TTT 198: 10 Bücher, deren Titel aus nur einem Wort besteht

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin wieder mit dabei. Da ich nicht weiß wie ich heute online komme habe ich ihn vordartiert. Verlinken tue ich dann später.

418 ~ 30. Mai: 10 Bücher, deren Titel aus nur einem Wort besteht


Stepheine Meyer – Seelen

Ich liebe dieses Buch. Ich habe es bereits vier Mal gelesen. Eigentlich ist es dieses Jahr wieder dran, aber ich weiß noch nicht ob ich es schaffe. Ich liebe diese Geschichte einfach. Ich find sie schon besonders und mag auch die Charaktere sehr.

Kiera Cass – Selection

Auch diese Reihe mochte ich sehr gerne. Allerdings nach dem 2. Lesen nur noch Eadlyns Reihe so richtig. Aber die Reihe hatte schon was. Ich finde einfach dieses Märchschloss und die Idee so schön. Auch wenn die Charkatere nicht mehr so meins sind.

Britta Sabbag – Stolperherz

Die Geschichte fand ich auch sehr süß. Sie hat mich zwar nicht vom Hocker gehauen, aber sie hat mir schon gefallen. Sie hatte schon was.

Sabrina Qunaj – Elfenmagie

Das Buch fand ich ja im Grunde auch sehr gut. Allerdings habe ich mit ihren weiblichen Charkateren immer meine Probleleme. Aber die Ideen sind schon toll.

Kiera Cass – Siren

Ich mochte das Buch sehr gern, aber wirklich umhauen konnte es mich nicht. Mir fehlte da irgenwie was.

Kelly Creagh – Nevermore

Das mochte ich auch ganz gerne. Dabei war das THema gar nicht so meins. Aber ich mochte die Charaktere und die Stimmung.

Bernhard Hennen – Alica

Alica mochte ich auch sehr gern. Ich fand es nicht überragend, aber es hatte was.

Lissa Price – Enders

Auch das mochte ich sehr gerne. Sogar lieber als den ersten Band. Aber so richtig viel ist nicht hängen geblieben.

Lauren Oliver – Delirium

Das mochte ich auch ganz gern. Aber wirklich vom Hocker gehauen hat mich die Reihe auch nicht. Dennoch habe ich sie gerne gelesne.

Cornelia Funke – Tintenherz

Das mochte ich ganz gern, aber nach dem 3. mal reichte es auch. Aber die Geschichte hat schon was. Ich mochte die Magie, die Idee und die Charaktere.

So, das waren meine Bücher. Kennt ihr welche davon und wie fandet ihr sie? Welche Bücher habt ihr heute gewählt?

Cover Theme Day 42: zwei Farben

Es ist wieder so weit für den Cover Theme Day und ich bin wieder mit dabei.

 

„Zeige ein Cover, welches nur aus zwei Farben besteht“
Das Thema war schon recht schwer. Ich mag ja doch eher bunte Cover. Ich habe mich für Enders entschieden. Den zweiten Teil der Starters Reihe. Kennt ihr den und wenn ja wie fandet ihr den? Ich mochte den zweiten ja lieber als den ersten.