MediaMonay 46/ 349: Von Sam Heughan, Die Bestimmung und October Road

Und schon wieder gibts einen MediaMonday von mir. Ich bin natürlich wieder mit dabei.

Media Monday #349

  1. Dem Gefühl nach hat die Karriere von Sam Heughan in den letzten Jahren einen regelrechten Steilflug hingelegt, denn mit seiner Rolle in Outlander ist er eine Berühmtheit geworden obwohl ich ihn schon in Eine Prinzessin zu Weihnachten toll fand, wo ihn kaum einer kannte. Ich find ihn auch richtig toll.

  2. Fantasy ist in meinen Augen eine echte Genre-Perle, immerhin liebe ich sie TV – und buchmäßig.

  3. Bei diesen eisigen Temperaturen tat die Sonne letzte Woche richtig gut.

4. Dass sich ____ für so einen Mist wie ____ hergegeben hat, ____ .

da fällt mir gerade nichst ein. Ich habe in letzter Zeit nicht so viel Mist gesehen.

  1. Am liebsten lese ich ja [bezogen auf Zeit und Ort] Morgens nach dem wach werden, denn da ist der Tag noch frisch und ich schaffe am meisten.

  2. Von all den Filmen, die es hierzulande nicht einmal ins Kino schaffen ist es bei dem letzten Bestimmungsteil doch recht traurig, denn so kann man das Ende vermutlich nie sehen.

  3. Zuletzt habe ich wieder October Road gesehen und das war toll, weil ich die Serie klasse find und vor allem Eddie und Janet total süß waren.

Advertisements

7 Gedanken zu “MediaMonay 46/ 349: Von Sam Heughan, Die Bestimmung und October Road

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s