TTT: 232: Top 10 rosa Cover Bücher

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin wieder mit dabei.

456 ~ 20. Februar 10 Bücher mit einem vorwiegend ROSA Cover


Ashley Elston – 10 Blind Dates für die große Liebe

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher.  Es war eine absolute Überraschung. So gut hatte ich es gar nicht erwartet. Ich war ja eher skeptisch. Ich mochte diese herrlich chaotische Familie und die Charaktere waren super. Ich liebte dieses Buch und hatte sehr viel Spass mit den schrägen Ideen, aber es ist schon eher weihnachtlich angehaucht.

B.C. Pfeiffer – Kein Herzenswunsch ohne Feerich

Auch das Buch mochte ich ziemlich gerne. Ich mochte auch die magischen Ideen. Die waren so kreativ und originell. Auch das Paar mochte ich gerne. Wobei da mehr hätte kommen können. Alles sagte mir nicht zu, aber es hatte was und war doch überraschend gut.

Maggie Stiefvater – Vor dem Sommer

Das war ja nur ein kurzer Teil. Ich mochte ihn ganz gerne. Ich mag die Reihe.

Jennifer Wolf – Morgentau

Das mochte ich auch ziemlich gerne. Ich mochte auch die Ideen mit den Jahreszeiten.  Die Charaktere gefielen mir ebenfalls. Besonders Aviv und Jesin. Der 2. Teil sagte mir leider nicht mehr zu, sodass ich nicht weiter gelesen habe.

Jodi Picoult – Mein Herz zwischen den Zeilen

Das mochte ich auch ganz gerne. Ich mochte die Ideen und die Märchenwelt. Es war eine schöne magische Welt.

Joss Stirling – Raven Stone

Das fand ich auch überraschend gut.  Ich musste öfter schmunzeln und mochte die Charaktere. Leider kann ich mich aber nur noch ganz grob an die Geschichte erinnern.

Eileen Ramsey – Sternschnuppennächte

Das ist wirklich lange her, dass ich das gelesen habe. Ich mochte die Geschichte aber. Sie hatte was und hat mich überrascht. Ich kann mich aber wirklich nur noch ganz grob dran erinnern.

Flynn Meaney – Vampir wegen dir

Auch dieses Buch fand ich sympatisch. Ich kann mich aber auch kaum noch dran erinnern. Doch diese Idee war mal was anderes.

Kerstin Gier – Rubinrot

Ich habe es ja schon öfter erwähnt. Ich fand die Reihe eher mittelmäßig. Mir war vieles zu albern. Dabei hatte die Idee was.

Tanya Stewner – Der Sommer, in dem die Zeit stehen blieb

Das Buch fand ich nett, aber nicht überragend. Ich hatte wohl zu viel erwartet. Kann mich auch nicht mehr wirklich an die Geschichte erinnern.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

15 Responses to TTT: 232: Top 10 rosa Cover Bücher

  1. Aleshanee says:

    Huhu!

    Wie fast alle hast du auch „Rubinrot“ mit dabei, das fehlt heute wirklich bei fast keinem *g*

    „Vor dem Sommer“ kenne ich gar nicht! Ich kenne nur die Trilogie bzw. den Nachfolger noch … ich mochte die vier Bände sehr sehr gerne ❤

    Alle anderen kenne ich leider nicht, nur ein paar vom sehen her. Witzigerweise gefällt mir das ganz rechts unten am besten – obwohl es gar nicht so "meins" ist 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt 1 Person

  2. Andrea says:

    Hey Corly 🙂

    Vom sehen her kenne ich die meisten Bücher, gelesen habe ich nur Morgentau und Rubinrot. Beide habe ich heute aber nicht auf meiner Liste stehen. Von ersterem habe ich einen anderen Band aus der Reihe und letzteres habe ich einfach vergessen^^

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    Gefällt mir

  3. Hallo Corly,

    „Rubinrot“ haben wir gemeinsam. „10 Blind Dates für die große Liebe“ klingt richtig nett.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    Gefällt 1 Person

  4. sommerlese says:

    Hallo Corly,

    mit rosa Titeln glaubte ich echt Schwierigkeiten zu haben, doch dann sind es doch genügend Bücher gewesen.
    Gemeinsamkeiten haben wir keine. Mich reizt von deiner Liste „Der Sommer, in dem die Zeit stehen blieb“ und das schaue ich mir gleich mal näher an.

    Meine
    rosa Cover

    Liebe Grüße und einen guten Tag,
    Barbara

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Barbara,

      ich hatte überhaupt keine Schwierigkeiten. Der Sommer, in dem …. fand ich eher mittelmäßig. Erwarte nicht zu viel davon.

      LG Corly

      Gefällt mir

  5. Dana says:

    Hallo Corly,

    wir haben heute „Rubinrot“ (wie so viele xD) und „Raven Stone“ gemeinsam. ^^ An letzteres kann ich mich auch nicht mehr sonderlich intensiv erinnern, aber ich weiß definitiv noch, dass ich es sehr unterhaltsam fand.
    Und ich wusste gar nicht, dass Maggie Stiefvater die Kurzgeschichte „Vor dem Sommer“ herausgebracht hat. 😮

    Liebe Grüße
    Dana

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo Corly
    Wir haben das Buch „Rubinrot“ gemeinsam auf unsern Listen.

    Mein Beitrag

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    Gefällt 1 Person

  7. Anja says:

    Huhu,
    unsere Gemeinsamkeiten hast du ja schon gesehen. Statt Morgentau haben wir Göttertochter von der Reihe dabei, weil der für mich mehr rosa war. Mein Herz zwischen den Zeilen habe ich auch vor Ewigkeiten gelesen und fand das Buch ganz süß.
    Lieben Gruß
    Anja

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Anja,

      Göttertöchter habe ich ja nicht gelesen. Überhaupt habe ich nur zwei Bücher der Autorin gelesen, da das 2. nicht mehr so meins ist.

      Ja, Herz zwischen den Zeilen war schon süß.

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: