Heute ist wieder eine Lesenacht. Diesmal bei Vivka. Ich hab zwar noch nicht die offizielle Bestätigung, dass ich mitmachen darf, aber ich veröffentliche hier einfach mal meinen Beitrag.

Ich werd dann hier die Updates immer editieren.

17:00 Uhr

Die erste Frage ist recht typisch, aber als Einstieg einfach bestens geeignet.

1. Welches Buch/Bücher wollt ihr heute Abend lesen und habt ihr euch ein bestimmtes Ziel vorgenommen?

Ich möchte dieses Buch hier lesen:

Der Geschmack nach Glück

Ich bin aktuell auf S. 223 und lese es gern. Eigentlich wollte ich heute gar nicht mehr ganz so viel lesen, aber vielleicht lese ich ja durch die Lesenacht doch wieder mehr als ich dachte.

18: 00 Uhr

2. Warum hast du dieses Buch ausgewählt?
3. Welcher Charakter hat sich bereits in den Herz geschmuggelt und wer nervt dich einfach nur unglaublich?

2. Ich war es gerade am Lesen und weil ich vor meiner nächsten Leserunde noch ein dünneres Buch lesen wollte. Die beginnt am 15. Werde aber vermutlich eher fertig. Und das hier lag schon wieder länger ungelesen bei mir rum. Weiß gar nicht wieso.

3. In mein Herz geschmuggelt haben sich bei mir Graham und Ellie. Die sind so süß. Vor allem Graham. Er wirkt auch oft so traurig.

Nerven tut mich noch keiner wirklich. Am ehesten Quinn und Olivia. Olivia, weil sie zu sehr verwöhnt ist und sich genau benimmt wie man es von eingebildeten Filmstars erwartet und Quinn, weil sie langsam mal nicht mehr schmollen sollte. So schlimm ist das jetzt auch nicht, dass Ellie ihr nicht alles erzählt hat, weil sie nicht durfte.

Ich bin gerade etwas traurig, dass ich nicht mehr von Colleen Hoover – Hope forever lese. Da hätte ich zu diesen Fragen einiges zu sagen.

19:00

4. Habt ihr ein bisheriges Lieblingszitat aus eurem Buch?

Gut, dass ich immer versuche Zitate rauszuschreiben.

Gilt das hier als Zitat

SMS: Meine Vorstellung von Glück:

Sonnenaufgänge über dem Hafen.Eiscreme an einem heißen Tag. Das Geräusch der Wellen am Ende der Straße. Wenn sich mein Hund neben mir auf dem Sofa einrollt. Abendspaziergänge. Tolle Filme. Gewitter. Ein guter Chesburger. Freitage. Samstage. Sogar Mittwoche. Die Zehen ins Wasser stecken. Pyjamahosen. Flipflops. Schwimmen. Die Abwesenheit von Smileys in E-Mails.

 5. Welche Getränke und Snacks begleiten euch heute Abend?
Nur Wasser. Nichts aussergewöhliches.

Weiter gelesen hab ich immer noch nicht, aber werde ich gleich tun. Danach ein wenig TV gucken und dann melde ich mich zurück.

20:00

Seiten beuschen werd ich gleich auch noch machen.

21:00

6. Wie lautet der aktuelle Satz aus deinem Buch?

Es hätte Graham nicht überraschen dürfen.

7. Wen von euch begleiten denn heute Abend tierische Gefährten?

Da gibts sogar jemanden. Aber nur im Buch. Nicht zu Hause.

Einen Hund namens Bagel. Manchmal find ich, dass in einem Buch, was kein Tierbuch ist, schon das Tier zu wichtig genommen ist, aber hier passt Bagel (oder war es Beagel?) irgendwie so gut rein.

22:00

8. Kannst du dich noch an dein erstes Buch erinnern, bzw. welches du noch bewusst in Erinnerung hast?

Nein, nicht wirklich. Das war ein Kinderbuch und vermutlich etwas in dem Sinn von Grimms Märchen oder Sandmännchens 352 Geschichten fürs Jahr (zumindest so ähnlich war der Titel.

Ich hab schon immer viel gelesen, auch wenn ich zwischendurch mal zeitweise gar nicht gelesen hab.

Buchupdate:

Auch hier bin ich nun weiter gekommen und auf S. 253 gelandet. Mehr werde ich wohl auch nicht mehr lesen. Ich mag es immer noch und find es nur traurig, dass gerade wegen den Reportern alles nicht so rosig aussieht.

 23:00

Zeit für das neue Update.

9. Was ist mit Fremdwörtern in Bücher: Schlagt ihr die nach oder überlest ihr sie einfach?

Im Buch überles ich sie meistens. Beim E-Book schlag ich sie nach, wenn es möglich ist. Da ist das ja ganz praktisch.

10. Wenn ihr für euer Buch einen Soundtrack erstellen könntet, welches Lied wäre ganz oben auf der Liste?

Hm, schwierig. Vielleicht von Silbermond: Das Beste

Also auf die Charktere jetzt bezogen. Ich liebe das Lied. Noch besser würde dieser Song natürlich bei Colleen Hoover -. Hope forever passen. In Bezug auf Holder und das Buch selbst. Ja, ich weiß. Ich lese es nicht mehr, aber ganz los daovon komme ich auch noch nicht.

24:00

11. Welche Schauspieler würden bei euch die Hauptrollen in eurem Buch übernehmen?

Uff, eigentlich liebe ich ja solche Fragen, aber da muss ich doch erst mal überlegen.

Graham: Bob Morley (The 100) Vielleicht etwas zu alt für die Figur, aber passend find ich.
Ellie: Aimee Teergarden (Star-Crossed)

ja, ich glaub das wäre ganz cool.

12. Wie hat euch die Lesenacht gefallen und habt ihr eurer Leseziel erreicht?

Mir hat es mal wieder Spass gemacht und es wird sicher nicht die letzte sein. Würde sagen, ich hab sogar mehr gelesen als ich wollte.

Advertisements