FollowFriday 33 (1): E-Reader: Ja, oder nein?

Ich wollte schon ewig beim Follow Friday mitmachen, bin aber irgendwie nie dazu gekommen bzw. wollte dieses Anmelden nicht. Aber das muss man ja nicht mehr. Ich bin nun also zum ersten mal mit dabei.

ffbyfw_logo

 

 

 

 

 

 

[FF-33] Welchen eReader nutzt du? Oder warum nutzt du keinen?

 

Ich nutze den Kindle Paperwhite. Das war damals als ich den mir holte (2013) der beste, den es auf den Markt gab. Keine Ahnung inwiefern sich das geändert hat. Ich glaub der Tolino ist auch recht beliebt.

Der Nachteil ist wohl vor allem, dass es keine bunte Cover gibt. Das ärgert mich schon. Aber sonst bin ich ziemlich zufrieden. Wobei ich immer noch verhältnismäßig recht wenig darauf lese. (Im Gegensatz zu Printbücher). Aber ich nutze ihn eigentlich schon mindestens ein, manchmal sogar zweimal im Monat.

Aber sonst ist er recht übersichtlich. Man kann verschiedene Ordner erstellen und die Bücher so sortieren. Man kann jederzeit die Bücher da hinzufügen oder entfernen ohne sie ganz zu löschen.

Was auch toll ist ist das man das Licht hoch und runter stellen kann. Ich weiß nicht wie das bei anderen ist.

Außerdem hat es diesen tollen Blendeschutz sodass man auch draußen und so lesen kann.

Mir ist das Ding jetzt auch schon öfter abgestürzt. Einmal wollte es nicht richtig laden, einmal war die Seite weiß, dann tat sich nichts mehr. Aber meist wird das wieder was, wenn man das Gerät aus- und wieder einschaltet oder auf Neustart geht beim Ausschalten. Manchmal dauert es nur bis es wieder geht, aber gegangen hat es bisher immer wieder.

Der Kindle rechnet deine Lesegeschwindigkeit aus (was nicht immer passt, ich rechne meist das doppelte drauf) und zeigt an bei wie viel Prozent du bist).

Was natürlich ein Nachteil ist ist, dass bei vielen Büchern nur Positionen angezeigt werden. Keine Seitenzahlen.

Ich mag meinen Kindle. So spar ich in meinen Regalen etwas Platz und es ist manchmal auch ganz praktisch.

Hach, ich finds toll, dass ich bei meiner ersten Antwort glich so viel schreiben konnte. Habt ihr einen E-Reader und welchen?

Advertisements

10 Gedanken zu “FollowFriday 33 (1): E-Reader: Ja, oder nein?

  1. Hi Corly,

    über den Paperwhite habe ich in den letzten Jahren auch schon viel Gutes gehört.
    Weiß gar nicht mehr, seit wann ich den Kindle Fire HD habe, 2012 glaube ich. Vorteil war halt, dass es nicht nur Reader, sondern auch Tablet war. Licht, Textgröße, -ausrichtung, Hintergrundfarben, sogar Farbcover etc kann der auch alles. Das Format ist im Grunde auch ideal, wie ein echtes Buch. Wäre er doch nur nicht so schwer!!! OK und in Sachen Display wird sich im Laufe der Zeit wohl einiges getan haben. ;o)

    Liebe Grüße
    Patricia

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ah, klar. Jetzt weiß ich auch wieder was der Fire HD ist. Wir hatten auch erst überlegt, ob ich mir das holen soll, aber wir haben uns dagegen entschieden. Ich habe ja meinen Lap Top und eigentlich wollte ich ja nur darauf lesen. Es gab glaub ich auch noch eine Erweiterung zu meinem Paperwhite, der überall Internet hatte und nicht nur über W-Lan, aber auch dagegen haben wir uns entschieden und so kam ich zu dem normalen Paperwhite. Mein Kindle ist eigentlich nicht so schwer. Aber kann mir vorstellen, dass der schwer ist.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

    • Und obendrein hält ein reiner Reader wohl auch akkutechnisch wesentlich länger. Als ich neulich ein eBook damit gelesen habe, war das Ding schwuppsdiwupps leer. Auch etwas nervig … Damals hatte ich nur meinen 18 Zoll Laptop, der ist nicht wirklich schoßtauglich und meine Wahl fiel deswegen auf den KFHD. Im Nachhinein betrachtet und einige Geräte mehr im Bestand, hätte ich einfach ein bisschen mehr Geduld haben sollen. ;o)

      Gefällt 1 Person

  2. Huhu Corly,

    ich habe einen kindle (uralt Modell glaube der erste der rauskam) und einen Iriver Story HD (mindestens genauso alt mit Tastatur unten dran. Beide nutze ich regelmäßig. Der Kindle wo es geht weil der ne Lichthülle hat und ich dann die Funzel hier ausmachen kann, der Iriver für onleihe und Rezi Exemplare oder so.

    Bald gibt es einen neuen reader von Männe zum Geburtstag der kann dann alles auch skoobe darauf freue ich mich schon mega!

    Ich lese 95% ebook und 5% Print, finde Prints mittlerweile echt unhandlich auch wenn sie toll riechen.

    Liebe Grüße Tanja

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      oh, wow. Das hört sich wirklich alt an. Ich lese ja eher weniger E-Books, aber hin und wieder auch ganz gern. Mir fehlt aber oft einfach das Buch in der Hand.

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s