Die besten 5 am Donnerstag 113: Leseorte

Heute gibts wieder die besten 5 und ich bin wieder mit dabei.

Die 5 BESTEN Leseorte

Auf dem Sofa/ im Bett

Auf meinem Sofa lese ich am meisten und am liebsten. Es ist am bequemsten und ich habe schon viele schöne Lesestunden dort verbracht. Früher habe ich immer im Bett gelesen. Das mache ich jetzt nur noch morgens.

Im Garten/ Auf der Terasse

Hier lese ich auch sehr viel. Meistens im Liegestuhl oder auf der Liege. Es ist nicht ganz so bequem und ich kann mich vielleicht nicht ganz so konzentrieren, aber ich mag es dennoch.

In der Natur

Manchmal nehme ich mein Buch mit auf Spaziergängen und dann setzte ich mich auf die Bank und lese dort. Das mag ich auch sehr.

Im Urlaub/ im Flugzeug

Hier lese ich natürlich auch. Es ist mal was anderes. Wobei ich gar nicht sagen kann, dass ich so oft am Strand lese. Wenn ich schon mal da bin gehe ich lieber spazieren. Im Flugzeug habe ich auch schon gelesen und das hat mir auch gut gefallen.

In der Wanne

Hier lese ich tatsächlich unheimlich gerne. Hier bin ich fast konzentrierter als überall sonst. Ich bin einfach nicht so abgelenkt.

 

So, das waren meine Leserorte. Und welches sind eure?

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Die besten 5 am Donnerstag 113: Leseorte

  1. Hallo liebe Corly,
    in der Badewanne lese ich tatsächlich eher selten. Ich habe immer Angst, dass mir das Buch nass wird und einen Schaden nimmt. Wenn es ein günstigeres Buch ist oder eines, wo das Cover jetzt nicht atemberaubend hübsch ist, dann bin ich da schon etwas mutiger ;o)

    Ansonsten bin ich auch ein absoluter Couchleser. Und im Auto als Beifahrer lese ich auch unheimlich gerne. Und natürlich im Bett vor dem Einschlafen ❤

    Auf der Terrasse lese ich tatsächlich eher weniger.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Tanja,

      Tatsächlich ist mir das mit dem nassen Buch nur ein einziges mal passiert in der Wanne. Und zwar mit einem etwas dickeren. Das war dann recht nass und ich musste es in der Sonne trocknen. Die Seiten sind immer noch wellig und es ist etwas aufgeplustert, aber sonst passiert da bei den Büchern eigenltlich nichts. Nur mit E-Book traue ich mich nicht.

      Früher habe ich auch viel im Auto gelesen. Heute kann ich es nicht mehr so ab, aber ich mache es trotzdem noch solange es geht. LIeber aber im Zug.

      Ich lese nach dem Aufwachen im Bett. Sonst auf dem Sofa.

      LG Corly

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s