Serienmittwoch 139: Austauschbare Schauspieler

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Fragen.

Wie ihr seht hab ich an einem neuen Serienmittwoch-Logo gebarbeitet. Es ist nur ein erster Entwurf. Ich hatte mal wieder Lust auf was neues. Was meint ihr?

Serienmittwoch Logo

Wenn du Schauspieler aus Filmen austauschen könntest, welche wären das und wieso?

Kristen Stewart – Twilight

Ich mag sie einfach nicht mehr. Dabei fand ich sie am Anfang noch ganz gut. Aber sie guckt immer gleich und kann einfach keine Gefühle rüber bringen. Sie schafft es einfach nicht mehr mich zu überzeugen und sie harmoniert auch nicht so gut mit Robert Pattinson zusammen.

Jennifer Lawrence – Panem

Leider bin ich kein großer Fan von ihr. Ich finde sie so langweilig und ausdruckslos. Ich war sowieso noch nie ein großer Katniss-Fan. Jennifer passte schon irgendwie zu ihr, aber jemand anders hätte vielleicht mehr aus ihr rausholen können.

Felicity Jones – The Aeronauts

Ich bin bekanntlich kein Fan von ihr. Ich fand sie hier gut, aber ich glaube mit einer anderen Schauspielerin hätte der Film noch besser sein können. Irgendwas stört mich immer an ihr und ich finde sie etwas zu steif.

Lily James – Ein ganzes halbes Jahr

Lily kann mich auch nie ganz überzeugen. Lou ist auch ein ziemlich starker Charakter. Auch wenn sie mich nie ganz überzeugen konnte. Lily war okay, aber eine andere Schauspielerin hätte Lou vielleicht besser zur Geltung gebracht.
Charlize Theron? – Sweet November

Charlize Theron ist auch nicht so mein Fall. Eigentlich war der Film ja ganz nett, aber sie passte einfach nicht in diese Rolle. Mit einer besseren Schauspielerin hätte er mir wohl besser gefallen.

Angelina Jolie – Malicefent

Angelina Jolie fand ich auch irgendwie eine Fehlbesetzung. Ich bin aber auch kein Fan von ihr. In Mr und Mrs Smith passte sie, aber sonst … Ich fand sie in diesem Film überhaupt nicht überzeugend.

Robert Downey Jr. – Avengers

Ja, ja. Schlagt mich. Ich weiß. Viele finden den ganz toll. Ich bin absolut kein Fan von ihm. Ich find ihn als Iron Men nicht so gut. Er passt auch irgendwie meiner Meinung nach nicht so in die Rolle.

Bradley Cooper – A Star ist Born

Auch von Bradley Cooper bin ich kein Fan.Ich finde es gibt wesentlich ausdrucksstärkere Schauspieler als ihn und er ist auch einfach nicht mein Typ.

Ansel Elgort – Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Ansel fand ich auch völlig fehlbesetzt. In Die Bestimmung mochte ich ihn ziemlich gern. Aber Augustus war schon ein starker Charakter und Ansel als Schauspieler eher etwas unerfahren und nicht wirklich ausdrucksstark.

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr welche von meinen?

Was guckt ihr gerade?

Gilmore Girls: Staffel 5 Folge 11 + 12

Die waren auch wieder ganz gut und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Ich gucke die Serie schon sehr gerne.

9-1-1: Staffel 3 Folge 6

Die fand ich wieder ziemlich gut, auch wenn mir nicht alles gefiel, aber ich mag die Serie einfach.

The Last Ship: Staffel 2 Folge 11 – 13

Ich habe sie nun beendet und dieses Ende. Ah … Irgendwann werde ich sie auf jeden Fall weiter gucken, aber das wird dauern.

Alice im Wunderland 2 Hinter den Spiegeln

Den mochte ich auch ganz gerne. Er war magisch und unterhaltsam und hatte was.

20 Gedanken zu „Serienmittwoch 139: Austauschbare Schauspieler

  1. Pingback: Serienmittwoch. | Aequitas et Veritas

  2. Pingback: Serienmittwoch 139: Austauschbare Schauspieler | Ich lese

  3. Die einzigen, die ich jetzt gerade am liebsten austauschen würde, sind die Nasen, die bei dem Sender vox für die Programmgestaltung verantwortlich sind – diese *** haben von heute auf morgen die 2. Staffel von „Big Little Lies“ aus dem Programm geworfen. Und das, wo ich die ersten beiden Folgen letzte Woche erst noch gesehen habe.

    So ein Mist.

    Gefällt 1 Person

  4. PS: was ich noch vergessen hatte zu erwähnen. Bradley Cooper fand ich in „A star is born“ (das war der erste Film, den ich mit ihm je gesehen hatte), sehr überzeugend, wie er diesen Charakter verkörpert hat.

    Zur Zeit sehe ich übrigens ganz gerne „Atlanta Medical“, da kann man die hässliche Seite des Gesundheitswesens erleben, mit so richtig unsympathischen Figuren, über die man sich so richtig schön aufregen kann, in der Hoffnung, dass die Guten am Ende sich doch noch durchsetzen und den Fiesen eine lange Nase drehen.

    Liken

  5. Pingback: Serienmittwoch 239 « Wortman

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s