Serienmittwoch Aufgaben Dezember 2022

Die letzten Aufgaben für 2022 kommen nun raus. Wahnsinn, dass schon fast wieder Jahresende ist, oder?

 

Es geht los mit dem Rückblick:

 

07.12.22 Serien: Welches sind eure Lieblingsschauspielerinnen weiblich Serien (Top Ten)?

14.12.22 Filme: Welches sind eure Lieblingsschauspielerinnen Filme Top Ten

21.12.22 Serien:  Welche Serien möchtet ihr nächstes Jahr sehen?

28.12.22 Filme: Welche Filme möchtet ihr nächstes Jahr sehen?

 

Und ihr habt es sicher schon erraten, oder? Im Januar wird es auch noch mit dem Rückblick weiter gehen.

Viel Spass dabei.

Monatsfragen Oktober 2022

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1_Was konntest du von den Dingen umsetzen, die du für diesen Monat geplant hattest?

Endlich Outlander gucken jep, hat geklappt
Wieder mehr gute Bücher lesen geht so und waren auch nicht so gut.
Vielleicht eine zusätzliche Serie auf Amazon Freevee jep, 
Doch mal wieder mehr Filme gucken eher nicht, sind eher weniger als sonst gewesen.
Endlich wieder mehr spazieren gehen, man kann ja noch hoffen = jep, geklappt
Arztbesuche – muss auch ins MRT = jep, natürlich geklappt
Shoppen in Göttingen = geklappt, aber leider weniger als gewollt
Schon mal nach Weihnachtsbüchern oder Deko oder so gucken, verschicke ja auch immer ein Päckchen zu Weihnachten, allerdings bin ich dafür eigentlich zu früh in Göttingen = eher weniger, war nicht viel gucken in Göttingen
Wieder fitter zu sein. = jep zumindest einigermaßen geklappt
O.C. California gucken jep, hat geklappt

2_Welcher Blogeintrag hat deine Leser begeistert? Gab es etwas Besonderes auf deinem Blog zu entdecken?

Serienmittwoch 352 Freestyle (2 Fragen auf einmal): 34 K

Die Beiträge zum Fotoprojekt Thema Herbst: klick

3_Gab es einen Artikel oder Beitrag im Netz, der dir in Erinnerung geblieben ist? Warum?

Hab nach Blutwerten im Internet geguckt, um zu überprüfen ob meine Blutwerte okay sind?
http://www.WartenBisDerArztKommt.de = Offenbar muss man demnächst wieder länger Wartezeiten haben, auch für Neukunden, es wird mal wieder an den falschen Ecken gesparrt.

4_Gab es im Radio oder Fernsehen etwas, das vermutlich in Erinnerung bleibt? Warum?

Radio: Täter hat Buchladen überfallen, der zu war und Geld geklaut, wurde aber gesehen und geschnappt. Ich hätte doch eher nach den Büchern gesehen.

Eher gelesen: Robbie Coltraine (Harry Potter) und einige andere berühmte Persönlichkeiten sind gestorben.

Radio: Ein SilbermondLied (weiß nicht mehr welches) ist schon etwa 16 Jahre alt. Uff ….

Youtube: Harry Potter Dokumentation und David Berry singt Stand by me

Radio: Am 25.10. ist offenbar Whats App für zwei Stunden ausgefallen = ich habe nichts davon mitbekommen und mich gewundert, hab es nur im Radio gehört und gelesen.

5_Worüber hast du diesen Monat lachen können? Was war besonders gut an/ in diesem Monat?

Das schöne Wetter und der bunte Wald.
Gelacht hab ich auch mal, aber nichts besonderes. Doch im Tagebuch. Ach, was für herrliche Sprüche von meinen ehemaligen Mitschülern. Einfach herrlich.

6_Was war leider nicht so gut an diesem Monat?

teilweise immer noch gehustet und kaputt
teilweise schlechtes Internet
Teilweise Schlafen

7_Welchen Projekten/Hobbys bist du nachgegangen?

Wieder mehr spazieren gehen, sonst das Übliche.
Viel Tagebuch gelesen und Filme, Serien, Spiele, Musik etc. rausgeschrieben. Ist einiges zusammen gekommen.
Mehr Musik gehört

8_Was hast du dir gegönnt?

Serienzeit. Längere Spaziergänge, eine leckere Waffel,

9_Was sollte unbedingt noch aufgeschrieben werden über diesen Monat (Erlebnisse, Ideen,…)?

Dorffest am Feiertag
Filmlisten aus vor 2011 erstellt. Besonders 2004 ist richtig lang.

10_Der Monat in maximal 5 Worten:

sonnig, bunt, terminreich, schwache Bücher

11_Was hast du dir für den kommenden Monat vorgenommen?

Die ersten Weihnachtsfilme gucken
Die ersten Weihnachtsbücher lesen
Weniger Termine
Wieder bessere Bücher lesen
Mehr Filme
Neue Serie anfangen im TV
Vielleicht Ende des Monats schon Weihnachtsgeschenke bestellen

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Serienmittwoch 352: Freestyle: 2 Fragen in eins

Heute gibt’s wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir die heutige Frage.

Freestyle: entweder ihr beantwortet beide Fragen oder nur eine. Ganz wie ihr möchtet.

Welche Serie hat dich in den letzten Monaten begeistert, die nicht deinem üblichen Beutechema entspricht. (Frage von Aequitas)

Wenn es euch nichts ausmacht mache ich dann heute zwei Fragen in einer. Vielleicht kann man eine Art Freestyle draus machen, weil es jetzt glaub ich auch schon Kommentare zu der Frage kam. also unten noch die andere Frage. Bin vermutlich irgendwie durcheinander gekommen. Sorry.

Uff, das ist eine schwierige Frage, gerade auf die letzten Monate bezogen.

Ich denke das ist die Antwort:

Chosen

Oh, ja. Diese Serie hatte es in sich und passt so gar nicht in mein Chema. Aber sie war wirklich gut gemacht und die Schauspieler einfach super. Vor allem beeindruckt hat mich ja Milo Ventimiglia, aber auch Chad Michael Murray fand ich klasse. Die Serie war einfach fast durchweg spannend und konnte mich irgendwie mitreißen.

Riverdale: Staffel 1

nicht mehr unbedingt mein Beutechema, aber wirklich gut gemacht. Auch die Schauspieler und Charaktere haben mir gut gefallen. Ich war überrascht, auch wenn es Ähnlichkeiten zu Pretty Little Liars gibt. Aber ich bin auf jeden Fall neugierig wie es weiter geht. Übrigens war auch die Musik echt klasse.

Welche Serie habt ihr heute gewählt. Kennt ihr meine und wie fandet ihr sie?

 

 

2. Frage: 

26.10.22 Die beste Serie, die auf einem Roman/auf Romanen basiert (oder von dem es einen Roman gibt)? (Aequitas)

 

Diana Gabaldon – Outlander

Die Verfilmung gefällt mir besser als die Bücher. Die Serie ist wirklich toll. Aber die Bücher sind trotzdem gut zu lesen. Ich mag aber auch einfach Jamie und Claire so gerne. In der Serie genau wie im Buch. Auch so ist das einfach vielseitig und gut gemacht. Ich find es toll.

Lisa J. Smith – The Secret Circle

Die Serie mochte ich ja auch sehr gerne. Ich fand sie auch viel besser als das Buch. Ich mochte aber auch die Schauspieler und sie war so kreativ. Das passte einfach und sie hat mich gut unterhalten.

Sarah Shepard – Lying Game

Die fand ich auch wirklich gut.  Sie war gut gemacht und die Schauspieler haben mir gefallen. Es hat mir zwar nicht immer alles gefallen, aber ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Die Buchreihe hat mir leider nicht so gefallen. Das war mir zu unsympathisch.

Terry Goodkind – Legend of The Seeker

Legend of the Seeker mochte ich als Serie auch ziemlich gerne. Ich fand die aber auch gut gemacht und die Schauspieler gut. Ich mag die Serie.

Sarah Shepard – Pretty Little Liars

Die Serie mochte ich auch ziemlich gerne. Ich mochte aber auch die Schauspieler und da wurde schon was draus gemacht. Auch hier haben mir die Bücher weniger gefallen. Das war auch ganz anders als bei der Serie.
Kass Morgan – The 100

 

Die Serie find ich ja auch ziemlich gut. Ich habe sie wirklich gerne verfolgt. Wobei ich einmal kurz davor war abzubrechen. Aber die letzte Staffel war dann wieder ganz gut. Außerdem waren die Schauspieler total klasse und die Serie konnte mich schon mitreißen. Sie hatte was.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

 

 

Was guckt ihr gerade?

Outlander: Staffel 6 Folge 7 + 8

Uff, was war denn da los? Dieses Ende war so fies, aber ganz anders als ich gedacht hatte. Trotzdem ein Schock. Und noch mal so viel Ian. Wie schön. Und es gab noch die ein oder andere schöne Szene oder Erinnerung. Aber das Ende. Brrrr …

MediaMonday 305/306: Von Outlander, Chosen und Serien

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Media Monday #588

Im letzten Quartal des Jahres möchte ich noch etwa 2 Serien gucken und auf jeden Fall Weihnachtsfilme

  1. Rückblickend betrachtet könnte man feststellen, dass ich wieder mehr Serien gucke und mehr streame

  2. Ich bin zwar einerseits skeptisch, was die Fortsetzung der Staffel 6 von Outlander angeht, aber andererseits freue ich mich aufs weiter gucken denn es ist einfach Outlander und zwei Jahre her dass ich das gesehen habe

Chosen mag vielleicht nicht die beste Serie sein, aber aber sie hat mir trotzdem gefallen und hat es auf jeden fall in sich und ist gut gemacht und die Schauspieler sind klasse

  1. Manchmal wünsche ich mich in die Zeit zurück, als als das Tv noch viel mehr gute Sachen lm Programm hatte und man das gerne geguckt hat

Jemand aus einer Zuletzt gesehenen Serie (Spoiler Fergus aus Outlander) hat beinahe sämtliche Sympathiepunkte damit verspielt, dass er sich so daneben benimmt. Ich hoffe das ändert sich noch wieder.

  1. Zuletzt habe ich 3 serien in einer Woche geguck und das war 9-1-1 Notruf l a, Chosen und Outlander weil ich die ersten beiden die aktuellen Staffeln beendet hab und Outlander endlich begonnen habe

 

Und wie würdet ihr antworten?

Montagsstarter 10: Von Outlander, Büchern und Zeit

Heute ist wieder dieser Beitrag und ich bin mit dabei.

❶ Ich kann behaupten, dass das Internet teilweise wieder nicht so doll ist.

❷ Viel Zeit habe ich nicht und das macht sich jetzt bemerkbar, denn die Zeit läuft weg und ich sollte gleich den Beitrag mal abschließen.

 Outlander als Serie anzufangen habe ich nie bereut.

 Statistiken und Tabellen mag ich ja schon sehr gerne. Besonders für meine Film- und TV Listen.

❺ Mein Blog in 4 Worten: Bücher, Schreiben, Serien, Filme.

Hättest du Lust mal … tja was? Irgendwie will mir da nichts einfallen.

Diese Woche habe ich einen weiteren Arztbesuch geplant und außerdem steht/stehen Outlander und O.C. Calfornia im Kalender.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Serienmittwoch Aufgaben Oktober

Und nun gibts die Aufgaben für den nächsten Monat. Viel Spass dabei. Unfassbar, dass schon wieder ein Monat rum ist. Wo ist nur die Zeit geblieben?

05.10.22: Filme: Welches sind die besten (sympathischten) Kinder in Filmen?

12.10.22 Serien: Welches sind eure Hasscharaktere in Serien (männlich) und wieso?

19.10.22 Filme: Welche Filmtode sind euch (nachhaltig) in Erinnerung geblieben und wieso/ Welche haben euch geschockt, beeindruckt oder was auch immer?

26.10.22 Serien: Welches sind die besten Serien, die auf einem oder mehrere Roman/Romane basiert (Buchverfilmungen in Serie)? Frage von Aequitas

Wie gesagt viel Spass dabei.

Currently Watching (22): 9-1-1 Notruf L.A. und Chosen

Letzte Woche hatte ich es einmal ausfallen lassen, aber heute bin ich wieder dabei bei dieser Aktion

Titel:

9-1-1 Notruf L.A.
Chosen

Staffel:

9-1-1 Notruf L.A. Staffel 4 Folge 3 – 6

Chosen: Staffel 1 Folge 1 – 6

Inhalt:

Chosen:

Ian findet vor seiner Tür eine Box mit einer Waffe drin und einem Bild mit einem Namen drauf. Daraufhin fallen Schüsse. Als ein falsches Team sein Haus nach Spuren absucht kommt er ins stutzen und versucht heraus zu finden, was los ist.

Warum hast du diese Serie gewählt?

Chosen:

Ich hatte sie auf meiner Wunschliste (wohl wegen der Schauspieler Milo Ventimiglia, Rose McGowan und Chad Michael Murray). Ich hatte sie schon lange bei Wunschliste.de auf meiner Wunschliste und hatte jetzt gesehen, dass sie bei Amazon Freevee online ist. Und so hab ich in dem Bewusstsein, dass es sich um eine Miniserie handelt einfach mal losgelegt und reingesehen. Dann ist mir aufgefallen es gibt drei Staffeln und sie sind alle schon bei Freevee online. Also wird das wohl meine nächste Serie. Aber mit 20 min als Länge ist es doch angenehm zu gucken.

Zwischenmeinung:

9-1-1, Notruf L.A.:

Die letzten Folgen waren der Hamma. Eine ganze Folge über Buck und überhaupt viel Buck. Fand ich richtig klasse. Aber seine Geschichte ist schon krass. In der 3. Folge kam ich aus dem Lachen heraus. Die war megawitzig gemacht. Hatte ich so auch noch nicht.

Chosen:

Mal was spannendes. Guck ich ja eigentlich weniger, aber durch die angenehme Länge von 20 min ist es so ein Sog danach einfach die nächste Folge anzumachen, sodass es gleich drei Folgen geworden sind. Am Anfang war ich skeptisch. Mir war auch nicht mehr wirklich bewusst, dass der Schauspieler zu Ian Milo Ventimiglia ist oder seine Sekretärin Rose McGowan, aber die spielen beide richtig gut. Vor allem Milo. Der arme Ian tut mir echt leid und muss da einiges mitmachen. Ich bin echt neugierig drauf wie es weiter geht. Die Serie hat was, auch wenn es mir eigentlich schon fast zu spannend ist. Aber das was heraus kommt oder die Fehler, die Ian macht konnte ich bisher immer voraussehen. Also von daher. Zumindest das meiste. Trotzdem macht sie süchtig.

Montagsstarter 3 Von Serien, Lesen und Spazieren gehen

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

 Niemals ohne Bücher.

❷ Mal so richtig faulenzen ist schon schön. Aber das tue ich echt selten. Dafür ist immer zu viel drum herum.

 Hörbücher sind nicht so mein Ding.

 Schaust du auch so gerne Serien wie ich?

❺ Mein Lieblingsort zum lesen ist meistens mein Sofa.

 Reime spontan einen Zweizeiler:

Ich gehe gerne spazieren,
ohne zu erfrieren.

 Diese Woche wird eher ruhig (hoffe ich) und als Highlight gehts noch in die Kleinstadt.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Freitagsfrage 7: liebste weibliche Seriencharaktere

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

 

 

NENNE DEINEN LIEBSTEN, WEIBLICHEN SERIENCHARAKTER

hier kommt mal wieder eine Liste, da ich mich da nicht auf einen konzentrieren kann. Also mal eine Top 5

Quinn James – Shantel von Santen – One Tree Hill

Quinn fand ich immer klasse. So eine süße. Ich fand sie sehr sympathisch und konnte immer gut mit ihr mitfiebern. Sie hatte was und konnte mich immer wieder begeistern. Einfach eine sympathische, freundliche, gefühlvolle Art.

Liv Moore – Rose McIlver – iZombie

Liv ist einfach klasse. Ich find ihre viele verschiedenen Rollen so genial und auch so ist sie sehr sympathisch. Ich kann gut mit ihr mitfiebern und sie zeigt sehr viel Gefühl. Ein toller, vielseitiger Charaktere mit dem es nie langweilig wird.

Claire Fraser – Catriona Belfare – Outlander

Claire ist so ein Starker Charakter. Ich bewundere sie immer wieder für ihren Mut und wie sie die Situationen meistert. Und auch ihre tiefe Liebe zu Jamie und ihrer Familie. Eine unheimlich tolle, starke Frau in einer nicht gerade leichten Zeit.

Emma Swan – Jennifer Morrison – Once upon a time

Emma mochte ich auch immer so gern. Klar ist ihre Vergangenheit schwierig gewesen und teilweise hat sie auch mal nicht so tolle Sachen gemacht, aber sie ist auch daran gewachsen und hat sich weiter entwickelt und das hat mir viel besser gefallen als erwartet. Sie konnte mich überzeugen und hatte einfach was. Ich verfolge sie immer wieder gerne.

Spencer Hastings – Troian Bellisario – PLL

Auch Spencer hat oft Sachen gemacht, die nicht so toll waren. Aber ich fand sie dennoch am sympathischsten von den Mädels. Sie hat mir von der Art her am besten gefallen und auch davon wie sie rüber kam. Ich hab sie irgendwie ins Herz geschlossen.

 

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr welche von mir und wie fandet ihr sie?

 

Roswell: Staffel 2 Folge 2 + 3

Ja die folgen waren wieder besser

Es gab wieder mehr Zusammenarbeit und mehr Alex und Michael.

Allerdings geht Es mit Michael doch eher in Richtung Maria. Ich mag die beiden wirklich gern zusammen und kann Michael durchaus verstehen, aber Für mich gehört er einfach zu Alex.

Ich fand es so schön, dass doch recht viele Alex und Michael Situationen kamen und sie jetzt gemeinsam auf Hinweise nach Michaels Mutter suchen. Vor allem find ich toll, dass Alex Michael trotz allem hilft und ihm das wichtig ist. Bitte mehr davon.

In dem Zusammenhang fand ich es übrigens interessant, dass Jason Behr- der Max aus dem original – hier eine schlüsselfigur für ein paar Folgen spielt. So richtig erkannt hätte ich ihn aber nicht. Da musste ich mich schon genauer informieren. Wenn man ganz genau hin sieht sieht man es.

Maria tat mir leid wegen ihrer Mutter. Schön dass sie da Unterstützung von Michael hatte. Auch wenn sie jetzt erst mal Abstand braucht.

Dass camryn wieder da ist find ich auch gut. Sie hat doch gefehlt. Und die Szenen mit ihr und Liz fand ich gut.

Maria weiß nun auch bescheid dank rosa. Ist klar, dass sie Es erst mal nicht so gut aufnimmt . Mal sehen wie es mit ihr und Michael geht. Ich wünsche mir ja trotzdem dass es mehr Richtung Alex geht

Diese Sitzung bei Maria war ja auch crazy. Ein bisschen konnte ich izzy da schon verstehen.

Auch gut fand ich dass es wieder mehr Max und isobel Szenen gab. Das hat auch gefehlt und war gut gemacht.

Michael und Liz im Gefängnis war ja auch interessant

Hach jetzt muss ich wieder eine Woche warten