Freitagsfüller 311: Von Schnee, Obst und April

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

  1. Wenn der Schnee im April fällt erinnert mich das an früher, weil das da öfter so war. Aber heute eigentlich zuletzt als mein Neffe klein war. Der Schnee war ja vor 2020 eher lau. Mittlerweile kommt es einem verrückt vor, wenn es im April schneit.

  2.  Das jetzt schon wieder so viel gelockert wird verstehe ich einfach nicht.

  3.  Ein spontaner Wochenendausflug würde momentan keinen Sinn machen. Wir können getrost zu Hause bleiben und eine Schneewanderung machen.

  4.  Joghuart mit Obst und das ein oder andere Obst ist mein liebster „gesunder“ Snack.

  5.  Es wird Frühling, wenn es nach wunderschönen (wenn auch teilweise frischen) Sonnentagen plötzlich wieder schneit und alles weiß draußen ist. Das ist definitiv jetzt der Fall.

  6.  Manchmal muss man das ein oder andere runterschlucken.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, vermutlich einen weiteren Schneespaziergang und Sonntag möchte ich einfach entspannen!

Und wie würdet ihr heute antworten?

2 Gedanken zu “Freitagsfüller 311: Von Schnee, Obst und April

  1. Ja bei Snacks muss ich auch immer zu einem Apfel greifen, weil ich dann doch langsam einfach zu dick werde, als dass ich mir ungesundes Snacken ohne schlechtes Gewissen erlauben könnte. 😉

    Schnee mag ich gar nicht, bin froh dass es bei uns nur im Dezember ganz kurz geschneit hat. Aber warmes Wetter wäre mal toll 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s