Serienmittwoch 19: Lieblingsschauspieler (männlich)

Es wird mal wieder Zeit für ein Thema mit Lieblingssachen. Die Lieblingscharaktere hatte ich ja schon, aber jetzt möchte ich von euch wissen:

Wer sind eure Lieblingsschauspieler bei Serien (männlich)? (Top 20)

und stimmen sie mit euren Lieblingscharaktere überein oder nicht?

ich nehme mal die Serien, die ich ab 2012 gesehen hab, sonst wird es unmöglich sein mich da festzulegen:

Ian Somerhalder
(Vampire Diaries, zwischendurch mal geguckt)

Ich liebe diesen Schauspieler. Damon ist schon mein Liebling in der Serie, aber ich weiß nicht ob ich ihn unbedingt in meine Top 10 wählen würde. Aber der Schauspieler ist wirklich toll. Ich mochte ihn von Anfang an und er hat mir Damon sympatischer gemacht.

Scott Michael Foster
(Chasing Life: Zuletzt gesehen 2014)

Ich weiß nicht ob mir ohne ihn die Rolle als Leo auch gefallen hätte, aber er bringt sie so toll rüber. Ich find ihn einfach nur klasse.

Robert Bucklay
(One Tree Hill: Aktuell)

Der hat es mir ja total angetan. Clay mag ich auch wirklich sehr, aber ohne Robert Bucklay weiß ich nicht ob ich ihn genauso mögen würde. Wirklich klasse ist er.

Sam Witwer
(Being Human: erst letztes Jahr hab ich endlich die zweite Staffel gesehen)

Ich mag ihn einfach total gern und obwohl Aiden mein Liebling aus der Serie ist mag ich den Schauspieler doch lieber. Er konnte mich total überzeugen.

Luke Mitchell
(The Tomorrow People: Gesehen 2015)

Auch Luke Mitchell mag ich so gern. Vermutlich hätte ich ohne ihn die Rolle als John nicht so gemocht. Und ja, John gehört auch in meine Top 10.

Chad Michael Murray
(One Tree Hill: Zuletzt gesehen 2015)

Ich liebe diesen Schauspieler. Wegen ihm hab ich die Serie überhaupt erst angefangen zu gucken. Auch seine Rolle ist toll. Wobei sie zwischendurch mal nicht ganz so toll ist. Aber damals hätte ich nicht gedacht, dass er noch zu toppen ist. Und ich hätte auch nicht gedacht, dass die Serie ohne ihn wirklich noch so gut bleibt.

Chord Overstreet
(Glee: Zuletzt gesehen 2014)

Chord Overstreet ist ein toller Schauspieler und Sam Evans auch ein toller Charakter. Aber Sam ist manchmal auch etwas verrückt. Aber ja Chord Overstreet mag ich lieber.

Bob Morley
(The 100: Zuletzt 2015 gesehen)

Ich liebe Bob Morley. Ich glaub nicht, dass ich ohne ihn Bellamy gemocht hätte. Aber er macht ihn zu was besonderen. Ein wirklich toller Schauspieler dieser Bob Morley. Kp ob Bellamy es in eine Liste schaffen würde.

Cory Monteith
(Glee: Siehe Chord)

Auch ein toller Schauspieler, aber leider verstorben. Aber auch Finn als Charkater ist toll. Ich fand ihn immer richtig klasse. Ich hab ihn geliebt.

Matthew Morrison
(Glee: Siehe Chord)

Ebenfalls ein super Schauspieler.  Und auch Will ist wirklich toll. Hach, Glee hat schon tolle Schauspieler.

James Lafferty
(One Tree Hill: aktuell)

Ich glaub ohne den Schauspieler wäre seine Rolle besonders am Anfang nicht meins gewesen, aber Schauspieler machen vieles möglich und James Lafferty hat es geschafft, dass ich Nathan Scott absolut toll find.
Elyas M Barek
(Türkisch für Anfänger: ein paar Folgen 2012, davor die komplette Staffel)

Hach, der Schauspieler ist toll. Angefangen hab ich die Serie ja 2006, aber dann hab ich sie lange nicht weiter verfolgt und wollte sie endlich mal komplett sehen. Jedenfalls konnte mich Elyas M Barek schon damals überzeugen und auch heute find ich ihn toll. Ich glaub nicht, dass sich das ändern wird. Cam war übrigens auch immer mein Liebling der Serie, aber ob er charkaterlich in meine Top 10 landen würde weiß ich nicht genau.

Cam Gigandet:
(Reckless: Gesehen 2015)

In Twilight mochte ich den Schauspieler gar nicht, aber in Reckless fand ich ihn toll. Da sah er auch ganz anders aus. Er ist so ein toller Roy.

Keegan Allen
(Pretty Little Liars: Aktuell)

Ich glaub ohne den Schauspieler hätte ich Toby nicht so gemocht. Ich war am Anfang sowieso unsicher wegen ihm. Aber mittlerweile find ich Toby richtig süß und ich denke, das verdanke ich dem tollen Schauspieler.

James Wolk
(Zoo: gesehen 2016)

Ich find den einfach klasse. Ohne ihn hätte ich Zoo vermutlich gar nicht weiter geguckt. Es muss immer irgendwelche Charaktere geben, die mich überzeugen können und das müssen Schauspieler erst mal schaffen. Er hat es geschafft.

Jay Ryan
(Beauty and the Beast: zuletzt gesehen 2015)

Auch Jay Ryan ist ein toller Schauspieler, aber ich mochte ihn glaub ich auch gerade wegen seiner Rolle als Vincent. Beides zusammen passt perfekt.

Michael Turcco:
(Fairly Legal: Vor kurzem beendet)

Ich mag den Schauspieler gern und das liegt gar nicht so an den Rollen. Ich hab ihn schon in einigen Unterschiedlichen Rollen gesehen und er hat mir immer gefallen.

Christian Alexander:
(The Lying Game: Gesehen 2015)

Ich mag den Schauspieler so gern. Er bringt Thayer auch einfach gut rüber. Hier denke ich auch: Eins geht nicht ohne dem anderen.

Ian Harding:
(Pretty Little Liars: Aktuell)

ich weiß nicht ob ich Ezra ohne den Schauspieler auch so mögen würde, aber Ian Harding konnte mich von Anfang an überzeugen. Ich mag ihn so gern.

Sam Heughan:
(Outlander: Gesehen 2015)

Ich weiß nicht ob ich ohne ihn die Serie überhaupt angefangen hätte. Eigentlich ist es gar nicht so mein Thema. Aber durch ihn mag ich die Serie auch und er bringt Jamie echt gut rüber.

Natürlich müsst ihr das nicht mit den Rollen machen. Charaktere hatten wir ja schon. Für mich war es nur einfacher so.

Und wie sieht es bei euch aus? Ich bin gespannt.

25 Gedanken zu “Serienmittwoch 19: Lieblingsschauspieler (männlich)

  1. Pingback: Serienmittwoch Nr. 19 « Wortman

  2. Pingback: Serienmittwoch #19. | Aequitas et Veritas

  3. Pingback: Serienmittwoch Nr. 19 | LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

  4. Pingback: SERIENMITTWOCH 19: LIEBLINGSSCHAUSPIELER (MÄNNLICH) | Ich lese

    1. macht nichts. Müssen auch nicht unbedingt 20 sein. 10 hätten vermutlich auch gereicht, aber bei mir werden es immer so viele und ich kann mich dann immer nicht entscheiden.

      Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Serienmittwoch Nr. 19 – passion of arts

    1. Ich hab mit Elyas mit der Türkisch für Anfänger Serie angefangen und fand ihn damals schon toll. Gott, das ist bei mir schon wieder 16 Jahre her als ich sie zum ersten Mal gesehen hab. Dann gings weiter mit Türkisch für Anfänger Film und dann Fack ju Göthe. Ich find alles toll mit ihm.

      Liken

  6. Pingback: Serienmittwoch #19 – Don't bury your thoughts ♥

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s