Freitagsfüller 241: Von TV Sendern, Ostern und Familie

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

1.  Heute wird hier nichts besonders gemacht. Einfach ruhig angehen lassen.

2.  Momentan hat man nicht  immer was zu lachen.

3.  Es sieht nicht gut aus,  wenn man als TV Sender immer macht, was man will und dafür noch gelobt wird, weil es ja so toll ist, dass die das machen.

4.  Ostern sind wir nirgends eingeladen.

5. Ich kann verstehen, dass viele jetzt gerne ihre Familie treffen würden. Ich auch. Also die größere Anverwandtschaft. Ist so lange her, dass wir alle zusammen waren.

6.  Ich finde es ist blöd was anderes zu nehmen anstatt Zucker.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich Beastmaster, wenn das Internet geht, morgen habe ich geplant, vielleicht zu putzen und sonst zu chillen und Sonntag möchte ich im kleinen Kreis Ostern genißen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

 

9-1-1: Staffel 2: Folge 5 + 6

Heute habe ich wieder 9-1-1 gesehen und das hat mir wieder richtig gut gefallen.

Allerdings fand ich Maddies Notrufkollegin schon übel. Da konnte ich auch nicht wirklich Mitleid haben. Sie hatte es sich selbst zuzuschreiben, da sie den falschen Weg wählte und dann noch überheblich war.

Neuer Streit wegen Hens Sohn, aber sowie es aussieht ist das ja nun endlich geklärt. Reicht auch langsam. Immer dieses hin und her.

Irgendwie mag ich Athina und Bobby ja total gerne zusammen. Wie sie Verständnis füreinander haben und aufeinander achten ist toll und auch wie Athinas EX-Mann und Kinder damit umgehen finde ich gut. Das hat schon was. Beide brauchen auf ihre Weise Unterstützung von dem anderen und gerade auch Bobby tut mir da echt leid.

Cool fand ich ja auch wie Maddie mit Athina mitfuhr. Schön, dass sie sich gut verstehen. Das scheint zu passen. Und Maddie geht echt toll mit ihrer Arbeit um. Sie kann nicht ganz mit Abby mithalten, aber langsam wächst sie mir ans Herz.

Maddie und Chimney würden ja auch echt gut zusammen passen. Irgendwie finde ich sie süß zusammen. Mal sehen was da noch so kommt.

Offenbar ist Buck ja auch wieder auf Liebeskurs. Was ich von der Reporterin halten soll weiß ich noch nicht, aber sie hat was. Und mal abgesehen von den Jobdifferenzen würde sie schon gut zu Buck passen, finde ich. Buck find ich aber auch mit jeder Folge toller. Ich mag seine Einstellungen. Auch zu der Arbeit der Reporterin und so. Da hat er sich echt richtig gemacht.

Die Fälle waren wieder krass. Aber gerade dass es nicht so natürliche Fälle sind mag ich ja so an der Serie. Da sind immer ziemlich verrückte Sachen bei.

Jetzt wohnt Maddie also in ihrer eigenen Wohnung, aber noch hat sie es ja nicht so leicht sich einzufinden. Allerdings gefällt mir ihre Wohnung richtig gut.

Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Corlys Themenwoche 67.4.: Digitalisierung: Fernsehen

Und auch heute gibts meine Themenwoche wieder zu der Digitalisierung:

Und das ist die heutige Frage:

Donnerstag: Wie findet ihr die Fernsehdigitalisierung? Gut oder guckt ihr lieber auf herkömmliche Weise?

Ich bin da ja gar kein Fan von. Ich gucke hin und wider die Now Programme. Die finde ich auch praktisch, aber sonst reizt mich das alles gar nicht. Ich will es auch nicht unterstützen, da dadurch das gute alte Fernsehprogramm total verhunzt wird.

Ich gucke immer noch am liebsten auf dem Fernseher im TV Programm oder DVD. Da weiß ich was ich habe. Im Internet bin ich mir auch immer unsicher was erlaubt ist und was nicht.

Wie gehts euch so beim Fernsehprogramm?

Die nächsten Fragen:

Freitag: Was meint ihr zu der Bücherdigitalisierung? Nutzt ihr die Vorteile oder findet ihr es hat eher Nachteile? Pro und Contra?
Samstag: Wie sicher stuft ihr den Datenschutz und die Sicherheit in der Digitalisierung ein? Sagt es euch zu oder eher doch nicht?

Corlys Themenwoche 68.7.: Fernsehen: Hat es euch geprägt?

Der letzte Tag meiner Themenwoche ist schon wieder angebrochen. Seid mit dabei und beantwortet die allerletzte Frage zum Fernsehenbereich.

Hat euch das Fernsehen geprägt und wie?

Sicher. Irgendwie schon. So viel wie ich geguckt habe in meinem Leben. Aber wie ist schwer zu erklären.

Ich denke Fernsehen bildet ja auch irgendwo. Selbst wenn nicht immer alles wahr ist, was dort gesagt wird. Ob es nun die Nachrichten sind, Kinderserien oder Serien und Filme. Na gut, es gibt auch gewisse Sendungen, die nicht bilden. Aber überwiegend eben doch.

Für mich hat es sich natürlich auch für meine Geschichten geprägt. Ich guck mir Ideen oder Charaktere ab und benutze sie für meine Geschichte. Nicht völlig natürlich, aber so wie es sich passt.

Nächste Woche gehts rund um den Sommer.

Die nächsten Fragen:

Montag: Was mögt ihr am Sommer so?
Dienstag: Was macht ihr im Sommer am liebsten?
Mittwoch: Was mögt ihr am Sommer nicht so?
Donnerstag: Was für Sommerempfehlungen habt ihr?
Freitag: Sommerfilme/ Serien zum empfehlen?
Samstag: Sommerurlaubsziele zum empfehlen?

Corlys Themenwoche 68.2.: Fernsehen: Unterhaltungs-TV?

Und ein neuer Tag meiner Fernsehwoche bricht an. Seid mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Frage:

Was haltet ihr von diesen ganzen Detectiv-Serien, Richter-Serien usw. (Unterhaltungs-TV)?

Ich mag das Unterhaltungsprogramm gar nicht mehr. Das geht mir auf die Nerven. Stattdessen könnten so schöne Serien kommen, aber so einen Mist muss ich mir nicht angucken. Vor allem nicht den ganzen Tag lang. Da werde ich verrückt.

Das interessiert mich auch einfach alles gar nicht  mehr. Früher hab ich das ein oder andere geguckt, aber mittlerweile find ich das alles nur noch sehr heruntergekommen. Ich bleibe lieber bei meinem Abendprogramm in Form von Serien und Filmen.

Und wie ist das bei euch so?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Guckt ihr Musiksender im Fernsehen?
Donnerstag: Fernsehen, früher und heute? Was ist besser und wieso?
Freitag: Welche TV Programme guckt ihr im TV und wieso?
Samstag: Was war früher euer Lieblingsprogramm im TV?

Corlys Themenwoche: 68.1.: Fernsehen: Was guckt ihr so im Fernsehen?

Meine Themenwoche kommt auch noch, nur etwas später als sonst. Ich hab vergessen vorzudartieren. Diesmal gehts rund ums Fernsehen.

 

Was guckt ihr so im Fernsehen?

Überwiegend Fernsehserien. Aktuell Bones und Gilmore Girls. Filme auch mal, aber mittlerweile viel seltener. Ich habe gestern Chappi aufgenommen. Den will ich dann demnächst auch mal gucken.

Sonst guck ich indirekt Fernsehen in Form von DVD, aber auch hier nur Serien und Filme. Anderes interessiert mich einfach nicht mehr.

Und wie ist das bei euch so? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Corlys Themenwoche 67.7..: Was gibts sonst noch zu erzählen?

Meine Themenwoche kommt heute später, aber immerhin kommt sie noch. Der letzte Tag der Themenwoche. Nächste Woche kommt natürlich eine neues Thema dran.

Was fällt euch sonst noch zum Thema Geburtstage ein?

Hm, das ist gar nicht so einfach. Ich fand Geburtstage immer schön, war aber nie so der Partymensch. Ich war schon auf vielen anderen Geburtstagen, runden und unrunden, habe aber selbst nur mit dem engsten Familienkreis und eventuell mal Freunden gefeiert. Aber Geburtstage haben schon was und es war eine interessante Woche mit euch.

Nächste Woche gehts rund ums Fernsehen:

Montag: Was guckt ihr so im Fernsehen?
Dienstag: Was haltet ihr von diesen ganzen Detectiv-Serien, Richter-Serien usw.
Mittwoch: Guckt ihr Musiksender im Fernsehen?
Donnerstag: Fernsehen, früher und heute? Was ist besser und wieso?
Freitag: Welche TV Programme guckt ihr im TV und wieso?
Samstag: Was war früher euer Lieblingsprogramm im TV?