Buchrückblick: April 2021

Bestes Buch:

Ich habe geschwankt zwischen Witch Hunter und Flaming Clouds. Aber das hier ließ mich etwas zufriedener zurück. Und ich mochte die Charaktere fast alle. Besonders John. Auch die Magie gefiel mir ganz gut. Da waren interessante Ideen bei.

Schwächstes Buch:

Das Buch war leider gar nichts. Eine schöne Idee, aber so langweilig umgesetzt. Ich wurde auch mit diesen Charakteren gar nicht warm. Das war alles so lasch und negativ angehaucht. Und es konnte mich überhaupt nicht packen. Für mich war es ein Flop.

Gelesene Seiten: 1280

Gelesene Bücher: 3

Das war seit Juli letzten Jahres der schwächste Lesemonat. Da hatte ich noch weniger gelesen. Allgemein habe ich jeden Monat etwas weniger gelesen.

Genre:

Young Adoult/ New Adoult

Fantasy:

Romane:

Themen:

Flaming Clouds:

Pilotberuf, Kust, Freundschaft.

Witch Hunter:

Magie, Verrat, Freundschaft

So spielt man Liebe:

Handlettering, Beziehungen, Arbeit

Lieblingscharaktere:

weiblich:

June/ Flaming Clouds
Olivia/ Flaming Clouds
Lilah/ Flaming Clouds
Elisabeth/ Witch Hunter

männlich:

John/ Witch Hunter
Charlie/ Flaming Clouds
East/ Flaming Clouds
George/ Witch Hunter
Remy/ Flaming Clouds
Nicholas/ Witch Hunter
Chester/ Flaming Clouds

Reihenfolge:

Buchrückblick: März 2021

Bestes Buch:

Es konnte mich zwar nicht ganz überzeugen, war aber tatsächlich das beste Buch des Monats und hat mir ja auch gut gefallen. Allerdings hatte ich mir doch mehr von der Geschichte versprochen. Es war mir viel zu verkrampft.

Schwächstes Buch:

Das fand ich leider recht unsympathisch. Die Charaktere waren alle nichts und unsympthisch und auch aus der Idee wurde nichts gemacht. Das war leider ziemlich unsympathisch. Dabei war die Idee ja ganz gut, aber die Umsetzung gefiel mir leider nicht wirklich.

Gelesene Seiten: 1378

Gelesene Bücher: 4

Das war der schwächste Monat bisher. Noch mal weniger als letzten Monat. Aber die Bücher waren ach insgesamt nicht so doll.

Genre:

Young Adoult/ New Adoult:

Fantasy/ Sience Fiction:

Jugendbuch:

Themen:

Zwei in einem Traum:

Träume, Vergangenheit, Schule

Sternensturm:

Magie, Kontrolle, Dystopie

Love is bold

Trauer, Verlust, Familie

Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf

Großfamilie, Ferien, Veränderungen

Lieblingscharaktere:

männlich:

Jasper/ Love is bold
Link/ Love is bold
Weston/ Love is bold
Hugo/ Love is Bold
Oliver/ Zwei in einem Traum
Con/ Love is bold
Naos/ Sternensturm
Daniel/ Sternensturm
Mr Levy/ Zwei in einem Traum

weiblich:

Amory/ Love is bold
Maya/ Love is bold
Franzi/ Love is bold
Phoenix/ Love is bold
Fay/ Love is bold
Bonnie/ Love is bold
Celeste/ Zwei in einem Traum
Blythe/ Love is bold
Arabella/ Love is bold
Sophie/ Zwei in einem Traum
Charlie/ Love is bold

Reihenfolge:

Buchrückblick: Februar 2021

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 1450

Es ist wieder weniger geworden als letzten Monat, aber ganz okay. Teilweise hing ich ganz schön lange an den Büchern.

Genre:

Fantasy/ Sience Fiction:

New Adoult

Themen:

Obisidian:

Familie, Verlust, Magie

New Beginnings:

Familie, Rückschläge, Reise

Secret Academy:

Geheimnisse, Gefühle, Liebe

Bucket List:

Tot, Verlust, Liebe

Lieblingscharaktere:

weiblich:

Dee/ Obsidian
Lena/ New Beginnings
Amy/ New Beginnings
Izzy/ New Beginnings
Lara/ New Beginnings
Katy/ Obsidian
Kellie – Katies Mutter/ Obsidian
Eva/ Secret Academy
Hannah – New Beginnings
Alexis/ Secret Academy
Molly/ New Beginnings

Männlich:

Will/ New Beginnings
Liam/ New Beginnings
Jack/ New Beginnings
Ryan/ New Beginnings
Adam/ Secret Academy
Noah/ Bucket List
Noah/ New Beginnings
Damon/ Obsidian
Dean/ Secret Academy
Olly/ New Beginnings
Mortimer/ Secret Academy

Reihenfolge:

Serienrückblick 2020

Es hat etwas gedauert, aber heute ist er endlich raus. Der Serienrückblick von 2020.

Gesehene Serien:

Prinzessin Fantaghiro: ab Teil 3: 179 min/ 2 St
The 100: Staffel 6/ 13 Folgen/ 559 min/ 9 St 30 min
Downton Abbey: Staffel 2/ 9 Folgen/ 585 min/ 9 St
Gilmore Girls: Staffel 5 + 6/ 44 Folgen/ 1848 min/ 30 St.
9-1-1, Notruf L.A.: Staffel 3 Folge 1 – 10/ 10 Folgen/ 420 min/ 7 St.
Once upon a time: Staffel 5/ 20 Folgen/ 840 min/ 14 St.
Gemini Devisions: Staffel 1 Folge 1 – 9/ 9 Folgen/ 360 min/ 6 St.
Outlander: Staffel 5/ 12 Folgen/ 768 min/ 12 St.

Etwa 5559 min/ 92 St./ 3,5 Tage

am meisten gesehen: Gilmore Girls
am wenigsten gesehen: Gemini Devisions

Lieblingsserie:

Ich hab die ja lange vor mir hergeschoben, da ich unsicher war, wie sie mir mit Emmas Entwicklung gefallen würde, aber ich fand sie wieder richtig gut. Sogar mit die beste Staffel. Ich fand aber auch König Artus und die Hölle gut gemacht.

Schwächste Serie:

Hier war ich kurz davor abzubrechen. Ich fand die Entwicklungen überhaupt nicht mehr gut. Aber ich habe durchgehalten und mittlerweile die Serie komplett beendet.

Top 20 Charaktere weiblich Lieblinge

1 Kara Green – The Last Ship
2 Anna Bates – Downton Abbey
3 Belle – Emilie DeRavin
4 Emma Swan – Once upon a time
5 Claire Rendall/ Fraser – Outlander
6 Det. Anna Diaz – Gemini Devisions
7 Blaue Fee  – Once upon a time
8 Ruby – Once upon a time
9 Brianna Rendall McKenzie Fraser – Outlander
10 Lavinia Swire – Downton Abbey
11 Dr. Rachel Scott  – The last ship
12 Clarke Griffin – The 100
13 Emori – The 100
14 Mary Crawley – Downton Abbey
15 Sookie St. James – Gilmore Girls
16 Octavia Blake – The 100
17 Maddie Buckley – 9-1-1, Notruf L.A.
18 Regina Mills – Once upon a time
19 Andrea Garnett – The last Ship
20 Raven Rayes – The 100

Top 10 Charkatere weiblich Unsympatisch

10 Cruella De Vil – once upon a time
9 Zelena – Once upon a time
8 Gaia – The 100
7 Josephine Lightbourne – The 100
6 Mrs. Kim – Gilmore Girls
5 Simone Lightbourne – The 100
4 Schwarze Hexe – Fantaghiro
3 Sarah OBrian – Downton Abbey
2 Vera Bates – Downton Abbey
1 Xellesia – Mutter Tarabas – Fantaghiro

Top 20 Lieblingsschauspieler weiblich

1 Emilie de Ravin – Once upon a time
2 Joanne Frogratt – Downton Abbey
3 Marissa Neitling – The Last Ship
4 Eliza Clarke – The 100
5 Jennifer Morrison – once upon a time
6 Catriona Balfe – Outlander
7 Meghan Ory – once upon a time
8 Rhonda Mitra – The Last Ship
9 Sophie Skelton – Outlander
10 Rosario Dawsons – Gemini Devisions
11 Lauren Graham – Gilmore Grils
12 Keegan Connor Tracey – Once upon a time
13 Luisa D. Olivera – The 100
14 Jennifer Love Hewitt – 9-1-1, Notruf L.A.
15 Michelle Dockerey – Downton Abbey
16 Lana Parilla – once upon a time
17 Maggie Smith – Dowonton Abbey
18 Fay Materson – Andrea – The Last Ship
19 Lindsey Morgan – The 100
20 Melissa McCarthy – Gilmore Girls

Top Ten unsympatische Schauspieler weiblich

10 Branwyn James – Fanny – Outlander
9 Lesley Nicol – Mrs. Patmore – Downton Abbey
8 Brigitte Nielsen – Fantaghiro
7 Rebecca Mader – Once upon a time
6 Tati Gabrielle – The 100
5 Vanessa Marano – Gilmore Girls
4 Jane Redmond – Kaylee – The 100
3 Siobhan Finnerean – OBrian – Downton Abbey
2 Tattiawna Jones – Simone L -The 100
1 Ursula Andress – Mutter Tarabas – Fantaghiro

Top 20 Lieblingscharaktere männlich

1 Danny Green – The 100
2 Bellamy Blake – The 100
3 Eddie Diaz – 9-1-1, Notruf L.A.
4 Evan Buckley – 9-1-1, Notruf L.A.
5 James Alexander Malcom McKenzie Fraser – Outlander
6 Tom Chandler – The Last Ship
7 Matthew Crawley – Downton Abbey
8 Nick Koda – Gemini Devisions
9 Lord John Grey – Outlander
10 Christopher Hayden – Gilmore Girls
11 Belfire – Once upon a time
12 Jess Mariano – Gilmore Girls
13 Bobby Nash – 9-1-1, Notruf L.A.
14 König Artus – Once upon a time
15 Lucas „Luke“ Danes – Gilmore Grils
16 John Murphy – The 100
17 Hook – Once upon a time
18 Prinz Charming – Once upon a time
19 Romualdo – Fantaghiro
20 Fergus Fraser – Outlander

Top 10 Chraktere männlich  unsympatisch.

10 Joseph Doyle – Diener – Downton Abbey
9 Sir Richard Carlisle …. – Downton Abbey
8 Mitch Huntzberger – Gilmore Girls
7 Peter Pan  – Once upon a time
6 Ned Gowan – Outlander
5 Mr. Hyde – once upon a time
4 Charles Pike – The 100
3 Sean Ramsey – The Last Ship
2 Darken – Fantaghiro
1 Stephen Bonnet – Outlander

Top 20 Lieblingsschauspieler männlich

1 Bob Morley – The 100
2 Ryan Guzman – 9-1-1, Notruf L.A.
3 Oliver Stark – 9-1-1, Notruf L.A.
4 Sam Heughan – Outlander
5 Eric Dane – The last Ship
6 Travis van Winkle – The 100
7 Michael Raymond-James – Once upon a time
8 Matt Czurchry – Gilmore Girls
9 Dan Stevens – Downton Abbey
10 Justin Hartley – Nick – Gemini Devisions
11 David Sutcliffe – Gilmore Girls
12 Josh Dallas – once upon a time
13 Peter Krause – 9-1-1, Notruf L.A.
14 Liam Garrigan – Once upon a time
15 Colin ODonoghue – Once upon a time
16 Kim Rossi Stewart – Fantaghiro
17 Kevin Alejandro – Gemini Devisions
18 Richard Harmon – The 100
19 Scott Patterson – Gilmore Girls
20 Sam Witwer – Once upon a time

Top 10 unsympatische Charaktere männlich

10 Lionel Brown – Ned Gowan – Outlander
9 Mario Adorf – Fantaghiro
8 Robbie Kay – once upon a time
7 Michael Delaise – T.J. Gilmore Girls
6 Kevin Doyle – Diener – Downton Abbey
5 Greg Henry – Mitch – Gilmore Girls
4 Ian Glain – Downton Abbey
3 Brian T. O Bryne – Ramsey – The Last Ship
2 Michael Beach – Pike – The 100
1 Horst Buchholz – Fantaghiro

Serienreihenfolge:


Und wie war euer Serienjahr 2020?

Buchrückblick Januar 2021

Bestes Buch:

Winterblues war schon eine süße Geschichte. Es gab einige Schwächen, aber mir gefiel die Grundidee und gerade Oliver und Maja mochte ich ziemlich gerne.

Schwächstes Buch:

Das war leider irgendwie nichts für mich. Ich fand das alles so schwach umgesetzt. Ich wurde mit fast allen Charaktere nicht warm oder fand sie sogar unsympatisch. Auch das Konzept dieser Love Show habe ich in der Form gar nicht verstanden. Hier hatte ich deutlich mehr erwartet.

Gelesene Bücher: 5

Gelesene Seiten: 1472

Genre:

Young Adoult/ New Adoult

Romane:

Themen:

Kein Rockstar für eine Nacht

Musik, Heirat, Liebe

Winterblues und Zuckerguss:

Taxi fahren, Weihnachten, Familie

Love Show

Fernsehserie, Insel, Show

Rendevouzs in zehn Jahren

Amsterdam, Meer, Leben

Die Tochter des Coach:

Fußball, Familie, Uni

Lieblingscharkatere:

Oliver/ Winterblues
Sam/ Die Tochter des Coah
Mal/ Kein Rockstar für eine Nacht
Chandler/ Die Tochter des Coach
Moritz/ Winterblues
Josh/ Winterblues
Ted/ Rendevousz
Felix/ Rendevousz
Mirko/ Winterblues
Milo/ Die Tochter des Coach
Markus/ Rendevousz
Joris/ Rendevousz
Sam/ Kein Rockstar für eine Nacht
Tyler/ Kein Rockstar für eine Nacht

Maja/ Winterblues
Hope/ Die Tochter des Coach
Karen/ Die Tochter des Coach
Wanda/ Winterblues
Tippi/ Love show
Molly/ Die Tochter des Coach
Elli/ Rendevousz
Ottie/ Love Show
Rita/ Die Tochter des Coach
Pam/ Kein Rockstar für eine Nacht
Fey/ Winterblues
Isa/ Winterblues
Oma Hilde/ Winterblues

Reihenfolge:

Jahresrückblick Filme 2020

Gesehen Filme: 49 Filme

Independence Day: 147 min
Das Haus am See: 95 min
The Greatest Showman: 105 min
Zwischen zwei Leben: 112 min
Die wundersame Reise des Dr. Doolittle: 101 min
The fast and the Furious neues Modell Orignialteile: 102 min
Die Tribute von Panem 3.2. Mockingjay: 137 min
The Best of me – Mein Weg zu dir: 118 min
Independence Day – Wiederkehr: 120 min
Deep Impact: 120 min
Dirty Dancing: 96 min
Speed: 116 min
27 Dresses: 107 min
Evan allmächtig: 96 min
10 Dinge, die ich an dir hasse: 97 min
Die Päpstin: 148 min
Jumanji 2017: 119 min
Eine wie keine: 95 min
Den einen oder keinen: 91 min
Save the last dance: 112 min
Die Bestimmung 1 Divergent: 139 min
Die Bestimmung 2 Insurgent: 119 min
Love, Simon: 110 min
Die Bestimmung 3 Allegiant: 120 min
Cinderella 2015: 105 min
Inferno: 122 min
Die Bourne Identität: 118 min
Findet Nemo: 96 min
Wunder: 114 min
The Aeronauts: 101 min
Dschungelbuch 2016: 105 min
So spielt das Leben: 114 min
Alice im Wunderland 2: 113 min
Für immer der Deine: 100 min
Step up 1: 98 min
Jumanji 1995: 101 min
Knives out: 132 min
Table 19 – Liebe ist fehl am Platz: 87 min
Die Wahlkämpferin: 108 min
Twister: 113 min
Meine Weihnachtsliebe: 120 min
Mein Weihnachtsprinz: 83 min
Geteilte Weihnacht: 83 min
Während du schlifst: 99 min
P.S. es weihnachtet sehr: 84 min
Notting Hill: 119 min
Knives Out: 132 min
Step up to the Street: 98 min
Karate Kid: 126 min

Gesehene Minuten:

5.391 min = 98.85 Stunden = etwa 4 Tage

Lieblingsfilm:

Schwächster Film:

Lieblingsschauspieler männlich

Chad Michael Murray/ P.S Es weihnachtet sehr

Chad mochte ich ja schon immer gerne. Auch diesmal  konnte er mich wieder überzeugen. Er hat das echt toll gemacht.

Lieblingsschauspieler weiblich

Julia Roberts/ Notting Hill, Wunder

Klar, wenn sie dabei ist ist sie immer meine Nummer 1. Tolle Schauspielerin.

Schwächster Schauspieler männlich

Howard Payne – Speed

Den fand ich nicht so sympatisch, aber sollte er auch nicht sein.

Schwächster Schauspieler weiblich

Claudia Michelsen/ Die Päpstin

Sie mochte ich noch nie. Ich kann aber auch mit ihr als Schauspielerin relativ wenig anfangen.

Liebester Charakter männlich

Liam/ Meine Weihnachtsliebe

Dieses Jahr hat tatsächlich Liam als Charakter mein Herz erobert. Er war wirklich klasse und ich fand es toll wie er mit allem umging und auch seine Werte waren toll. Er hatte einfach was.

Liebster Charakter weiblich

Annie/ Speed

Annie fand ich echt toll. Sie reagiert klasse und behält Köpfchen und hat trotzdem Herz.

Schwächster Charakter männlich:

Dorfpriester

Den mochte ich auch gar nicht. Einfach nur grausam und selbstherrisch. Der hatte nichts Interessantes an sich.

Schwächster Charakter weiblich:

Jeanine Meadows – Die Bestimmung

Sie mochte ich noch nie. So selbstgefällig und mies. Furchtbare Frau.

Top 15 Liebstes Pärchen:

Alex und Kate/ Das Haus am See
Luke und Jessica/ P.S. Es weihnachtet sehr
Jack und Annie/ Speed
Phillip und Anne/ The Greatest Showman
Cynthia und Liam/ Meine Weihnachtsliebe
Emory und Scott/ Geteilte Weinacht
Mia und Brian/ The fast and the Furious Orignialteile
Will und Anna/ Notting Hill
Jack und Lucy/ Während du schliefst
Eric und Holly/ So spielt das Leben
Jo und Bill/ Twister
Tris und Four/ Die Bestimmung
Carter und Angie/ P.S. Es weihnachtet sehr
Amanda und Dawson/ The best of me
Allison und Peter/ So spielt das Leben

Top 10 Schwächstes Pärchen:

Brock und Taylor/ Eine wie Keine
Peter und Verlobte/ Notting Hill
Beth und Keith/ Für immer der Deine
Bill und Melissa/ Twister
Anna und Teddy/ Table 19
Kate und Morgan/ Das Haus am See
Lisa und Robbie/ Dirty Dancing
Lucy und Peter/ Während du schliefst
Jessica und Ex/ P.S Es weihnachtet sehr
Peeta und Katniss/ Panem

Top 10 Bestes Setting:

Das Haus am See – Das Haus am See
Anna und Wills Park im Dunkeln – Notting Hill
Garten am Schluss – Eine wie keine
Simons Simmer – Love Simon
Schloss – Cinderella 2015
Das Haus – Knives Out
Blockhütte – Geteilte Weihnacht
Am Ende am Meer – Step up 1
Haus von Cindys Eltern mit Schneeumgebung – Meine Weihnachtsliebe
H.P. Haus – The Greatest Showman

Top 5 Schwächstes Setting

Dschungel – Jumanji alt
Umgebung – Inferno
Dschungel – Jumanji neu
Sommercamp – Dirty Dancing
Küche – Der eine oder keiner

Top 10 Beste Ideen:

Briefe aus verschiedenen Zeiten am selben Ort – Das Haus am See
Briefe an besondere Personen  – P.S Es weihnachtet sehr
Freundschaft zwischen Amanda und Dawson – The Best of me
Cinderella 2015 – Märchen Neuversion
Schauspielerin trifft Bürgerlichen – Notting Hill
Wunderland – Alice im Wunderland
Farbenschlacht – 10 Dinge, die ich an dir hasse
Gemeinsame Buch – Meine Weihnachtsliebe
Blockhütte teilen – Geteilte Weihnacht
Ballonfahrt – The Aeronauts
Wie Jack und Lucy zueinander finden – Während du schliefst
Twister – Wirbelstürme
Prinz trifft auf Bürgerliche – Mein Weihnachtsprinz
Hochzeitsfall – Table 19
Autorennen – The Fast and the furious

Top 10 Schwächste Ideen:

Wahlkampf – Die Wahlkämpferin
Alien Inversion – Indenpandence Day
Sommercamp zum Tanzen – Dirty Dancing
Hungerspiele – Panem 2.3.
Love, Simon – Outing
Bus Entführung – Speed
Jumanji als Computerspiel – Jumanji neu
August Krankheit – Wunder
Miyagis Training – Karate Kid
Verbindung mit Irakkrieg – Für immer der Deine

Top 15 Lieblingscharaktere männlich

Liam/ Meine Weihnachtsliebe
Luke/ P.S. Es weihnachtet sehr
Alex Wyler/ Das Haus am See
Scott Hays/ Geteilte Weihnacht
Tobias Eaton/ Die Bestimmung
Eric Messer/ So spielt das Leben
Zack Zyler/ Eine wie keine
Jack Travan/ Speed
Daniel Larousso/ Karate Kid
Chase Collins/ Step up 2
Jack Callaghan/ Während du schliefst
William Thacker/ Notting Hill
Dawson Cole/ The Best of Me
Phillip Carlyle/ The Greatest Showman
Carter Whintrop/ P.S. Es weihnachtet sehr

Ich musste eine Top 15 raus machen, weil ich nicht wusste wen ich rausnehmen sollte. Die waren alle toll.

Top 15 Lieblingsschauspieler männlich

Chad Michael Murray/ P.S. Es weihnachtet sehr
Bobby Campo/ Meine Weihnachtsliebe
Keanu Reeves/ Das Haus am See, Speed
Liam Hemsworth/ Panem, Indenpandence Day 2
Chris Evans/ Knives Out
Travis van Winkle/ Geteilte Weihnacht
Theo James/ Die Bestimmung
Josh Duhamel/ So spielt das Leben, Love Simon
Freddie Pr. Jr./ Eine wie keine, den einen oder keinen
Eddie Redmayne/ The Aeronauts
Zack Efron/ The Greatest Showman, Für immer der Deine
Robert Hoffmann/ Step up 2
Madison Smith /P.S. Es weihnachtet sehr
Alexander Callum/ Mein Weihnachtsprinz
Drew Seely – Jax/ P.S Es weihnachtet sehr

Hier ist es ähnlich. Auch hier eine Top 15. Dann passt es.

Top 15 Lieblingscharaktere Weiblich

Annie/ Speed
Kate Foster/ Das Haus am See
Emory Blake/ Geteilte Weihnacht
Mia Toretto/ The Fast & The Furious
Ella – Cinderella/ Cinderella 2015
Johanna/ Die Päpstin
Olivia – Via Pullman/ Wunder
Dr. JoAnne Thorton-Harding/ Twister
Jessica Whnintrop/ P.S. Es weihnachtet sehr
Mirana – Die weiße Königin/ Alice im Wunderland 2
Gute Fee/ Cinderella 2015
Lucy Moderatz/ Während du schliefst
Bella/ Notting Hill
Andie West/ Step Up 2
Allison Novack/ So spielt das Leben

Und dann mach ich eben überall eine Top 15. Auch hier passt es so.

Top 15 Lieblingsschauspieler weiblich

Julia Roberts/ Wunder
Sandra Bullock/ Das Haus am See, Speed, Die Wahlkämpferin, Während du schliefst
Bridget Regan/ Geteilte Weihnacht
Rebecca Ferguson/ The Greatest Showman
Anne Hathaway/ Alice im Wunderland 2
Jordana Brewster/ The Fast & The Furious
Helen Hunt/ Twister
Torrey DeVito/ P.S. Es weihnachtet sehr
Kate Winslet/ Die Bestimmung
Alexis Knapp/ Mein Weihnachtsprinz
Christina Hendricks/ So spielt das Leben
Haley Atwell/ Cinderella 2015
Lanie McDuley – Angie/ P.S. Es weihnachtet sehr
Gena McKee/ Notting Hill
Briana Evigan/ Step Up 2

Schwächster Schauspieler weiblich

Claudia Michelsen/ Die Päpstin
Selma Blair/ Den einen oder keinen
Jennifer Lawrence/ Panem
Jane Bruckner – Lisa/ Dirty Dancing
Jami Gertz – Melissa/ Twister
Jodi Lyn OKeefe/ Eine wie keine
Jane Carr/ Mein Weihnachtsprinz
Sandra Logan/ Mein Weihnachtsprinz

Diese hier waren eher nicht so mein Ding. Weiß nicht wieso. Manche waren nicht mein Ding, bei manchen lag es vielleicht am Charakter. Ich konnte jedenfalls nichts mit ihnen anfangen.

Schwächster Charakter weiblich

Jeanine Medows/ Die Bestimmung
Irabeth – Die rote Königin/ Alice im Wunderland 2
Richilde/ Die Päpstin
Lady Termaine/ Cinderella 2015
Nikki/ Save the last dance
Melissa Reeves/ Twister
Cyrus – Selma Blair/ Den einen oder keinen
Lynn/ Die Bestimmung
Katniss Everdeen/ Panem
Sandra Logan – Sams Mutter/ Mein Weihnachtsprinz

Auch hier gab es welche bei, die ich nicht so mochte oder nicht mochte. Gibt es immer.

Schwächster Schauspieler männlich

Howard Payne/ Speed
Ian Glain/ Die Päpstin
Anatole Taubmann/ Die Päpstin
J. R. Ferguson – Keith/ Für immer der Deine
Joaquim de Almeida/ Die Wahlkämpferin
Sean Bridges – Tommy/ The Best of me
Max Cantor – Robby/ Dirty Dancing
Deshawn Washington – Skinney/ Step Up 1
Lonny Price – Neal/ Dirty Dancing
William Zabka/ Karate Kid

Die männlichen sind mir oft noch unsympatischer als die weiblichen. Keine Ahnung wieso.

Schwächster Charakter männlich

Dorfpriester/ Die Päpstin
Anastasius/ Die Päpstin
Keith Clayton/ Für immer der Deine
Tommy Cole/ The best of me
Danny Hopper/ Speed
Präsident Show/ Panem
Hamish Ascott/ Alice im Wunderland 2
Marcus Eaton/ Die Bestimmung
Zanik Hightopp, Vater Hutmacher/ Alice im Wunderland 2
Castillo/ Die Wahlkämpferin

Highlights:

Flops:

Bookqueen: 4. Quartal 2020

Ich bin noch gar nicht dazu gekommen die letzte Bookqueen zu krönen. Das werde ich jetzt erst mal nachholen.

Oktober:

Das war eher das beste Buch des Monats. Es war wieder besser als der letzte Teil. Ich mochte die Charaktere wieder gerne und fand interessant, was passierte. Und ich liebe einfach diesen Magie-Misch.

November:

Das fand ich überraschend gut. Aber die Charaktere waren mir auch sehr sympatisch. Vor allem Julian fand ich klasse. Ebenso Valeries Familie. Auch die Weihnachtlichen Aspekte mochte ich gerne. Es hatte ein paar kleinere Schwächen, war aber dennoch gut.

Dezember:

Love is loud hat mir auch ziemlich gut gefallen. Es gab ein paar kleinere Schwächen, aber die Geschichte hatte schon was besonderes an sich. Ich mochte aber auch die Charaktere gerne und das mit der Musik und der Stadt war gut gemacht. Ich habe mich gut unterhalten gefhühlt.

Someone to stay hat mir auch wieder gut gefallen. Es war etwas überladen und deprimierend, aber ich mochte Aliza und Lucien beide total gerne. Auch wie sie miteinander und mit anderen umgingen war toll. Sie waren einfach symapatisch und ich habe ihre Geschichte gerne mitverfolgt.

Bookqueen:

Und das ist der Gewinner des Quartals. Es hatte schon was.

Jahresqueen:

Das war schon mein Jahreshighlight. Es hat mich nichts so richtig vom Hocker gehauen, aber diese Reihe war toll.

Und wie sieht das bei euch aus?

 

Heute vor …

Das hier habe ich bei Tarlucy entdeckt. Allerdings habe ich einfach heute genommen. Die Hauptaktion gibts bei Herba.

Begonnen habe ich mit meinem Blog 2015, aber Mitten im Jahr. So erst ab 2016.

10.01.2016

Eventuelle Abwesenheit im Januar
My favourits about: übernatürliche Wesen
One Tree Hill: Staffel 8 Folge 4 + 5
Corlys Wochenübersicht: 04.01.16 – 10.01.16

Abwesenheit im Januar wegen neuen Internet. Oh, ist das schon wieder lange her. Hätte ich gar nicht gedacht.
Ach, da gabs noch My favourit about … Tolle Aktion, leider eingeschlafen.
Oh, da hab ich noch one tree hill geguckt. Bin fast etwas neidisch auf mein altes Ich. Die Serie war so toll.
Und die Wochenübersicht gabs noch regelmäßig. Krass. Jetzt schon lange nicht mehr.

10.01.2017

Corlys Themenwoche 40.2. Verlage: Welche Verlage mögt ihr nicht so und wieso?
GemeinsamLesen 64: Mit Cassandra Clare – City of heavently Fire
Rezension: Cassandra Clare – City of Heavently Fire (Achtung lang)

Ah, die Themenwoche gabs da noch. Ist lange her.
GemeinsamLesen mache ich auch nur noch selten mit. Irgendwie reizt es nicht mehr.
Oh, und den letzten Bones Teil hab ich gelesen. Interessant.

10.01.2018

Corlys Themenwoche 90.3.: Habt ihr Pläne für 2018?
Quartals-Tag: Fazit
Cover Theme Day 22:
Rezension: Jenny Colgan – Die kleine Bäckerei am Strandweg
Bones: Staffel 5 Folge 10 + 11

Ah, die Themenwoche hat überdauert. Wie schön.
Qurtals-Tag gab. Sowas ist immer spannend.
Cover Theme Day mache ich auch nicht mehr so regelmäßig mit. Meistens schaffe ich es nicht.
Und noch eine Rezension. Ein Jahr später dann also die Bäckerei.
Und diesmal habe ich Bones gesehen. Müsste ich auch mal weiter gucken.

10.01.19

Keine Veröffentlichung, erst wieder am 15.

10.01.20

Freitagsfüller 180: Von Urlaub, Wochenende und Fotobüchern: Klick

Immerhin den Freitagsfüller gab es den Tag.

10.01.21

Heute vor einen Jahr …
ABC Projekt: A wie Apfel

Das Schneebild musste ich einfach posten und das mit heute vor einem Jahr fand ich auch interessant.

Ist leider deutlich weniger geworden.

Und wie ist das bei euch so?

Jahresrückblick Bücher 2020

Lieblingsbuch:

Meine liebste Reihe war dieses Jahr die Feuer-Reihe von Sophie Bichon. Die Clique war so toll und auch Louisa und Paul haben mir wirklich gut gefallen. Die Idee mit den Wörtern war klasse, ich mochte Pauls deutschen Hintergrund und wie gesagt. Die Charaktere waren toll. Die Reihe hatte einfach was.

Schwächstes Buch:

Das war leider gar nichts für mich. Ich habe es auch nur gelesen, weil es in meiner Heimat spielte. Aber es war mir einfach zu seltsam und unsympatisch.

Lieblingscharakter männlich:

Lincoln

Ich hatte erst Edward von Biss. Aber jetzt muss es einfach Link sein. Er ist zwar auch ein absoluter Bad Boy, aber auch einfach ein herzensguter Mensch. Es war toll, was er für Jasper und die Kinder tat und wie er mit Franzi umging. Er hatte seine Schwächen, aber er war auch ziemlich toll.

Lieblingscharakter weiblich:

Amy

Ich fand Amy echt toll. Auch sie hat mich nicht richtig vom Hocker gehauen, aber sie war wirklich sympatisch. Sie hatte ein gutes Herz und war eine gute Freundin. Eine echt Süße.

Schwächster/unsympatischster Charakter männlich:

Alpha

Der ging einfach gar nicht. Sowas von blöd und unsympatisch. Ich habe Gott sei Dank nicht mehr so viele Erinnerungen an ihn. Aber er war einfach schrecklich. Da war nichts Gutes dran.

Schwächster/ unsympatischster  Charakter weiblich:

Laoghaire McKenzie

Die mochte ich ja noch nie. Sie ist einfach schrecklich und unberechenbar. Sie ist einfach schrecklich und so hasserfüllt. Einfach nur schlimm. Sie war mir schon immer ein Dorn im Auge.

Liebstes Pärchen:

Paul und Louisa

Die beiden mochte ich wirklich gerne. Sie waren schon ein süßes Paar. Sie passten auch gut zusammen und harmonierten gut zusammen. Ihre Liebe zu Wörtern und ihre Gespräche waren toll. Sie hatten einfach was zusammen. Wobei ich da auch schwanke zwischen Paul und Louisa und Link und Franziska aus Love is loud.

Schwächstes Pärchen:

Jamie und Genevieve

Die mochte ich nicht so gerne zusammen. Das war auch schon in der Serie so. Ich fand Genevieve auch sehr unangenehm. Außerdem war es nicht echt. Ich fand es ein wenig unnötig.

Liebster Autor/in:

Sophie Bichon + Kathinka Engel

Da kann ich mich nicht entscheiden. Die waren beide toll. Lange Zeit war Sophie Bichon an erster Stelle bei mir. Beide Geschichten sind einfach toll. Sehr gefühlvoll und ideenreich. Das war einfach schön gemacht. Und auch die Charaktere mochte ich. Die Autoren haben das einfach gut geschrieben.

Schwächster Autor/Autorin:

Alice Panthemüller

Die war wirklich nicht so meins. Ich fand ihren Humor auch eher nervig. Und auch die Charaktere waren mir nicht so sympatisch. War irgendwie alles nicht meins und mich konnte sie nicht überzeugen.

Meist gelesen Autoren:

3 Bücher:

Rachel Hawkins

Ich habe dieses Jahr die komplette Hex Hall Reihe gelesen. Das hatte ich ja lange vor mir hergeschoben. Ich fand sie nicht schlecht, aber auch nicht überragend.

2 Bücher:

Sophie Bichon – Wir sind das Feuer, Wir sind der Sturm
Julie Kagawa – Fuchs 3 + 4
Laura Kneidl – Somenone else, Someone to stay
Tanja Janz – Leuchtfeuerherzen, Wintermeer und Dünenzauber
Stepheine Meyer – Biss 1 + 2
Meike Werstemeister – Sterne sieht man nur im Dunkeln, über dem Meer tanzt das Licht

Autorenentdeckungen:

Sophie Bichon
Kathinka Engel
Mira Manger
Kira Mohn
Ilka Hauck
Lana Wood Johnson
Meike Werstemeister

Bestes Setting:

Everest

Es gab vielleicht noch schönere, aber ich musste einfach dieses hier nehmen. Das war schon ein sehr besonderes Setting. Es war sehr packend und eindrucksvoll geschrieben. Ein toller Ort für ein Buch.

Schwächstes Setting:

Winterwelt

Die war zwar ganz okay, aber so richtig hat sie mich nicht vom Hocker gehauen. Da hätte man auch aus dem Setting viel  mehr machen können. Schade.

Beste Ideen:

Liebe zu Wörtern und Deutscher Hintergrund

Das fand ich echt klasse gemacht.  Auch das mit den Wörtern war wirklich mal was anderes. Und auch Pauls deutschen Hintergrund fand ich gut mit eingebracht. Das hat mir gefallen.

Schwächste Ideen:

Zeitschleife

Das fand ich leider eher nervig. Es wiederholte sich alles nur und drehte sich immer nur im Kreis. Es wurde  mir einfach zu unsympatisch umgesetzt. Echt schade. Man hätte viel draus machen können.

Top 10 Lieblingscharaktere:

Männlich:

Lincoln – Love is Loud
Edward Cullen – Biss
Julian – Bad Boy Christmas
Ayk – Wintermeer und Dünenzauber
Will – Weil ich Lakyen liebe
Phillip – Wunder & So
Luca – Wir sind das Feuer
Paul – Wir sind das Feuer
Jasper – Love is loud
Ayk  – Wintermeer und Dünenzauber
Jackson – Wild like a River
Judes Vater – Dream Again
William – Wunder & So
Lennon – Unter dem Zelt der Sterne
Jasper – Biss
Lucien – Someone to stay
Luke – Bad Boy Christmas
Arthur – Wunder &  So
Blake – Dream Again
Nolan – Dream Again

Faye – Love is loud
Eliza – Wunder & So
Alice Cullen – Biss
Sawyer – Dream Again
Amy – Wunder & So
Louisa – Wunder & So
Bonnie – Love is loud
Franzi – Love is Loud
Jude – Dream Again
Lilly – Someone else
Trish – Wir sind das Feuer
Louisa – Wir sind das Feuer
Feather – Night of Crowns
Mary – Wir sind das Feuer
Micah – Someone else
Pütti – Wintermeer und Lichterglanz
Jana – Wintermeer und Lichterglanz
Eddie – Weil ich Layken liebe
Claire – Outlander
Erin – Bad Boy Christmas

Abgebrochen:

Cecelia Ahern – Ein Moment fürs Leben
Nina Blazon – Aschenherz
Jana Goldbach – Iceland of Tales

Highlights 2020

Flops 2020


Und wie war euer Jahr? Zeigt mir ruhig eure Rückblicke. Ich bin gespannt.

Buchrückblick: November 2020

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 1739

Gelesene Bücher: 5

Genre:

Romane:

Dystopie:

Fantasy:

Themen:

Bad Boy Christmas:

Familie, Freundschaft, Weihnachten

The Belles:

Schönheit, Herrschen, Hass

Wild Like A River:

Natur, Freundschaft, Collage

Über dem Meer tanzt das Licht:

Freundschaft, Familie, Meerleben

Als der Prinz aus dem Märchen fiel:

Märchen, Liebe, Buchladen

Lieblingscharaktere:

Valerie/ Bad Boy Christmas
Erin/ Bad Boy Christmas
Bree/ The Belles
Maria/ Über dem Meer tanzt das Licht
Millie – Oma/ Bad Boy Christmas
Rae – Wild like a River
Martha/ Bad Boy Christmas
Mo/ Über dem Meer tanzt das Licht
Haven/ Wild like a River

Jackson/ Wild Like A River
Julian/ Bad Boy Christmas
Luke/ Bad Boy Christmas
Remy/ The Belles
Jan/ Über dem Meer tanzt das Licht
Georg/ Über dem Meer tanzt das Licht
Josh/ Bad Boy Christmas
Handerson – Opa/ Bad Boy Christmas

Reihenfolge: