Kapitel 2 Faszination

So, auf Wunsch hin hier schon Kapitel 2. Übrigens gehören diese Extrakapitel aus Leinars Sicht jetzt schon zu der überarbeiteten Version. Die gab es vorher so nicht.

Ich merk gerade, sind auch ohne Songtexte oder Zitate, aber ich glaub das lass ich auch so. So grenzen sie sich von den anderen Kapiteln ab.

 

 

Leinar

Das Mädchen beim Kennenlernen in der Schule hatte ich schon öfter beobachtet. Ich wusste, wie ich mich un-sichtbar machte. Auf mich achtete sowieso selten Je-mand. Deswegen hatte sie es auch nicht bemerkt. Sie war so schön mit ihren roten Haaren, der zierlichen Gestalt und ihrer lockeren Art. Sie schien nie beschämt zu sein und sich wohl in ihrer Haut zu fühlen. Nur selten schien sie unsicher zu sein. Das konnte natürlich auch täuschen, doch so hatte ich es bei ihr beobachtet.
Ich war überrascht, dass sie mit in die Menschenwelt kam. Ich wusste auch nicht, wieso. Sie hatte ein paar Freundinnen, aber meist hatte sie sich von anderen abge-schottet. Mianna schien nicht viel von Gesellschaft zu halten und irgendwie fühlte ich mich deswegen mit ihr verbunden.
Ich hatte nie mit ihr geredet. Ich hatte noch nicht mal in Erwägung gezogen sie anzusprechen. Doch es fühlte sich trotzdem so an, als würde ich sie irgendwie kennen.
Ich war kein Spanner oder so. Ich folgte ihr nicht nach Hause. Ich beobachtete sie lediglich ein wenig in der Pause, um mir die Zeit zu vertreiben. Ich war selbst schuld, dass die Schüler mich nicht beachteten. Ich woll-te es ja selbst so. Aber ich fühlte mich dennoch einsam und jeder brauchte doch irgendwie Gesellschaft. Viel-leicht würde ich ja die Gelegenheit dazu haben, sie auf der anderen Seite ein bisschen besser kennen zu lernen. Wenn ich mich denn dazu traute sie anzusprechen. Das war immer so eine Sache bei mir.

 

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: