Beastmaster: Staffel 3 Folge 22

Die Folge war schon gut, aber Zads Tod war doch etwas langweilig. Da hätte ich mir etwas mehr gewünscht.

Auch der Kampf mit Balzifer war dann recht einfach gehalten. Nach so vielen Kämpfen und haarscharfen Situationen erwartet man am Ende dann doch irgendwie etwas mehr.

Auch so war das mit dem Grab zwar ganz gut gemacht, aber so wirklich neues kam halt auch nicht mehr.

Das Ende war dann auch etwas unbefriedigend und auch recht offen. Das fand ich etwas schade. Das hätte ich mir etwas anders und abgeschlossener gewünscht. Ich hätte da gut noch eine Folge gebraucht, aber trotzdem hat mir die Serie wirklich gut gefallen. Es hat Spass sie zu wiederholen und mal alles zu sehen. Auch wenn die Grundkonflikte geblieben sind und die Charaktere der Bösen wenig aus ihren Fehlern gelernt haben.

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s