Start: Colleen Hoover – Love and Confess

Meine Lesestimmung: https://support.content.office.net/de-de/media/e114281d-4eb7-4b21-9e39-d50ea6c4681b.gifhttps://support.content.office.net/de-de/media/e114281d-4eb7-4b21-9e39-d50ea6c4681b.gifhttps://support.content.office.net/de-de/media/e114281d-4eb7-4b21-9e39-d50ea6c4681b.gif

Zu MondayMotivations hab ich heute nichts gefunden, aber hier kommt mal wieder Futter für mein Lesetagebuch.

Ich hab heute mit Love and Confess angefangen und bin aktuell auf S. 43. Ich hatte leider nach der Autofahrt zum Termin heute morgen und der Rückfahrt noch keine Zeit wieder, aber gleich möchte ich unbedingt weiter lesen.

Den Prolog fand ich schon wider richtig toll. Wieder total intensiv und wunderschön. Allerdings hab ich mich über den Kommentar von Adams Mutter aufgeregt, weil das einfach so unfair und herablassend war. Als wäre eine fünfzehnjährige Freundin weniger wichtig als die Familie, nur weil diese Liebe noch wieder vergehen kann. Theoretisch. Das ist echt mies und nicht angebracht. Eigentlich sollten sie doch alles tun, damit es Adam gut hat statt so herablassend über seine Freundin zu reden. Aber der Rest war wie gesagt total toll und traurig und ich hab es vom ersten Wort an geliebt.

Das erste Kapitel fand ich auch richtig gut und Auburn (Schwieriger Name) war mir im Gegensatz zu Layken und Sky (wo ich teilweise etwas Schwierigkeiten mit hatte auf Anhieb sympatisch.  Und auch Owen war mir auf Anhieb sympatisch.

und auch hier hat Colleen Hoover wieder ganz extravagante Ideen, die das Buch besonders machen. (Die Geständnisse = Die Umsetzung und dass es Geständnisse von echten Lesern sind find ich unglaublich gut gemacht). Und auch dass Owens Bilder teilweise im Buch gezeigt werden find ich ganz toll. Auch wenn es nur schwarz-weiß Kopien sind. Ich find da hat man ne bessere Vorstellung zu. Aber auch wieder die Art wie Owen und Auburn sich kennen (wiedertreffen?) ist sehr besonders. Irgendwie hab ich da nämlich so ein Gefühl wer Owen sein könnte und ich bin mal gespannt ob ich Recht hab oder ob da noch was anderes rauskommt.

Jedenfalls liebe ich dieses Buch bisher schon wieder total und freu mich gleich weiter zu lesen. Ich glaub nicht, dass mich Colleen Hoover mit diesem Buch enttäuschen wird. Diese Autorin ist einfach unglaublich gut.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: