Jodi Picoult – Mein Herz zwischen den Zeilen

Mein Herz zwischen den Zeilen

Also, nur damit ihr es wisst, wenn es heißt „Es war einmal ….“, dann ist das eine Lüge.
Es war nämlich nicht einmal. Und auch nicht zweimal. Es war hunderte Male, immer wieder, jedes Mal, wenn jemand dieses staubige alte Buch aufschlägt.

Meine Meinung:

Am Anfang fand ich das Buch richtig gut. So wirklich überragend. In der Mitte flaumte es etwas ab und es passierte eigentlich nicht viel, war aber trotzdem noch ganz cool. Zeitweise fand ich es etwas recht lang, aber trotzdem mag ich diese Geschichte sehr gern und besonders am Anfang hab ich mich so richtig schlapp gelacht bei den Gesprächen zwischen Oliver und Delilah.

Ich fand allein die Idee schon ziemlich cool gemacht. Diese Märchenfiguren, die ihr Leben ausserhalb des Märchen haben, wenn das Buch zu ist und sich an Buchstaben usw. festhalten müssen, wenn die Seiten umgeschlagen werden oder sowas in der Art. Und den Buchstabenhimmel find ich einfach toll. Auch wenn man vielleicht aus der Story ausserhalb des Buches noch mehr hätte machen können.

Die Charkatere mochte ich aber wirklich gern. Allen voran Oliver. Er war so witzig und lieb und einfach nur toll. Gut, er hat auch Fehler gemacht, aber das macht jeder. Er hat es aber immer nur gut gemacht. Ein richtig liebevoller Charakter und das mit dem Mut fand ich einfach süß.

Auch Delilah mochte ich sehr gern. Manchmal war sie vielleicht etwas selbstsüchtig, aber ihr Leben war auch nicht immer einfach. Natürlich ist es unrealistisch, was ihr da passierte, aber es ist eben Fantasy und so fand es schon irgendwie cool. Und Delilah war wirklich ein angenehm weiblicher Charakter.

Aber auch die Märchencharaktere konnten mich gut unterhalten, weil sie eben ein Eigenleben hatten und eigentlich ganz anders sind.

Am liebsten mochte ich wohl Frum. Er war zwar die meiste Zeit ein Hund, aber wenn er mal zur Abwechslung ein Mensch war, fand ich das echt toll. Aber auch als Hund war er ziemlich cool.

Auch richtig cool fand ich Socks. Manchmal zwar etwas eitel, aber sonst total süß. Ein richtig cooles Pferd. Ich mochte ihn.

Die Feen fand ich auch super süß. Die waren echt herrlich und gut gemacht. Allerdings sehe ich sie gar nicht so als Individium sondern eher als Gesamtbild.

Auch Crabbe fand ich super cool nebenbei als Zahnarzt. Das passt irgendwie total.

Und auch der Zauberer Orville hatte was an sich. Ziemlich verrückt, aber cool.

Selbst der Bösewicht dessen Name ich nicht aussprechen kann, ist nicht wirklich böse ausserhalb des Märchens und das fand ich toll.

Seraphima war mir weder unsympatisch noch sympaptisch. Sie war einfach da und gehörte zum Buch.

Ich glaub Maureen war auch ziemlich cool. Nur kam sie nicht ganz so viel vor.

Die Märjungfrauen waren auch irgendwie cool. Ich mag einfach diese ganze Geschichte sehr.

In Delilahs Welt mochte ich noch ihre Freundin Jules sehr. Die Autorin und ihr Sohn waren auch nett. Den Rest der Truppe mochte ich nicht so gern, aber eigentlich waren sie mir egal, und ihre Mutter war teilweise etwas anstrengend, aber nicht viel.

Mit dem überragenen Anfang kann das Buch wie gesagt nicht die ganze Zeit mithalten, aber die Story hat was und die Idee ist originell. Mir hat es sehr gefallen.

Bewertung: 5/5 Bücher

 

 

6 Gedanken zu „Jodi Picoult – Mein Herz zwischen den Zeilen

    • he, he. Na dann mal los. Bin gespannt wie es dir gefallen wird. Vielleicht wird mein Lesemai ja doch mal wieder etwas besser. Mal sehen … LG Corly

      Gefällt mir

    • Ja stimmt. Aber wenn nur kleine Mängel da sind geb ich trotzdem 5 Punkte und bei mir gibt es super 5 Punkte, mittlere und schwächere. Dieses hier liegt so in der Mitte. Hab da mein ganz eigenes Bewertungssystem.

      Gefällt 1 Person

    • ja find ich auch. Ich tu mir auch schwer Bücher so ganz schlecht zu bewerten, wobei das auch schon mal vorkommt, wenn mich so gar nichts überzeugen kann. Aber ich bewerte auch schon mal ein Buch mit 4 Sternen wo andere nur 3 vergeben würden.

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s