Serienmittwoch 114: Was zählt alles zu Serien?

Und schon wieder ist ein Serienmittwoch fällig und diese Frage hätte vermutlich schon früher kommen müssen. Aber gerade passt sie mir ganz gut in den Kram, da sie recht leicht zu beantworten ist.

 

Was zählt bei euch eigentlich alles so zu Serien?

 

Für mich nur die normalen Fernsehserien wie Games of Thrones, Lucifer, Sankt Maik, Pretty Little Liars etc.

Fernsehshows oder Shows allgemein wie Wissenspielserien oder Richterserien oder alles in dieser Art sind für mich keine richtigen Serien. Die dienen zur Unterhaltnung, aber ihnen fehlt das, was Fernsehserien haben sollten. Eine Fernsehserie erzählt eine Geschichte, alles andere hat das meiner Meinung nach nicht wirklich.

Und was zählt für euch alles zu Fernsehserien? Ich bin gespannt.

Corlys Themenwoche 68.2.: Fernsehen: Unterhaltungs-TV?

Und ein neuer Tag meiner Fernsehwoche bricht an. Seid mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Frage:

Was haltet ihr von diesen ganzen Detectiv-Serien, Richter-Serien usw. (Unterhaltungs-TV)?

Ich mag das Unterhaltungsprogramm gar nicht mehr. Das geht mir auf die Nerven. Stattdessen könnten so schöne Serien kommen, aber so einen Mist muss ich mir nicht angucken. Vor allem nicht den ganzen Tag lang. Da werde ich verrückt.

Das interessiert mich auch einfach alles gar nicht  mehr. Früher hab ich das ein oder andere geguckt, aber mittlerweile find ich das alles nur noch sehr heruntergekommen. Ich bleibe lieber bei meinem Abendprogramm in Form von Serien und Filmen.

Und wie ist das bei euch so?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Guckt ihr Musiksender im Fernsehen?
Donnerstag: Fernsehen, früher und heute? Was ist besser und wieso?
Freitag: Welche TV Programme guckt ihr im TV und wieso?
Samstag: Was war früher euer Lieblingsprogramm im TV?