TTT 57: 10 Bücher einer Reihe mit mehr als drei Teilen

Ach ja, da müsste es bei mir ja heute mehr geben. Lese ja gerne lange Reihen. Verlinken im speziellen Beitrag  muss ich dann nachher, weil ich erst später on komme, aber wollte den Beitrag schon mal online stellen. Ausserdem fang ich dann heute mal mit der richtigen Nummenierung an.

SelectionPlötzlich Fee SommernachtUnheimlich verliebt 1 + 2EvermoreBiss zum Morgengrauen
Sommerlicht Gegen das SommerlichtHarry Potter und der Stein der Weisen BuchTief im HerzenSchwestern des Mondes Die hexeEragon 1

  1. Kiera Cass – Selection

manche mögen meinen Teil 4 gehöre nicht wirklich zu der Reihe, aber ich find schon und Teil 5 gibts ja auch noch, den ich aber nicht gelesen hab. Ich liebe diese Reihe und bin einfach hellauf begeistert davon und freu mich sehr auf Teil 5.

2. Julie Kagawa – Plötzlich Fee

Mit Das Geheimnis von Nimmernie sind es fünf Teile und ich mag die Reihe total gern. Könnte ich eigentlich irgendwann mal wieder lesen. Auf jeden Fall sind da viele tolle Ideen bei.

3. Catherine Applegate – Unheimlich verliebt

Es sind an die 20 Teile und diese zwei da oben hab ich schon wiederholt. Die anderen würd ich auch noch gern, aber mir fehlen noch ein paar Teile. Ich mag die Reihe einfach super gern, auch wenn es schon eine alte Jugendreihe von mir ist, aber sie ist einfach toll und ich liebe sie.

4. Alyson Noel – Evermore

Evermore mochte ich seinerzeit sehr gern. Ich weiß, viele halten davon nicht viel und ich weiß auch nicht wie es bei mir heute wäre, aber damals mochte ich es, auch wenn es mit der Zeit schwächer wurde.  Es sind insgesamt 6 Teile.

5. Stephenie Meyer – Biss zum Morgengrauen

Hier nenne ich mal nur den ersten Teil, denn ich mag mittlerweile nur noch richtig den. Da ist noch alles so bedingungslos. Alles andere ist mir Bella zu anstrengend, aber Teil 4 geht auch noch. Es sind also 4 Teile der Reihe.

6. Melissa Marr – Sommerlicht

Auch hier sind es vier Teile und ich mochte die Reihe immer sehr gern. Die Ideen sind schon was besonderes und die Charaktere mochte ich sehr.

7. JKR – Harry Potter

Harry Potter halt. Muss ich dazu noch mehr sagen? Wiederhole ich ja gerade. Es sind insgesamt 7 Teile und die gesamte Welt ist einfach toll.

8. Nora Roberts – Quinn

Diese Reihe hat vier Teile und früher hab ich sie gliebt. Auch nach dem 2. Lesen vor ein paar Jahren fand ich sie wieder sehr gut, war nur teilweise genervt von den Frauen. Aber es war dennoch gut.

9. Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes

Ich weiß gar nicht wie viele Teile diese Reihe hat etwa 15 oder 20 glaub ich. Ich hab jetzt drei gelesen und die mochte ich sehr gern. Also werde ich wohl nach und nach auch noch weiter lesen, aber wird wohl noch dauern bis ich sie durch hab. Aber die Reihe ist gut.

10. Christopher Paolini – Eragon

Diese Reihe hat 4 Teile und auch wenn ich sie nach dem 2. Lesen nicht mehr ganz so gut fand wie beim ersten war sie doch immer noch gut und es ist Wahnsinn wie durchdacht diese Geschichte ist.

32 Gedanken zu “TTT 57: 10 Bücher einer Reihe mit mehr als drei Teilen

    1. Morgen!

      Ich liebe Selection. Dann wünsch ich dir viel Spass dabei.

      Irgendwann wurde ich Biss überdrüssig. Ich mag halt nur noch wirklich Teil 2.

      LG Corly

      Liken

  1. Hallo, Corly!
    Du bist die erste bei der ich Harry jetzt sehe. Viele andere haben ihn außen vor gelassen, weil es so logisch ist, dass er auf die Liste gehört, dass sie lieber für anderes Platz gelassen haben. Ich entdecke die Reihe gerade wieder neu und ich liebe sie immer noch. 🙂
    Twilight hab ich voll vergessen. Da hab ich allerdings auch nur den ersten Teil gelesen. Vielleicht mach ich da irgendwann mal weiter.
    Schönen Tag noch!
    LG, m

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu,

      ich hab Harry Potter schon öfter gesehen und ich wiederhole sie aktuell. Lese seit heute Teil 5. Von daher war es für mich logisch die Reihe zu nehmen.

      Dann wünsch ich dir viel Spass mit Twilight.

      Wünsch dir auch noch einen schönen Tag.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

  2. Hey Corly =)

    Und wieder tolle Buchreihen, die ich völlig übersehen habe. 😮 Selection ist aber bei mir auch dabei! *lach* Von Plötzlich Fee habe ich bisher nur den ersten Teil gelesen und den fand ich gut.^^ Eragon hat mein Sohnemann gerade am Wickel. Eine schöne Auflistung.♥

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu,

      danke. Ich hab Plötzlich Fee schon alles gelesen. Mochte es sehr genr.

      Ja, da ist eragon bestimmt das richtige für ihn.

      LG Corly

      Liken

  3. Hallo 🙂
    Interessante Reihen sind auf deiner Liste. Gelesen habe ich davon aber bisher nur die Potter-Reihe. Von der Biss-Reihe kenne ich nur die Filme. Vielleicht findest du ja bei mir auch etwas. Meine Liste sieht so aus: Top Ten
    LG Yvonne

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu,

      dankeschön.

      Ich hab viel Nora Roberts gelesen, aber nicht alles, irgendwann ist es doch zu eintönig. Aber irgendwann muss ich mal wieder was davon lesen.

      LG Corly

      Liken

  4. Hey,

    von deiner Liste vollständig gelesen habe ich „Twilight“ (was mir ziemlich gut gefallen hat, abgesehen von Band 3), die „Quinn“-Reihe (hat mir auch gut gefallen), natürlich „Harry Potter“ (unvergleichlich) und „Plötzlich Fee“ (auch ziemlich gut. Bisher gefällt mir auch die Nachfolge-Reihe). Angefangen habe ich „Evermore“ – hier fand ich Band 1 wirklich gut, aber Band 2+3 immer schwächer, also habe ich die Reihe unterbrochen; „Eragon“ habe ich ebenfalls abgebrochen.
    „Selection“ steht noch auf meiner Wunschliste, während ich „Schwestern des Mondes“ ungelesen (als eBook) hier habe. Gerade auf letzteres bin ich schon ziemlich gespannt, da man hier unterschiedliche Meinungen findet.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu,

      ach, das ist ja richtig viel und sogar Quinn!

      Twilight mag ich ja nicht mehr ganz so gern, nur noch Teil 1.

      Hp wirklich unvergleichlich. Lese gerade mal wieder Teil 5.

      Dann wünsch ich dir viel Spass mit dem anderen.

      Wieso hast du Eragon unterbrochen?

      LG Corly

      Liken

  5. Sunny

    Hey Corly,

    danke für den netten Besuch 🙂

    Von deiner Liste kenne ich Selection, Twilight, HP und Plötzlich Fee – fand ich auch alle Reihen echt gut. Die anderen kenne ich noch nicht, aber Evermore wandert mal auf die Wuli 🙂

    Wünsche noch einen schönen restlichen Donnerstag 🙂

    Liebe Grüße

    Sunny

    Gefällt 1 Person

  6. Ich mochte die „Sommerlicht“-Reihe auch sehr gern. Von „Evermore“ habe ich nur den ersten Teil gelesen.
    Bei den „Schwestern des Mondes“ war ich damals bei den „Anonymen Seriensüchtigen“ mit kaufen dran und hab sie dann alle weggeben. So richtig konnten sie mich nicht überzeugen. Ich glaube, es waren nur die ersten drei. Die anderen kamen später.

    LG
    Mona

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu,

      Anonyme Sereinsüchtige? Wie cool ist das denn? Schwestern des Mondes ist ja auch recht speziell. Ich mag sie gern, kann aber auch verstehen, wenn das nicht der Fall ist.

      Bisher hab ich auch nur drei gelesen.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

  7. Huhu,

    außer unsere Übereinstimmung von Plötzlich Fee hab ich natürlich auch noch Harry Potter und Biss gelesen. Aber auch Eragon, das ich ganz toll fand und Teil 1 von Selection, das mir auch gefallen hat, bei der Reihe ich aber noch nicht zum weiterlesen gekommen bin.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s