet. Der zweite Fuchsteil hat mir auch wieder gut gefallen. Ich liebe die Magie und auch wenn einiges krass ist lese ich es total gerne.

Gut:

Edward Snowdens Biografie fand ich überraschend gut. Ich habe sie tatsächlich beendet. Snowden wirkt sympatisch und erzählt gut. Kiss me in Palms Springs fand ich ganz okay, aber wirklich überzeugen konnte es mich nicht.  Promised war doch nicht so gut wie erwartet. Das rote Adressbuch mochte ich doch ganz gerne. Wirklich überzeugen konnte es mich aber nicht. Ich hätte mir mehr Gefühl und weniger Stress gewünscht. Hex Hall 2 hat mir nicht so gut gefallen wie Teil 1, aber es war okay. Ich hatte mir gerade von Archer und Sophie mehr gewünscht. Bis zur Mitte war es auch wirklich gut, aber danach nahm es wieder ab und wurde unsympatisch.

Mittelmäßig:

Sommerflimmern fand ich ganz nett und eigentlich mochte ich Ariane und David ganz gerne zusammen. Allerdings war vor allem Ariane oft komisch und mit ihren Freundinnen wurde ich auch nicht warm. Novembers Tränen hatte viele tolle Ideen drin. Leider wurde ich mit den Charakteren nicht warm und deswegen auch mit dem Buch nicht wirklich. Hex Hall 3 konnte mich auch nicht überzeugen. Die Ideen waren teilweise nicht schlecht, aber die Charaktere konnten mich nie ganz überzeugen und es gab einfach zu viel Stress. Bei unter einem guten Stern hat mich vor allem die Idee gereizt. Leider wurde daraus nichts gemacht. Mir war das alles zu belanglos und da waren eindeutig zu viele Erzähler am Werk. Biss zur Mittagsstunde konnte mich leider auch nicht mehr überzeugen. Einfach zu nervig. Und Edward war einfach entschieden zu lange weg.

Flops:

Immer wieder für immer war ja von der Idee her ganz nett. Wirklich erreichen konnte mich die Geschichte aber nicht. Die Bucht fand ich gar nicht so schlecht. Leider waren mir einige Charaktere zu unsympatisch und auch einige Ideen. Die Charaktere konnten mich auch allgemein nicht erreichen. Splitterlicht konnte mich auch nicht wirklich überzeugen. Irgendwie wirkte das alles sehr lasch. Dabei waren die Ideen gar nicht schlecht. Die Idee von der Eisblumengarten war echt toll. Leider konnte mich die Geschichte so gar nicht erreichen. Das war mir zu unsympatisch. Die zweite Zukunft sagte mir leider fast gar nicht zu. Dabei spielte es doch in meiner Heimat. Leider war sie mir viel zu gewaltätig und unsymaptisch.

Charaktere:

männlich:

Edward Cullen/ Stephenie Meyer – Biss
Phillip/ Mara Andeck – Wunder & So
Curse/ Stella Tack – Night of Crowns
Luca/ Sophie Bichon – Redstone Reihe
Blake/ Mona Kasten – Dream Again
Paul/ Sophie Bichon – Redstone
Aiden/ Sophie Bichon – Wir sind das Feuer
Keith/ Stella Tack – Night of Crowns
Robin/ Marie Manger – Das Dach der Welt
William/ Mara  Andeck – Wunder & So

weiblich

Eliza/ Mara Andeck – Wunder & So
Lilly/ Laura Kneidl – Someone else
Amy/ Mara Andeck – Wunder & So
Micah/ Laura Kneidl – Someone else
Bowie/ Sophie Bichon – Wir sind das Feuer
Alice Cullen/ Stephenie Meyer – Biss
Louisa/ Sophie Bichon – Wir sind das Feuer
Louisa/ Mara Andeck – Wunder & So
Trish/ Sophie Bichon – Wir sind das Feuer
Alice/ Stella Tack – Night of Crowns

Beste Ideen:

Louisas Liebe zu Wörtern und wie damit umgegangen wird/ Sophie Bichon – Wir sind das Feuer

Annis Sprüche und Malereien/ Meike Werstemeister – Sterne sieht man nur im Dunkeln

Wintermagie/ Mina Teichert – Novembers Tränen

Schwächste Ideen:

Zeitschleife/ Immer wieder für immer

Liebste Autoren:

Sophie Bichon – Redstone Reihe
Mona Kasten – Dream Again
Mara Andeck – Wunder & so
Laura Kneidl – Somone else
Stella Tack – Night of Crowns

Neuentdeckungen

Sophie Bichon
Mira Manger
Meike Werstemeister

So, das soll es zum Thema Bücher auch gewesen sein? Wie war euer Halbjahr so?

Blogrückblick: Mai 2020

Und wieder gibts einen Blogrückblick. Mal sehen, ob ich den diesmal eher schaffe.

Rückblicke:

Buchrückblick April 2020 (2 K)

Blogrückblick: April 2020 (-)

Buchrückblick: Mai 2020 (-)

Drei Rückblicke gabs diesmal von mir. Schaut doch noch mal rein und schuppert vorbei.

Blogbeiträge:

Montag:

MediaMonday 171/172: Von Downton Abbey, Listen und Maggie Smith (6 K)
MediaMonday 172/ 173: Von Eine Prinzessin zu Weihnachten, Greys Anatomy und Die Bestimmung (4 K)
MediaMonday 173/ 174: Von Listen, Downton Abbey und Familie (10 K)
MediaMonday 175/ 176: Von One Tree Hill, Snowden und die Bestimmung (11 K)

Beim MediaMonday war ich wie immer mit dabei. Mal wieder habe ich von den verschiedenstens Themen erzählt. Klickt euch doch noch mal durch.

Montagsfrage 85: Top Neuerscheinung 2020 (1 K)
Montagsfrage 86: Geschwisterpower in Büchern? (-)

Sogar zwei mal habe ich bei der Montagsfrage mitgemacht. Die Fragen haben mir wieder gefallen und dann bin ich auch mit dabei.

Dienstags:

GemeinsamLesen: mit Marie Merburgs – Sommerflimmern (4 K)

Auch beim GemeinsamLesen war ich mal wieder dabei. Das hat mich mal wieder greizt. Werft doch mal einen Blick drauf.

Mittwoch:

Serienmittwoch: Aufgaben Mai 2020 (-)
Serienmittwoch: Aufgaben Juni 2020 (-)

diesmal habe ich sogar zwei mal die Aufgaben für den kommenden Monat gepostet. Aber die kennt ihr ja jetzt schon.

Serienmittwoch 126: die meisten und die wenigsten Staffeln (20 K)
Serienmittwoch 127: Die besten Bösewichte? (16 K)
Serienmittwoch 128: Ein Schauspieler/ Eine Schauspielerin in mehreren Serien? (31 K)
Serienmittwoch 129: liebste gute Helden (20 K)

Meinen Serienmittwoch gab es auch wieder regelmäßig. Ich hatte wieder verschiedene Themen im Angebot. Ich liebe diesen Serienmittwoch und lese mir immer wieder gerne eure Kommentare durch.

Cover Theme Day 92: Landschaftscover (1 K)
Cover Theme Day 93: Ein Cover mit weißen Schriftzug (4 K)

Den Cover Theme Day habe ich diesmal nicht regelmäßig geschafft. Dennoch war ich zwei mal dabei und vielleicht schaffe ich es nächsten Monat wieder mehr.

Donnerstag:

TTT 241: 10 Bücher mit Autoren mit C (8 K)
TTT 242 : 10 Lieblingsbücher aus einem Verlag (8 K)
TTT 243: 10 Bücher, die in einer Großstadt spielen (6 K)
TTT 244: 10 tolle Klappentexte (2 K)

Auch beim TTT war ich immer mit dabei. Ich mag diese Listen einfach. Und ich liebe es mir Gedanken darüber zu machen.

die besten 5 am Donnerstag 42: Seriendramen (1 K)
Die besten 5 am Donnerstag 43: Verfilmte Biografien (-)
Die besten 5 am Donnerstag 44: weibliche Filmkostüme (2 K)
Die besten 5 am Donnerstag 45: männliche Filmoutfits (-)

die besten 5 waren auch wieder mit dabei. Auch hier gabs verschiedene Themen. Ich mag diese Listen ja.

Freitag:

Follow Friday 10: Mehrere Bücher gleichzeitig lesen (10 K)
Follow Friday 11: Leserunden (8 K)
Follow Friday 12: dickste Wälzer (16 K)
Follow Friday 13: Notizen aus Büchern? (6 K)
Follow Friday 14: neu oder gebraucht gekauft? (6 K)

Beim Follow Friday war ich auch wieder jedes Mal dabei. Ich mag diese Aktion und die Beantwortung der Fragen. Schaut doch mal vorbei.

Freitagsfüller 196: Von Cecelia Ahern, Schule und Rückblicken (-)
Freitagsfüller 197: Vom Stöbern, Regelungen und Änderungen (1 K)
Freitagsfüller 198: Vom Internet, Zetteln und Rhababar (4 K)
Freitagsfüller 199: Vom Internet, Majonaise und lesen (9 K)
Freitagsfüller 200: Von Sonnenwetter, Büchern und Funktionen (2 K)

Auch beim Freitagsfüller war ich immer mit dabei. Ich mag es weiterhin meine Lücken zu füllen. Schaut doch mal rein.

Writing Friday die traurige Prinzessin Teil 2 (3 K)

Das habe ich diesmal nur einmal geschafft. Einen 2. Teil von meiner Prinzessin.

Monatlich:

Bloggerbrunch: Literarische Weltreise (2 K)
Mein Sub kommt zu Wort: Fungie und die Verlage (1 K)

Zwei aussermonatliche Aktionen gabs von mir. Fungie durfte auch mal wieder quatschen. Da hat er sich gefreut. Auch den Bloggerbrunch mag ich immer wieder gerne.

Serientagebuch:

Downton Abbey: Staffel 2 Folge 5 + 6 (-)
Downton Abbey: Staffel 2 Folge 7 – 9 (-)

Zwei mal habe ich Downton Abbey rezensiert. Ich liebe diese Serie nach wie vor. Es lohnt sich auf jeden Fall sie anuzufangen.

Rezensionen:

Bücher:

Mira Manger – Das Dach der Welt (-)
Rachel Hawkins – Hex Hall 2 Dunkle Magie (-)
Catherine Rider – kiss me in Palm Springs (-)
Sofia Lundberg – Das rote Adressbuch (-)
Mona Kasten – Dream Again (-)
Rachel Hawkins – Hex Hall 3 (-)

Eingige Rezis habe ich hier geschrieben. Einige Bücher haben mir auch wirklich gut gefallen. Andere eher nicht so.

Filme:

Save The last Dance (-)

Zumindest einen Film konnte ich rezensieren. Momentan hinke ich hier mit den Rezis total hinterher. Aber ich versuche aufzuholen.

Schreiben:

Etüde 10 – 2020 Maigrün (9 K)
Etüde 11 – Verlorenes Leben Teil 1 (10 K)
Etüde 12 – 2020 Verlorenes Leben Teil 2 (8 K)

Meine Etüden habe ich auch wieder geschrieben. Es gibt auch mal wieder eine Fortsetzungsgeschichte von mir. Lest euch doch einfach mal rein

Ausser der Reihe:

Top 10 Buchcharaktere männlich (2 K)

Ich habe mal meine Top 10 Buchcharkatere noch mal vorgestellt. Neugierig geworden? Dann guckt doch mal rein.

Neuerscheinungen:

Sophie Bichon – Wir sind er Sturm:

Das ist schon der zweite Teil und ich bin sehr gespannt drauf. Es wird jetzt sicher eins der nächsten Bücher werden.

Kiera Cass – Promised

Die anderen Bücher der Autorin haben mir super gefallen. Ich bin gespannt wie das hier wird. Vermutlich werde ich es als nächtes lesen.

Schreibwerkstatt:

Dorf: S. 16 – 41
Wörtersalat: 1 – 22
WG: 1 – 21

Insgesamt habe ich dann 68 S. geschrieben. Das war wieder etwa 10 S. mehr als letzten Monat.

Neuerscheinungen:

Statistik:

Mittelalterliche Aufrufe: 2377 Mittelalterfreunde gefunden
Freundschaftliche Besucher: 1.621 Freunde besucht
Wetterfreundliche Kommentare: 257 Wetterliebhaber gesucht
Tanzende Gefällt-Mir-Angaben: 369 Tänzer gerufen

Ich habe 110 Aufrufe mehr als letzten Monat, 105 Besucher mehr, 14 Kommentare mehr und 29 Gefällt-Mir-Angaben weniger. Insgesamt kann man aber sagen die Statistik ist bergauf gegangen.

Und sonst so?

Arbeit:

Ich habe den Monat wieder gearbeitet, aber da ich wenig weg war bin ich trotzdem gut voran gekommen. Nur mit dem Bloggen hinke ich immer hinterher.

Spazieren gehen:

Ich bin wieder viel spazieren gegangen. Auch etwas weiter, aber immer noch weniger als im März. Doch ich mag das und brauche die Bewegung.

Gutes Wetter:

Es war auch wieder oft schön, aber noch recht frisch und windig. Trotzdem war es angenehm und ich war viel draußen. Es hat recht wenig geregnet.

Lesen:

Gelesen habe ich natürlich auch wieder. Auch wieder recht viel. Da ich nicht viel unterwegs war, war es mehr als sonst.

Ausflug:

am letzten Maitag war ich noch mal unterwegs. Das war schön. Endlich mal wieder rauskommen.

Geburtstag:

Meine Mutter ist 60 geworden. Wir saßen etwas mit ihren Schwestern zusammen, aber groß feiern wie wir es geplant hatten, konnten wir natürlich nicht.

 

So, und das wars schon wieder von mir. Endlich fertig. Immerhin früher als letztes Mal.

Buchrückblick: Mai 2020

Bestes Buch:

Dream Again von Mona Kasten fand ich wieder klasse. Mein zweiter Lieblingsteil der Reihe. Ich hatte zwar kleinere Kritikpunkte an Blake, mochte ihn aber schon, und gerade Jude fand ich auch klasse. Außerdem mochte ich Frau Honig ziemlich gerne. Das war kreativ und mal was anderes und auch für Erwachsene gut zu lesen.

Schwächstes Buch:

Hex Hall 3 fand ich leider den schwächsten Teil der Reihe. Ich konnte irgendwie nicht viel damit anfangen. Viele Ideen verpufften einfach und wurden negativ geprägt. Der Humor erreichte mich nicht mehr immer.

Gelesene Seiten: 2.099
Gelesene Bücher: 6

Das war zwar etwas weniger als letzten Monat, aber immer noch mit das beste aus diesem Jahr, trotz dass ich wieder gearbeitet habe. Damit bin ich mehr als zufrieden.

Romane:

Historisch:

Fantasy:

Kinderbuch:

Themen:

Kiss me in Palm Springs:

Konzert, Jorunalismus, Freundschaft

Dream Again:

Basketball, Familie, Freunde

Sommeflimmern:

Meer, Autoren, Seife

Das rote Adressbuch:

Model, Luxus, Dienstmädchen

Hex Hall 3:

Magie, Guhle, Feindschaften

Frau Honig:

Magie, Verlust, Kindheit

Lieblingscharaktere:

Jude/ Dream Again
Sawyer/ Dream Again
Allie/ Dream Again
Robyn/ Dream Again
Judes Mutter/ Dream Again
Natalie/ Kiss me in Palm Springs
Monica/ Dream Again
Isabella/ Dream Again
Linda/ Dream Again
Everly/ Dream Again
Frau Honig/ Frau Honig
Betty/ Frau Honig
Dawn/ Dream Again

Isaac/ Dream Again
Judes Vater/ Dream Again
Blake/ Dream Again
Arianes Vater/ Sommerflimmern
David/ Sommerflimmern
Spencer/ Dream Again
Sam/ Dream Again
Kaden/ Dream Again
Nolan/ Dream Again
Ethan/ Dream Again
Ezra/ Dream Again
Scott/ Dream Again
Theo/ Frau Honig
Otis/ Dream Again
Cam/ Dream Again
Hugo/ Frau Honig

Reihenfolge:

 

Blogrückblick: April 2020

Und schon wieder gibts einen Blogrückblick. Wie schnell immer ein Monat vergeht. Leider hinke ich diesmal ziemlich hinterher. Bald kommt schon die neue, aber jetzt ist es endlich so weit. Ich bin fertig.

Blogbeiträge:

Montag:

MediaMonday: 167/168: Vom Lesen, Fantaghiro und Heimat (1 K)
MediaMonday: 168/ 169: Von Mara Andeck, Jumanji und One Tree Hill (-)
MediaMonday: 169/ 170: Von Dowton Abbey, Save the last dance und TV (2 K)
MediaMonday: 171/ 172: Vom Lesen, Everest und Kino (-)

Beim Media Monday war ich wie immer mit dabei und habe über verschiedene Themen berichtet. Meine Serien und Filme waren natürlich auch wie immer mit dabei.

Montagsfrage 84: Comfort-Buch? (1 K)

Ich habe hier einmal mitgemacht. Sonst waren die Themen nicht so interessant für mich.

Mittwoch:

Serienmittwoch 121: Welche Filme habt ihr am häufigsten gesehen? (20 K)
Serienmittwoch 122: Welche Serien habt ihr wiederholt? (19 K)
Serienmittwoch 123: Unsympatische Filme? (17 K)
Serienmittwoch 124: Serienentdeckung durch Auslandsbesuche? (13 K)
Serienmittwoch 125: Besondere Filme durch Schauspieler? (22 K)

Während ich das GemeinsamLesen fast gar nicht mehr mitmache, findet mein Serienmittwoch natürlich immer noch regelmäßig statt. Wenn ihr Lust habt schaut gerne noch vorbei.

Cover Theme Day 89: lila Cover (8 K)
Cover Theme day 90: Meercover (4 K)
Cover Theme Day 91: Titel mit T (4 K)
Cover Theme Day 92: Cover passt nicht zum Inhalt (4 K)

Auch beim Cover Theme Day war ich immer mit dabei. Ich mache das ja immer wieder gerne. Interessant zu sehen, was für Cover es für welche Themen gibt.

Donnerstag:

TTT 236: Autoren mit Nachnamen C (14 K)
TTT 237: Lieblingsfilme (15 K)
TTT 238: Bücher mit einem Tier auf dem Cover (2 K)
TTT 239: persönlich wertvolle Bücher (5 K)
TTT 240: 10 Bücher mit verschiedenen Generationen (4 K)

Auch beim TTT war ich wie immer  mit dabei. Diese Listen liebe ich ja immer. Ich finde sie immer wieder interessant. Auch wenn ich momentan wieder wenig zum Vorbeischauen komme.

Die besten 5 am Donnerstag 37: Duelle (5 K)
Die besten 5 am Donnerstag 38: Duelle in Serien (3 K)
Die besten 5 am Donnerstag 39: Reiseziele (8 K)
Die besten 5 am Donnerstag 40: Fantasyfilme (7 K)
Die besten 5 am Donnerstag 41: Filmdramen (2 K)

Auch bei den besten 5 war ich wieder mit dabei. Ich mag diese Listen zu den unterschiedlichen Themen und mache hier immer wieder gerne mit.

Freitags:

Freitagsfüller 192: Von Zeiten, Socken und Gefahr (-)
Freitagsfüller 193: Von Sommerurlaub, Alternativen und Ostern (3 K)
Freitagsfüller 194: Vom Alltag, Freizeit und DVD (8 K)
Freitagsfüller 195: Vom Sommer, Sonne und spazieren gehen (2 K)

Auch beim Freitagsfüller war ich wie immer mit dabei. Ich mache da gerne mit und fülle gerne diese Lücken.

Writing Friday: Himmlische Fee (6 K)
Writing Friday: Was macht ein gutes Buch aus? (-)
Writing Friday: Die traurige Prinzessin (5 K)

Beim Writing Friday war ich auch mit dabei. Ich liebe es die Geschichten zu schreiben. irgendwie hab ich das Gefühl hier fehlt eine Geschichte.

Follow Friday 6: Buchverfilmungen (8 K)
Follow Friday 7: Leseorte (4 K)
Follow Friday 8: Rezensionen (5 K)
Follow Friday 9: Bücherlisten? (9 K)

Und auch beim Follow Friday war ich immer mit dabei. Ich mag diese Aktion und ich mag es solche Fragen zu beantworten.

Rückblicke:

Blogrückblick März 2o20 (-)

1. Quartal 2020 Bookqueen (-)

Zwei Rückblicke gabs von mir. Allerdings kommt mein Blogrückblick immer später. Das finde ich etwas schade.

Rezensionen:

Filme:

Dirty Dancing (-)
Kurzrezis: Speed + 27 Dresses (-)
Kurzrezis: Evan allmächtig und 10 Dinge, die ich an dir hasse (-)

Ein paar Rezis habe ich geschafft. Allerdings fehlen auch Filmrezis immer noch. Ich schaffe es einfach nicht. Aber es wird langsam.

Bücher:

Alice Panthemüller – Mein Leben manchmal leicht daneben (-)
Stephenie Meyer – Biss zur Mittagsstunde (-)
Laura Kneidl – Someone else (-)
Bichon, Sophie – Wir sind das Feuer (-)

Einige Rezis gabs hier auch von mir.  Sogar zwei Highlights waren dabei. Allerdings werde ich die Wiederholung zu Biss nicht weiterverfolgen. Aber lest euch doch mal rein.

Serien:

Prinzessin Fantaghiro (-)

Eine Serie habe ich auch rezensiert. Die Serie mochte ich ja, auch wenn ich nicht alles überzeugend fand.

Serientagebuch:

Prinzessin Fantaghiro: Teil 9 (-)
Prinzessin Fantaghiro: Teil 10 (-)

Zweimal habe ich Serienberichte abgegeben. Prinzessin Fantaghiro habe ich beendet. 

Downton Abbey: Staffel 2 Folge 1 (-)
Downton Abbey: Staffel 2 Folge 2  + 3 (-)

Außerdem habe ich Downton Abbey angefangen. Ich liebe die Serie.

Schreiben:

Etüde 8: 2020 Der gemalte Osterhase (12 K)
Etüde 9: 2020: der fliegende Teppich (17 K)

Auch bei den Etüden war ich wieder mit dabei. Ihr dürft euch meine Texte ruhig noch mal durchlesen.

Neuerscheinungen:

Mona Kasten – Dream Again

Ich habe es zum Geburtstag bekommen und schon gelesen. Ich fand es auch wirklich toll. Es gibt ein par kleinere Kritikpunkte, aber es ist mein 2. Lieblingsteil der Againreihe.

Sofia Lundberg – Das rote Adressbuch

Das war durchaus eine interessante Geschichte, aber ganz überzeugen konnte es mich nicht. Ich habe es nämlich auch schon gelesen. Allerdings konnte es mich nicht ganz überzeugen. Es war sehr erdrückend und mit den Charakteren wurde ich nicht ganz warm.

Jean Bennet – Unter dem Zelt der Sterne

Das klang interessant und ist auch eines meiner Geburtstagsbücher. Ich bin mal gespannt. Irgendwann werde ich es lesen.

Rachel Hawkins – Hex Hall 3 Dämonenbann

Auch das habe ich schon gelesen. Für mich war es leider der schwächste Teil der Reihe. Aus den Ideen wurde kaum was gemacht, ebenso aus den Charakteren. Es war okay, aber nicht mehr.

Iceland of Tales:

Ich fand das klang interessant und bin auf jeden Fall neugierig für.

Blogstatistik:

Magische Aufrufe: 2.267 Magier gerufen
Kletterhafte Besucher: 1.516 Kletterfreunde besucht
Spaziergangskommentare: 243 Spaziergänger geplaudert
Sonnenhafte Gefällt-Mir-Angaben: 398

Ich habe 123 Aufrufe weniger als im März. Dafür habe ich aber 76 Besucher mehr.  Und wieder 47 Kommentare weniger und 120 Gefällt-Mir-Angaben weniger.

Schreibwerkstatt:

Dorf: S. 6 – 16/ 10 S.
Magieschule: S. 37 – 60/ 23 S.
Thomas und Mae: S. 8 – 31/ 23 S.

Ich hab ein wenig wenig geschrieben, als im Vormonat, aber nicht so viel. Die Worddatein habe ich diesmal aus Zeitmangel weggelassen.

Insgesamt: 56 S.

und sonst so?

Corona-Frei:

Ich hatte einen Monat frei. Da habe ich viel Zeit zum lesen, schreiben etc. gehabt. Das wirkt mittlerweile schon wieder so weit entfernt. Aber es war schön, aber auch mit Sorgen um die Arbeit. Dennoch habe ich viel geschafft.

Schönes Wetter:

Das Wetter im April war überwiegend herrlich. Das habe ich auch ausgenutzt. Leider war es aber überwiegend noch recht frisch und windig.

Spazieren gehen:

Deswegen war ich auch viel spazieren. Auch mal wieder größere Runden. Das tat gut.

Und das wars endlich von diesem Monat. Endlich bin ich fertig. Was meint ihr?